Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 39 von 39

Diskutiere im Thema Einkaufen gehen - Kick oder Qual...? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 199

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    DAS von einem Mann zu hören... Mädels morgen geht wohl die Welt unter. Na ja, wenn nicht, dann spätestens am 12.Dez
    ja....irgendwas scheint bei mir was nicht zu stimmen


    ramschkeller bei ikea.....da fangen die augen an zu leuchten...bekloppt...Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2294502973.gif
Hits:	44
Größe:	7,4 KB
ID:	6816


    und bei meiner frau ist es genau anders rum.....die hat da überhaupt keinen bock drauf

    nicht mal klamotten- da kommt es schon vor das ich ihr was mitnehme

    okay- klamotten sind bei mir auch nicht so im fokus- aber das liegt eher an meinen monströsen körperdimensionen

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    kurz und Bündig. Einkaufen ist ein no go und absolute Qual... egal was

  3. #33
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Oh je ich hasse einkaufen egal was ich kaufen muss.

    Supermarkt gibt es zwei varianten.
    Der kleine Discounter der Wohnungsnah ist: Da geht es ich weis wo was steht und nicht x Sorten vom gesuchten. Einkaufen gehe ich übrigens generell nur mit Einkaufsliste.
    Den Wagern stelle ich an strategisch günstiger Stelle ab und komme so schneller durch die Gänge um das gesuchte schnell in den Einkaufswagen zu packen.
    Nichts ist schlimmer als wenn man warten muss weil 2 Leute mit Wagen den Gang blockieren. Ohne Wagen kann ich mich dazwischen durchquetschen.
    Lediglich das lange warten an der Kasse kann mir zum verhängnis werden, da neben der einen Kasse das Süßigkeitenregal ist und an der anderen gibt es diese schrecklichen Kinderregale (Ü-Ei und Co.) Die nicht nur Kinder anlocken. Dann natürlich das ewige Warten an der Kasse und die vor einen und das band sind immer viel zu langsam.
    Die anderen menschen versuche ich auszublenden funktioniert auch relativ gut wenn ich dank Einkaufszettel zielgerichtet einkaufe.

    Großer Supermarkt: Das ist die Hölle für mich. ist in etwa so wie für ein kind ein Spielzeugladen. Ich kaufe diese Sorte ach nein doch lieber die usw.
    Oh Obst ich liebe obst aber welches kaufe ich nur, bleibe ich beim bekannten oder versuche ich mal etwas exotisches?
    Letztens habe ich total die orientierung verloren und wäre mein Mann nicht dabei gewesen wäre ich in die falsche Richtung gelaufen.
    Da ich mir bei großen Läden auch nie merken kann wo was steht, kann ich den Wagen auch nicht einfach stehen lassen geschweige den Zielgerichtet einkaufen.
    Danach fühle ich mich als hätte ich einen Marathon hinter mir.

    Klamotten kaufe ich auch lieber online um sie dann ganz in Ruhe zu Hause anzuprobieren mit ausreichend Platz und ohne Geruchsbelästigung der miefigen Umkleidekabienen.

  4. #34
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    ich muss es jetzt gleich nochmal tun ... jetzt sofort ... in den örtlichen Laden mit der lautesten habit-aggroisierenden Kundenanimierungssch****musik ...

  5. #35
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Geändert von Seraphim ( 8.10.2012 um 22:20 Uhr)

  6. #36
    Jenny

    Gast

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Also bei mir ist es so, ich hasse Lebensmittel einkaufen gehen, vor allem diese Großeinkäuft mit langer Schlange. Da fehlt mir die Geduld, daher kaufe ich meistens nach Bedarf ein, täglich so das nötigste zu Zeiten zu denen nicht viel los ist und im kleinen Supermarkt (bzw. Sonntags an der Tanke, da ich ja Samstag nicht so weit denke, dass ich mich Sonntags auch ernöhren muss, hihi).

    Anders ist es bei so Sachen wie Klamotten, das mache ich gerne, aber auch nur wenn die Schlange sich im Rahmen hält.

  7. #37
    Jenny

    Gast

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    habitbreaker schreibt:
    ich muss es jetzt gleich nochmal tun ... jetzt sofort ... in den örtlichen Laden mit der lautesten habit-aggroisierenden Kundenanimierungssch****musik ...
    haha!! Ich weiß, das ist schlimm oder noch schlimmer Werbung in der Daurschleife. Hab mal als Schüler bei Schlecker gejobbt und der Fernseher hat mich an den Rande eines s Nervenzusammenbruch getrieben. Ich werde das nie vergessen

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Hallöchen,

    also für mich ist einkaufen schrecklich...ich muss alle 2 Tage für meine arbeit (arbeite in einem jugendheim) einkaufen gehen, da wir LEIDER jeden tag kochen (Ich hasse kochen!!!) und es ist wahnsinn für mich...ich vergesse ständig irgendwas und muss noch 3 mal im Nachhinein laufen gehen.
    genauso wie kleidershoppen...ich bestellte grundsätzlich im Internet :-D....ich werd zu nervös wenn ich shoppen gehe und wahnsinnig ungeduldig..meine mutter war am wochenende kurz in einem laden drinne, da sie draussem am stand eine bluse entdeckte und ich kam mit rein...nach 10 minuten als sie sich im spiegel betrachtete und schwärmte wurde ich sehr ungeduldig und motzig. Sie wusste sofort bescheid und zahlte :o)

  9. #39
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    ich lebe noch ... aber schlimmer als der Krach war heute der olfaktorische Terrorismus (woahhh watt schöne formuliert ...) ... am möffeligen Kühlregal vorbei, Haken schlagen um die Ecke ... mist ... schnell entscheiden: heute den Krach von den Gefrierboxen oder ... ne ... ein Regal vorher an den Duftkerzen vorbeischießen ... Schlenker links ... verflucht ... wo haben die jetzt schon wieder die Mülltüten versteckt ... hm ... Haken links ... Haken rechts ... bei den Putzmitteln wäre doch logisch ... AHHHH ... versteckte Miefatacke von rechts ... irgendein Dussel hat diese sch**** WC-"Duftdrückdüsensch***dre ck-Dinger in einem dieser Extraregale im Zwischengang versteckt ... POAAAHHH ... jetzt links Putzmittel und direkt gegenüber Tierfutter ... BÄÄÄÄ ... und keine Mülltüten in Sicht ... hilft nix ... nochmal zurück, links an der WC-Duftstinkbombe vorbei und wieder rechts ... na, iss DAS klug?? Direkt gegenüber von den Batterien die Mülltüten ... uuuuund heute gibts drei Regealreihen über meinen Tüten die Mülltüten mit Erdebeerduft ...

    ...

    beim nächsten Mittelaltermarkt werde ich einen Benzinkanister Patschuli-Öl kaufen und damit in allen Läden im Ort Amok laufen ...


Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Warten auf den Termin. Eine ungeheuere Qual.
    Von Galaktikus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 8.03.2012, 01:13
  2. Studium und AD(H)S- unverträglich oder eine Qual die man zu ertragen hat?
    Von cassiusclay im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 4.08.2011, 17:32
  3. Wie ist das bei euch ADHSlern mit dem Einkaufen
    Von Aurisd4d im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:16
Thema: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum