Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 52

Diskutiere im Thema macht ihr manchmal Selbstgespräche? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: macht ihr manchmal Selbstgespräche?


    oder zu der katze die miauend vor dem essensnapf steht, weil sie gerade wieder hunger hat..
    und ich sie frage:
    "naa hast du schon wieder hunger? du bist echt verfressen heute-
    könntest auch mal wieder auf deine figur achten!"

    wenn das tierchen nun wirklich sprechen könnte.. will ich gar nicht wissen, was sie mir antworten würde

  2. #42
    susiprincess

    Gast

    AW: macht ihr manchmal Selbstgespräche?

    die würde dann sicher sagen "guck dich selber an und lass mich fressen"

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: macht ihr manchmal Selbstgespräche?

    Früher, als ich noch keine Kinder hatte, hatte ich mit mir selbst die besten "Dialoge"

    Seit ich drei Kiddies, alle ADS-behaftet- habe, habe ich für Selbstgespräche einfach keine Energie mehr. Da bin ich nur noch froh, wenn ich mal NIX mehr sagen-erklären-verbieten-ausdiskutieren muss.

    Allerdings rede ich auch mit meinen Haustieren. Da ernte ich nie ein böses Wort.

  4. #44
    susiprincess

    Gast

    AW: macht ihr manchmal Selbstgespräche?

    eben Haustiere verzeihen immer, da fällt mir eben ein ich muss mit Teddy noch ein Fußbad machen. Rentner WG. Sind ja nun auch schon 7 Jahre und der eine ist Chronisch Krank und leidet schon seit 2008 an Abzesse, furchtbar. Ich hätte ihn bald mal verloren, weil er eine Zeh von einem Fuß abbiss, es juckte und er biss sie sich ab so das es stark blutete. Konnte dann am Sonntag zum Nottierarzt fahren, und sie meinten sie könnten nicht versprechen das er das Bein behält= das er es dann überlebt. Ich war total fertig. Danach hatte ich dann mit dem anderen Probleme, der 3te in der Runde, er hatte mit einer Lungenentzürung zu kämpfen und musste ihn päppeln. Hatte es aber nicht geschafft. Das war der traurigste Moment den ich je erlebte da ich auch sah wie er starb. Ich kniete nur nieder und weinte mir die Augen aus. Als ich ihm begrab hielt ich eine kleine Rede, wer mich beobachtet hätte, hätte sicher gedacht ich habe ne Meise, aber in dem Moment war es mir egal

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 17

    AW: macht ihr manchmal Selbstgespräche?

    Was wär ein Leben ohne Selbstgespräche?
    So richtig lustig hab ich s mit mir , wenn ich mir meine Hoppalas erzähle. Und so richtig denken, das kann ich nur laut ... ganze Vorträge zu diversen Themen halte ich (meist während des Autofahrens Schon als Kind gab ich immer Starinterviews
    Auf Gespräche bereite ich mich sprechend vor ... da kann ich auch ganz ehrlich sein, was mir dann im Gespräch mit anderen nicht immer gelingt (weil ich mich da manchmal schäme).

    In Gesprächen mit anderen merke ich auch oft, dass sie meine Logik nicht verstehen und das macht mich wütend oder lässt mich verzweifeln. Ich selbst kann mir meist problemlos folgen!
    Schlussfolgerung: So richtig entspannte Gespräche führe ich NUR mit mir selber

    Mag das auch so ... Wenn mich jemand komisch anschaut, dann lache ich und erkläre, dass ich mit mir selbst spreche. Dann lächeln die meisten zurück und meinen "Ahso, ich dachte ..." "Nein, nein, passt schon." Das war s dann aber auch und weg bin ich.
    Ich fühlte auch nie wirklich Ablehnung als Reaktion auf Selbstgespräche in der Öffentlichkeit (ich brauche sie auch als Merk-, Strukturierungs- und Motivationshilfe) - eher belustigte Freundlichkeit.

    Mit mir selbst zu sprechen und auch über mich selbst lachen zu können - für mich eine ganz wichtige Fähigkeit angesichts einer Welt, die mich so oft nicht versteht. DAS LASSE ICH MIR AUCH NICHT NEHMEN !!!!

  6. #46
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 17

    AW: macht ihr manchmal Selbstgespräche?

    susiprincess schreibt:
    . Als ich ihm begrab hielt ich eine kleine Rede, wer mich beobachtet hätte, hätte sicher gedacht ich habe ne Meise, aber in dem Moment war es mir egal
    Das mit deiner Rede hat mich sehr berührt ... das muss doch so sein, oder?
    Bezüglich dessen, der sicher gedacht hätte ... was wir anderen in den "Kopf" legen, lässt eigentlich unser Kopf entstehen.
    Vielleicht wäre dieser, der beobachtet hätte, auch berührt gewesen von diesem Moment der tiefen Gefühle, an dem er teilhaben dürfte?
    Vielleicht wäre dieser mit dir traurig gewesen? Vielleicht hätte dich dieser beneidet, dass du Worte findest in diesem Moment ????

    Aber es ist eh egal, was sich andere denken, wenn sie s nicht verstehen .... Du hast getan, was zu tun wichtig war. Dein Freund war nämlich bestimmt eine Rede wert!

  7. #47
    susiprincess

    Gast

    AW: macht ihr manchmal Selbstgespräche?

    wenn ich mir das aber jetzt vorstelle wie ich da stand muss ich etwas schmunzeln. Aber ich glaub ich habe den ganzen tag nur geheult, meine Augen wurden gar nicht mehr trocken. Auf Arbeit zwei Tage später konnte ich mich nicht konzentrieren und es ging mir dann danach nicht so gut und das ging November los. Mir war dauernd so schlecht und bekam fast nix runter. Ich nahm auch paar Kilos ab. Ich wiege ja sonst auch nicht soo viel aber ich nahm da so ca. 4 bis 5 kg ab. Also das war schon heftig. War wahrscheinlich ne Art Depression? Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall hatte ich zu der Zeit, also 2011 noch mehr Probleme und anscheinend war ich damit überlastet. Aber gut lenken vom Thema ab

  8. #48
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 17

    AW: macht ihr manchmal Selbstgespräche?

    Was zählt, ist, dass du jetzt schmunzeln kannst ... Draußen bist aus dieser Grenzerfahrung und aus der Distanz betrachtest ... Und alles in Beziehung siehst ... In diesem Sinn kein bissl abgelenkt

  9. #49
    susiprincess

    Gast

    AW: macht ihr manchmal Selbstgespräche?

    es geht doch hier um Selbstgespräche und nicht über Beerdigungen von Tieren deswegen meinte ich "vom Thema abgelenkt" der Laptop ist so genial, besser als mein PC

  10. #50
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 76

    AW: macht ihr manchmal Selbstgespräche?

    Ständig! Hört mir ja sonst keiner zu und da bin ich dann doch die bessere Wahl, auch wenn ich oft Widerworte gebe.. Und ich hasse es, wenn man mir widerspricht!

    Gruß cheese&onion

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wirre Selbstgespräche ?!
    Von nudelhaus2 im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 7.12.2012, 02:07
  2. Alles was ein Normalo wach macht, macht mich müde und entspannt....
    Von LadyRedBull im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 19:46
  3. Therapeutische Selbstgespräche?
    Von Tegularius im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 08:44
  4. Selbstgespräche
    Von Funkydanni im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 12:17

Stichworte

Thema: macht ihr manchmal Selbstgespräche? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum