Seite 2 von 7 Erste 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 66

Diskutiere im Thema Entspannung im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Entspannung

    Wenn ich das schon höre, Achtsamkeitstraining!
    "MBSR".

    Marketing Speech.
    Das ist ein Millionenmarkt.
    Social Media Marketing.

    Sorry für die Kritik, hatten wir schon eine Diskussion zu.
    Ist nichts persönliches, was mit zu tun hätte!

  2. #12
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Entspannung

    slippyamelia schreibt:
    Wenn ich das schon höre, Achtsamkeitstraining!
    "MBSR".

    Marketing Speech.
    Das ist ein Millionenmarkt.
    Social Media Marketing.

    Sorry für die Kritik, hatten wir schon eine Diskussion zu.
    Ist nichts persönliches, was mit zu tun hätte!
    Man muß ja nicht alles verteufeln was mit Achtsamkeit zu tun hat.
    Achtsamkeit macht man ja auch ohne sog. Marketing. (..über eine viel befahrene Straße gehen..)
    Achtsamkeit kostet nichts und bringt einem sehr viel Energie und Lebenslust zurück.

    LG --hirnbeiß--

  3. #13
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Entspannung

    Achtsam keit klingt wahrlich etwas geschwollen ... hier in Hessen könnte es zB Uffgebasst heißen ... klingt dann aber noch blöder.

    Achtsamkeit ist nicht ausschließlich im Hier und Jetzt sein mit allen Sinnen und dem Kopf. Es sind auch viele Wahrnehmungsübungen .... Und die Achtsamkeit übt va im wertfreien wahrnehmen

    Das sind alles Dinge, die vielen ADHSler abgehen


    Um ein Beispiel zu nennen: Einen Erfolg wahrnehmen und genießen .... also von allein klappt das bei mir nicht! Erst seit ich mich mit der Achtsamkeit beschäftigt habe, mache ich mir einen Erfolg bewusst und lege ihn auch nicht gleich unter "erledigt" ab und such schon das nächste Problem oder die nächste Aufgabe ... ich freue mich darüber ... und hole mir das noch ein Weilchen in mein Bewusstsein zurück ...
    Aber auch das, was gerade passiert und vllt Spaß macht hab ich nie wahrgenommen .... im Kopf immer in drr Vergangenheit oder Zukunft ....
    Das kann man mit Achtsamkeitsübungen in den Griff kriegen ... und es bringt nicht nur mehr Lebensqualität ....

    Meine Meinung dazu ....

    LG
    happy

  4. #14
    Celestis

    Gast

    AW: Entspannung

    hirnbeiß schreibt:
    Ich meditiere fast täglich und ziehe so einige Kraftreserven heran.
    Mit der wichtigste Punkt ist, dass man sich bewußt 'im Jetzt' befindet.
    Man kann fast alles lernen, wenn man bereit dazu ist.
    LG --hirnbeiß--
    Nabend hirnbeiß

    Wollte fragen , wie Du das schafst zu meditieren?

    Habe schon sehr viel versucht , aber es klapt einfach nicht *seufs*

    Hast Du mal ein paar Tips?

    Danke

  5. #15
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Entspannung

    Anubis hat ja auch nach Möglichkeiten der Entspannung gefragt und wie andere das machen.
    Man muss eben kein Geld ausgeben, um achtsam seine Bedürfnisse zu 'befühlen'.
    Da reicht eben ein Stuhl, oder gar der Boden wo man sich gerade befindet.

  6. #16
    Celestis

    Gast

    AW: Entspannung

    Mhh ich meinte eigenglich das abschalten.

    Um meditieren zu können.

  7. #17
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Entspannung

    Celestis schreibt:
    Nabend hirnbeiß

    Wollte fragen , wie Du das schafst zu meditieren?

    Habe schon sehr viel versucht , aber es klapt einfach nicht *seufs*

    Hast Du mal ein paar Tips?

    Danke
    Es dauert eine Weile, bis man die 'Chaosschleifen' in sich und um sich herum zur Ruhe bringt.
    Man sollte jeden Tag etwa eine Stunde mit sich selbst verbringen.
    Ein Stuhl, oder irgend ein Platz genügt.
    Es gibt entspannende Texte im Netz, die helfen, Gedanken auf eine Ebene zu lenken.
    Auf sich selbst, auf die Aufmerksamkeit des Körpers, des Atmens, des Fühlens, des Seins...usw..
    Aber Texte müssen nicht sein. Man kann gut mit sich selbst auf seine eigene 'innere Reise' gehen.
    Im 'Jetzt' verweilen---ohne Wertung-- einfach nur spüren--einfach nur 'sein'..
    Es ist schon verblüffend, wieviel Kraft man geschenkt bekommt.
    Und das schöne daran ist, dass es immer wieder funktioniert.

  8. #18
    Lysander

    Gast

    AW: Entspannung

    Ich frage mich, was daran verwerflich ist, dass Unternehmen mit Achtsamkeit Geld verdienen?

  9. #19
    Pepperpence

    Gast

    AW: Entspannung

    Meditation ist m.E. eine Fertigkeit die man erlernen und trainieren muss und die man in der Regel nicht einfach so natürlicherweise kann - sich mal eben auf einen Stuhl setzen und sich in sich versenken klappt wohl bei den wenigsten (geschweige denn bei ADHSlern) - sorry, muss ich jetzt mal so sagen.

    Hier sind ein paar sehr schöne und schlichte Animationen die die Möglichkeiten von Meditation erklären. Die haben mir einiges klarer gemacht. Es geht nicht darum sich zum abschalten zu zwingen sondern diesen Zustand auf sich zukommen zu lassen. Hier sehr schön erklärt (leider auf Englisch): Das sind Bilder mit denen ich etwas anfangen kann ... so fühlen sich meine Gedanken auch an, wie ein wildes Pferd. Da ist es schwierig einfach wertfrei zu sein.

    Video 1 ("How does meditation work?")

    Video 2 ("What to expect from meditation?")
    Video 3 ("What is this meditation thing about?")
    Video 4 ("Benefits of meditation.")


    Ohne jetzt Werbung für die Methode machen zu wollen, aber ich habe das Take 10 Programm gemacht und fand es so überzeugend, dass ich mich dann dort angemeldet habe.

    Er fängt ganz klein mit 10 Tagen nur jeweils 10 Minuten an (eben nicht direkt eine Stunde, ich denke es kommt weniger auf die Länge einer Meditation an, als darauf sich eben richtig darauf einlassen zu können. ) dann folgen 15 Tage je 15 Minuten und 20 Tage je 20 Minuten. Das Programm baut sich wirklich langsam auf und zeigt m.E. einen Weg den man auch gehen kann, wenn man Schwierigkeiten mit Konzentration hat.

  10. #20
    Celestis

    Gast

    AW: Entspannung

    Habe es immer mit dem Video versucht.
    Es wird gut erklärt , aber mein Kopf lässt mich nicht


    On Meditation (deutsch) - YouTube

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    huch 2 mal

Seite 2 von 7 Erste 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Entspannung durch Methylphenidat (MPH)?
    Von Hyperion im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 11:18
  2. Entspannung, Hypnose, Theorie und Praxis nicht bis schwer vereinbar!
    Von Silke im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 2.02.2011, 09:10

Stichworte

Thema: Entspannung im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum