Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema sport unter der lupe im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    salamander

    Gast

    sport unter der lupe

    ich hätte da mal 'ne frage...

    ich gehör zur abteilung sport ist mord. wo sport drauf steht bin ich nicht mehr zu sehen

    hab mir über diese eigenheit bisher keine gedanken gemacht. bin gern skifahren gegangen, weil mir das spaß macht. bin gern im den inlineskates durch die gegend, weil mir das gefühl, hah die landschaft flitzt vorbei und ich bestimme wie, gefällt. kann stunden lang einfach nur laufen, andere würden es nordic walken nennen, ich geh durch die landschaft, bei einem Tempo bei dem andere keuchen. hab tangotanzen gelernt, weil es mir gefallen hat. hab jazztanz ausprobiert, einfach weils mich interessierte. wäre da sport und ich muß drauf gestanden, wär ich nicht zu bewegen gewesen...

    ein witz?: da stand nicht sport drauf, aber sport ist drin. aber um sport geht es nicht, sondern wie sich's anfühl. wenn mich einer fragt, machen sie sport, sage ich nein, sowas tu ich mir nicht an....

    krankengymnastik für einen kaputten rücken - nix wie weg!
    rückengymnastik zu hause - auf und davon
    fitnesstudio - stand sport drauf, war sport drin - hab zwar gezahlt bin aber nie hin...
    nordic walken, no-go, ich lauf nicht bekloppt mit stöcken durch die landschaft und plag mich auch noch ab dabei(siehe oben )

    für mich schaut das jetzt glatt nach paradoxer adslogik aus. kann ja sport sein, aber rolle darf es keine spielen!

    mir muß es gefallen, dann hänge ich mich rein, was das zeug hält. beim tango hat man da ja unendliche unmöglichkeiten, sich immer wieder neu auszuprobieren, was neues zu lernen, das hört nie auf, gibt immer was zum rumfeilen und auch keine festen schritte, kann jederzeit und überall in jede richtung gehen... für einen perfektionsanspruch absolutes eldorado. hab meinen ex mit immer mehr und immer öfter, dabei komplett überfordert. der hat gedacht, ich spinn, weil ich darauf so abging. ich hab gedacht der spinnt, weil die vielfalt der möglichkeiten, dieses noch mehr und noch besser, hier noch und da noch, und dieses und jenes, und überhaupt und sowieso für ihn gar nicht da war... getanzt hat er gern, aber meine "eifer" hat ihn an den rand der weißglut getrieben. er ist immer wieder aus der haut gefahren, wg. meines perfektionisimus, wie er sich ausdrückte.

    habt ihr den bak auch?

    lg
    salamander
    Geändert von salamander (13.11.2012 um 15:29 Uhr)

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 55

    AW: sport unter der lupe

    Hey,

    mein Problem ist, dass mir "Sport" allein, zu eintönig ist... Laufen... Pffff... Usw...

    aber in Abteilung "Extrem-Sport" bin ich mit Herz und Nieren voll dabei

    ich glaube ich könnt mit ein leben ohne dem garnicht vorstellen... zB weicht man beim Snowboarden gern mal von der sicheren Seite ab, besteigt Brücken von unten, steh ich auch gern da, wo aus gewissen Gründen vorher noch niemand stand

    Sport treibt mich an und ohne bin ich wie eine "tickende Zeitbombe" mit nem seeehhr kurzen Timer...

    lg, Robbs

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Sport
    Von ADSler85 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 5.07.2013, 07:23
  2. Methyphenidat und Sport
    Von not_crazy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:22

Stichworte

Thema: sport unter der lupe im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum