Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.456

    Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl?

    Hallo alle,

    Es interessiert mich einfach wie es bei euch ist, ob es anderen auch so etwas geht.

    Irgendwann als kind hatte ich gelernt meine intuition nicht zu folgen, nicht zu glauben, obwohl sie so gut war, dass sie nie zu schweigen zu bringen war und doch oft deutlich war... Aber der umfeld glaubte mich nicht, oder wollte dass ich mich so verhalten wie gewünscht.

    Dabei hatte ich doch oft ziemlich intuitiv reagiert und wusste zu beispiel wie ich mich bei eine bestimmte mensch zu verhalten habe. Mhh, so war es ehe vor 8 jahren, als ich noch nicht alles verdrängt hatte...

    Der zugang danach irgendwie verloren und doch später gefunden und heute weiss ich dass mein bauchgefühl richtig ist und folge ihm zu 99%. Aber ich stosse irgendwie noch auf menschen die meinen besser zu wissen als ich und kann mich nicht immer so gut wehren.

    Kommisch ist dass es mich bis jetzt selten in sinn kommt ganz klar die wahrheit zu sagen, nähmlich dass es sich bei mich anders anfühlt oder dass mein bauchgefühl sagt dass es keine gute sache ist für mich. Solche menschen die scheinen besser zu wissen sind irgendwie auch ein spiegel von mich: Eine kleine teil zweifelt noch ein bisschen dran oder hat angst wirklich so zu leben wie es für mich gut wäre und passt sich irgendwie an.

    Irgendwann werde ich es schon hinkriegen.

    Ich merke oft dass was für stinos stimmt, nicht umbedingt für mich stimmt. Aber ich merke auch dass es menschen gibt die ihre kopf entscheiden lassen, nicht ihre bauch.

    Klar, es brauche manchmal auch überwindung nach meine bauchgefühl zu handeln, weil es auch heisst, gegen die gängige norme zu handeln. Aber dass ich klar weiss dass es nicht anders geht (normen folgen hat nicht geklappt), ist mein angst noch der kleinste übel. Beruflich ging es nie so lange dass ich vernünftig gehandelt hatte und seit ich mein gefühle folge und nicht so vernünftig handle, geht es mich viel besser, aber bekomme ich ab und zu druck von aussen wieder mal in der richtige bahn zu gehen.

    Wie ist es bei euch?

    lg

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 393

    AW: Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl?

    Ja, absolut.

    LG Elektron

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl?

    ich handele nur intuitiv.

    schon von klein auf siegte bei mir eher das bauchgefühl über die vernunft.
    das brachte auch viele konflikte (z.b. mit lehrern, meinen eltern etc.) mit sich aber letztendlich bin ich froh immer so gehandelt zu haben, weil ich aus den meisten (eher negativen) erfahrungen irgendwann auch sehr viel positives ziehen konnte. und viele (um)wege in meinem leben wären durch mein intuitives handeln gar nicht erst zustande gekommen.

    letztendlich bin ich auch froh darüber immer stets nach der befriedigung meiner bedürfnisse zu streben (dies erreicht man meiner meinung nach nur durch intuitives handeln). ich könnte z.b. niemals einem job nachgehen, der mir zwar viel geld bringt, ich ihm auch ohne weiteres nachgehen könnte, aber ich eigtl. gar kein interesse daran habe.

  4. #4
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.456

    AW: Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl?

    Hallo,

    Es tönt echt toll bei euch beiden! War es immer so?

    Da es konflikten gab mit der umfeld kann ich mich echt gut vorstellen, da ich so was auch gut kenne.

    lg

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl?

    oh ja.
    ich war immer das gegenteil von vernünftig und habe früher auch nur aus erfahrungen intuitiver handlungen gelernt. vorher ging nichts in meinen "dickschädel" rein. da konnte man mir noch so oft sagen wie unvernünftig dies und das sei.

  6. #6
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl?

    Hallo mj71,

    die Titelfrage kann ich mit Nein beantworten. Leider.... Und das obwohl es tatsächlich oft so ist, dass sich mein Bauchgefühl, als die bessere Wahl heraustellt .... Naja, nicht immer kann man das im Nachhinein noch feststellen, aber bei manchen Dingen kann man schon mit Sicherheit (hinterher) sagen: Wäre ich meiner Intuition gefolgt, wäre es besser gewesen.

    Besser heißt ja nicht perfekt ... was das Durchsetzten schwierig macht, denn vorher konnten Andere ja die Schwachpunkte breit reden und wenn man leicht zu verunsichern ist, bekommt man dann schnell das Gefühl die Entscheidung/ der Schritt/ usw. sind durchweg ein einziger "Schwachpunkt". Dabei hat jede Entscheidung Schwachpunkte...


    Ich glaube es hängt mit einer Versagensangst zusammen.... dass man es nicht ertragen könnte, wenn man die Warnungen oder was auch immer, Anderer in den Wind schlägt und dann auf die Schnauze fällt... Dann muss man die Kritik hinnehmen (und meist ist man selbst der schlimmste Kritiker) mit der Fehlentscheidung leben und und und...

    Aber wie gesagt... obwohl ich denke, mein Bauchgefühl sagt oft wo es langgehen muss, traue ich mich selten darauf zu vertrauen... besonders, wenn noch andere Mensche, wie meine Kinder unter den möglichen negativen Konsequenzen (im Falle eines Irrtums) leiden würden.


    Eigentlich wäre dies gar nicht so schlimm, wenn ich mich nicht hinterher dafür "selbstzerfleischen" würde, dass ich mich habe verunsichern lassen.... Das scheint mir bei dir auch ähnlich zu sein.
    Hat ja keinen Sinn sich zu ärgern, dass wenn man es nach Bauchgefühl getan hätte, es besser gewesen wäre. Hätte, wäre, wenn.... ändert ja nix.... Es könnte schon hilfreich sein jede Fehlentscheidung wertfrei zu akzeptieren, egal ob fremdbestimmt gehandelt oder selbstbestimmt.... Zeitgleich vllt noch mehr Mut zum potentiellen Versagen zu entwickeln wäre dann die Krone, .... aber wie gesagt... wäre...
    (da fällt mir auf, dass es ohnehin auf "Selbstzerfleischung hinausläuft... entweder, weil ich mich belabern lies oder weil ich mich nicht belabern lies Fehler sind irgendwie unerträglich... wenn es gut läuft, ist mir auch egal, dass es fremdbestimmtes Handeln war... hmm.... )


    Sorry, bin einbisschen vom "Weg" abgekommen.... lass es aber mal so stehen...


    LG
    happy

  7. #7
    Octoroo

    Gast

    AW: Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl?

    Ja, und wie.
    Ich wage zu behaupten, sehr sehr intuitiv zu sein, ich lag bisher immer richtig.

    Was mich an MPH stoert: ich habe das Gefuehl, dass dies durch MPH abgeschwaecht wird.

  8. #8
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.456

    AW: Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl?

    Hallo alle,

    Danke für die neue antworten! So wie ich sehe, viele von euch trauen ihre bauchgefühl und lebt danach mit ehe gute ergebnissen.

    Was mich bei euch interessiert (solche die vertrauen haben): wie ist es mit eure umfeld? Wie reagieren andere wenn ihr unvernünftig reagiert und wie geht ihr damit um? Ich vermute dass wer genug selbstvertrauen hat, sich wenig einschüchtern lässt, oder?

    @ Happypill: scheint bei dich so sein dass du ehe selten dein bauchgefühl folgt, weil du schnell verunsichert bist. Ist es so?

    Früher war es bei mich so, aber es ist so viel trotztdem schief gegangen, dass ich langsam angefangen doch mein bauchgefühl zu folgen (schlimmer konnte nicht gehen!) und... es ging besser! Jetzt bin ich zwar sicher dass mein bauchgefühl stimmt und es nicht folgen nichts bringt, aber ich rege mich trotztdem auf wenn jemand mich nicht glaubt.
    Ich folge fast immer mein bauchgefühl und was mich stört ist nur die aufregung wenn eben jemand mich davon abbringen will. Besonders wenn es menschen sind die mich etwas bedeutet. Irgendwie möchte ich dort etwa unterstützung und nicht gebremst zu werden. Aus diese grund verschweige ich einigen die mich nahstehen einiges und fühle mich dort auch nicht ganz wohl... nach einige zeiten ist doch klar dass ich richtig liege.

    Mit argumenten mit "Du hast ehe keine vernünftige job gefunden" kann man mich schon etwa verunsichern, aber tief in mich weiss ich auch dass vernünftige lösungen nichts bringen und dass so was mit ADS ehe schwierig ist. Eine kleine "aber" ist doch da, ob ich doch nicht etwas falsch gemacht hatte. Ja sicher, einiges war falsch, weil zu vernünftig. Alles rückgängig zu machen geht es auch nicht. Der intuitive weg passt mich besser, ich fühle mich besser, aber von aussen, sieht anders aus...

    Im bereich wo es mich gut geht, kann man mich nicht mehr verunsichern...

    lg

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 393

    AW: Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl?

    mj71 schreibt:
    Was mich bei euch interessiert (solche die vertrauen haben): wie ist es mit eure umfeld? Wie reagieren andere wenn ihr unvernünftig reagiert und wie geht ihr damit um? Ich vermute dass wer genug selbstvertrauen hat, sich wenig einschüchtern lässt, oder?
    Hallo mj71,
    wieso bist Du der Meinung, dass Entscheidungen aus dem Bauch unvernünftig wären?

    Entscheidungen entsprechend Bauchgefühl bedeutet bei mir nicht, dass ich nicht darüber nachdenke was ich tue. Im Gegenteil.
    Für wichtige Entscheidungen lasse ich mir - wenn möglich - Zeit zum nachdenken und anschließend fasst der Bauch alle gedachten und gefühlten Kriterien zusammen.
    Letztendlich trifft er die besseren, die vernünftigeren Entscheidungen.

    LG
    Elektron

  10. #10
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.456

    AW: Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl?

    Hallo Elektron,

    Wie soll ich es anders sagen? Ich finde keine besser wort um dass zu sagen was ich sagen will. Damit sage ich nicht dass bauchentscheid dumm ist oder so. Im gegenteil ich finde sie sehr gut!

    Immer vernünftig nur mit der kopf finde ich eben blöd... Aber ich finde kein andere wort um es zu sagen.

    Sonst mache ich wie du und finde es auch so ideal: Ich nehme mich bei entscheidungen zeit, sowohl meine gefühlen zu hören als mein kopf. Ich erkundige mich auch, hole konkrete infos und manchmal frage ich andere leute und dann entscheide ich. Für einiges, wie wenn ich hunger habe, brauche ich sicher nicht viel zeit... Aber mich zu überlegen wo der nächste nahrungsquelle ist (besonders wenn ich auswärts bin) muss ich auch, oder ob ich koche und was. Aber ich frage mich auch auf was ich lust habe, oder was ich brauche.

    lg

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie habt ihr auf eure Diagnose reagiert?
    Von BoeserWolf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 22:12
  2. ADS ohne Hyperaktivität? Wie habt ihr eure (Grund-)schulzeit erlebt?
    Von jordanhunter im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 7.05.2012, 14:18
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 21:06
  4. Wie habt ihr eure Krankheit in den Griff bekommen.
    Von gisbert im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 09:15
  5. Wie habt ihr auf eure ADHS-Diagnose reagiert?
    Von esther im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 19:11

Stichworte

Thema: Habt ihr vetrauen an eure bauchgefühl? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum