Umfrageergebnis anzeigen: Stino beibehalten oder gemeinsam einen anderen Begriff suchen?

Teilnehmer
43. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Stino beibehalten, wen es stört, soll es überlesen

    24 55,81%
  • Einen neuen Begriff suchen

    19 44,19%
Seite 16 von 20 Erste ... 11121314151617181920 Letzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 200

Diskutiere im Thema Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...??? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #151
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    MrKoffein schreibt:
    Natürlich bin ich eingebildet.Ich kann es mir auch leisten.Man nennt mich auch Mr Gute Gene :-)(außer das ADS-Gen)
    und arrogant noch dazu, na toll, janz klasse, keine schöne Eigenschaft sowat.

    Arrogante Menschen sind meist sehr einsam, sonst wären sie nicht so
    Geändert von Anni (23.02.2013 um 01:43 Uhr)

  2. #152
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    vielleicht hat er es nicht so ernst gemeint?Jeder sagt doch mal von sich , dass er genial ist oder spitze
    *Humor ist wenn man trotzdem lacht*

  3. #153
    Lysander

    Gast

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Ich verstehe das auch als selbstironische Bemerkung @ MrKoffein.

  4. #154
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    NIBE empfinde ich als schändlich. Was können denn die armen Leute dafür, dass sie kein ADHS haben?

    LG --hirnbeiß--

  5. #155
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    ich z.b. bin der beste versuch von Onkel Gott daoben... als er betrunken war.....

  6. #156
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    @hirnbeiß.......pls möchte gerne 3 likes vergeben

  7. #157
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Oh die armen nibe, sie können nichts dafür... Aber ADSler sollten sich doch zusammenreissen...

    Alles ironisch gemeint...

  8. #158
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Ewyn schreibt:
    vielleicht hat er es nicht so ernst gemeint?Jeder sagt doch mal von sich , dass er genial ist oder spitze
    *Humor ist wenn man trotzdem lacht*
    Ja....wenn man nur ein Mal sowat ablässt, aber is ja nich das erste Mal bei Mr.Koffein, nich wahr da reagier ich dann schon mal allergisch....

    Arroganz kann ich nich ab


    Liebe Grüße Anni

  9. #159
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    oh sry, das hab ich nicht gewusst....naja wenns denn mehrfach kommt...dann kanns schonmal unlustig sein

  10. #160
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...???

    Ich wusste ja noch nichtmal, was ein Stino ist.. ihr seid mit diesem Begriff so locker flockig umgegangen.. dachte mir: fragste mal lieber nicht, machst Dich sonst zum Vollhorst..

    Weiß nicht, solang es nur in unseren Kreisen genutzt wird, mag es ja schleichen mit dem Pseudonym für Nicht-Betroffene... Denke auch, wie man drüber schreibt ist maßgeblich. Ob es herablassend wirkt oder einfach nur, um erkennen zu können, dass man zwischen uns und "ihnen" trennt...

    Was anderes fällt mir nicht ein..

    Sind eigentlich alle, die kein ADHS haben Stinos??? Vielleicht gibts ja auch halbe halbe.. von jedem was??? Jetzt werd ich dusselig..

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell könnt ihr auf die Aufforderung "links" oder "rechts" reagieren ?
    Von IonTichy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:45
  2. Ist es "nur" ADHS oder doch eine Zwangskrankheit???
    Von chaoskopf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 17:38
Thema: Begriffsfindung. "Stino" oder doch lieber...??? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum