Umfrageergebnis anzeigen: Stino beibehalten oder gemeinsam einen anderen Begriff suchen?

Teilnehmer
43. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Stino beibehalten, wen es stört, soll es überlesen

    24 55,81%
  • Einen neuen Begriff suchen

    19 44,19%
Seite 3 von 20 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 200

Diskutiere im Thema Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...??? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Ok. Den Nachteil sehe ich wie bei NAds(h)ler darin, dass es nicht wie Stino eine Koseform ist u. es mit einer Koseform für Nadser schwer wird.

  2. #22
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Loyola schreibt:
    Ok. Den Nachteil sehe ich wie bei NAds(h)ler darin, dass es nicht wie Stino eine Koseform ist u. es mit einer Koseform für Nadser schwer wird.
    Nadsi? (Nicht adssi)

    LG Tanja
    Geändert von Chaostanja (16.02.2013 um 18:39 Uhr) Grund: Ergänzung

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 84

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Stino ist doch eigentlich auch keine Koseform, sondern eine Abkürzung.

    Nads kann man sowohl im Singular, als auch im Plural benutzen und ist geschlechtsneutral.

    Sg. Der Nads
    Pl. Die Nads

  4. #24
    salamander

    Gast

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Stinos wird auch von Stinos benutzt. Die kennen da nichts, und verwenden es auch
    zur gegenseitigen Abgrenzung. Und der Begriff ist auch negativ belegt.

  5. #25
    salamander

    Gast

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Kleiner Nachtrag. Ich hab auch schon mal gehört, dass von Muggles die Rede war.
    Hat mich erst irritiert, dann fand ich das sehr amüsant.

  6. #26
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    salamander schreibt:
    Kleiner Nachtrag. Ich hab auch schon mal gehört, dass von Muggles die Rede war.
    Hat mich erst irritiert, dann fand ich das sehr amüsant.
    Hihihi, wir als "magische Welt" und die Muggel....

  7. #27
    salamander

    Gast

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    ne, in einem ADS Blog aus der Schweiz. Die ADSlerin dort nennt die Normalos Muggles....
    gefällt mir irgendwie... hat so was süßes. Eidernei, dann streicheln wir ihnen mal über'
    Köpfchen, den lieben Kleinen...

  8. #28
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Mit fällt - als Reminiszens an den großen herzogauracher Fußballschuhster - "NadiDassler" ein,
    1. dem wir mitverdanken, dass einmal eine Fußball11 schnell genug ist, ukm Fußballweltmesiter zu werden!
    2. schwingt ein liebevolles Verhältnis zu unserer gelegentlichen Verwirrtheit mit
    3. der 11Freunde-Topos.
    Lg

  9. #29
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Es sollte ein Begriff sein, der ein 'Miteinander' beinhaltet. Alles andere ist immer eine Abgrenzung
    mit bitterem Beigemack. So in etwa, wie Bio-Salbeibonbons.
    Man kann aber auch mit Güte und Weisheit über Nicht-ADHS´ler sprechen.
    Was immer auch für ein Begriff verwendet werden mag, so kommt es doch letztendich auf die Aussage drauf an.
    Wie hier so schön in diesem Faden zu beobachten ist.
    Der Respekt der eigenen Gruppe sollte nicht weniger gewertet werden, als der Respekt dem Anderen gegenüber.

    LG --hirnadhs--

  10. #30
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    "Muggles" hat so weit ich weiß Bezug zu einer Art Serie, die es irgendwann mal für Kinder gab. Jedenfalls wurde in meiner Jugendzeit der Begriff für Leute verwendet, die irgendwie komisch/anders waren, aber man sie nett und nicht als Freak bezeichnen wollte, da dieser Begriff da als Abwertung genutzt wurde.

Seite 3 von 20 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell könnt ihr auf die Aufforderung "links" oder "rechts" reagieren ?
    Von IonTichy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:45
  2. Ist es "nur" ADHS oder doch eine Zwangskrankheit???
    Von chaoskopf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 17:38
Thema: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...??? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum