Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 39

Diskutiere im Thema Einkaufen gehen - Kick oder Qual...? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Seraphim du sprichst mir aus der Seele. Selten habe ich so eine gute Liste gesehen, warum einkaufen nervt.
    Aber um es zusammenzufassen, eigentlich ist es nicht das Einkaufen selber das uns nervt, sondern die Umstände.
    Die anderen Menschen, die Institution an sich und die Tatsache das wir in einer Werbezentrierten Massenkonsum Überflussgeselschaft leben.

    Tatsache ist wenn es einen Laden gäbe, der alles das hat, was ich bräuchte. Alles ist alles leicht zu finden, alle Kassen sind offen und haben genug Kleingeld. Und er ist direkt um die Ecke, aber eine irgendwas hällt andere Menschen ab in Massen einkaufen zu gehen. Ich wäre begeistert.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
    Geändert von LabsKaus ( 5.10.2012 um 18:18 Uhr)

  2. #22
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 226

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Also bei mir war es immer schon sehr komisch.

    Ich habe z.b. das Gefühl wenn ich meine Whg verlasse, egal ob zum Einkaufen, Arbeiten oder sonst was, ich werde immer sehr sehr schnell total müde. Ich hab schon mal überlegt ob das an der "frischen Luft" liegt? Kennt das jemand?


    Ich gehe sehr sehr gerne einkaufen. Bei Lebensmittel war es immer so das ich gerne in viele Läden bin wo es die Angebote gab. Da ging dann auch schon mal ein halber Tag drauf alle Lebensmittel zu haben weil ich immer dachte ich müßte die Angebote nutzen, den Sprit den ich dabei verfahren habe und die Zeit die verstich lassen wir jetzt mal außen vor

    Bei Klamotten habe ich irgendwann gemerkt das ich komisch war. Es gab Tage da fand ich so viel das ich mit vollen Tüten wieder kam. Und dann gab es Tage wo ich nach 20 Minuten schon das Handtuch warf und die Heimreise antrat oder eben nur einen Kaffee trinken ging oder nur so durchbummeln ohne wirkliches Vorhaben.

    Was ich gemerkt habe wenn ich z.b. mit meiner Schwester einkaufen ging konnten wir oft einen ganzen Tag shoppen gehen bis zur Unendlichkeit.


    Wenn ich aber ganz alleine shoppen gehe passiert mir wie gestern z.b. folgendes.

    Ich gehe da gerne hin, freue mich. Die Menschen blende ich glaube ich aus die stören mich nicht oft. Aber dann sehe ich so viel Dinge, schöne Dinge wo ich meine ganze Konzentration drauf hab, z.b. Dekosachen, ich gehe dann alles durch schaue und schaue und komm mir manchmal vor wie ein Kind im Spielparadies, dich grinse und freue mich über die ganzen Dinge die ich sehe.
    Dann bekomme ich so eine Reizüberflutung? werde Hundemüde, die Augen tun weh als hätte ich 2 Tage nicht geschlafen. Ich habe dann das Gefühl alles überrollt mich, ich sehe dann vor lauter Angebote die Ware nicht mehr kann man in etwa beschreiben. Dann sehe ich quasi von 100 Teilen nur noch 10% den Rest muss ich ausblenden. Dann bekomm ich Kopfschmerzen und ich merke es bringt nichts mehr weiter zu schauen.

    Ich liebe z.b. auch Möbelhäuser, da gehe ich gerne rein und träume davon wie ich meine Whg einrichten würde wenn ich das Geld dafür hätte. Aber in Möbelhäuser werde ich auch so schnell so extrem Müde, das ist ganz ganz schlimm.

    Kann das jemand bei sich auch so beobachten?

    LG Fledermaus

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Hallo Fledermaus,
    ich kenne das genauso wo du das geschildert hast, außer die Dekordinge. Aber Müdigkeit, Schmerzende Augen, Kopfschmerzen und dann meistens schlechte Laune.
    Auch die 20 min. Einkäufe sind mir wohl bekannt.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  4. #24
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 226

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    und ich dachte immer ich hab zu wenig oder zu viel geschlafen

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 199

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    ja......spontan würde ich sagen

    ich liebe einkaufen- geld ausgeben- das gibt mir was.

    das könnte ich beruflich machen-

    egal ob essen oder non food...

    und wenn ich was spezielles suche tauch ich richtig weg-
    ich weiss wo ich was bekomme- und wenn nicht -kann ich stunden damit verbringen es aufzuspüren

    bei angeboten zum beispiel...die vielleicht schon ausverkauft sind- flitz ich von einer filiale in die nächste
    häng mich ans telefon und spüre die letzten restbestände auf-

    da scheu ich mich auch nicht mal etwas weiter zu fahren-


    und wenn ich es denn habe ist der rausch schnell vorbei- und ich überlege ob ich überhaupt brauche-

    okay..das passiert nicht ständig -aber immer wieder...

    scheint mir ja nen kick zu geben.



    aber..beim überfliegen des treads fielen mir dann auch etliche sachen ein die mich da in rage bringen



    verkäufrer die mich anquatsche- "kann ich ihn helfen"...........oooh ich hasse das--- ich frag schon wenn ich was wissen will

    leute die sich lauthals unterhalten müssen damit es auch der ganze laden mitbekommt----ggrrrrrr


    und im baumarkt und co die dauerbeschallung von diesen videofernseher werbunggeräten----

    da zieh ich dann schonmal den stecker und ruhe ist

  6. #26
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Dampfkessel schreibt:
    ja......spontan würde ich sagen

    ich liebe einkaufen- geld ausgeben- das gibt mir was.

    das könnte ich beruflich machen-
    DAS von einem Mann zu hören... Mädels morgen geht wohl die Welt unter. Na ja, wenn nicht, dann spätestens am 12.Dez.



    Dampfkessel schreibt:
    ...und im baumarkt und co die dauerbeschallung von diesen videofernseher werbunggeräten---- da zieh ich dann schonmal den stecker und ruhe ist
    Ja, das geht mir auch ziemlich auf den Senkel. Seit ner Weile gibts diese Dauerbeschallung auch bei Netto. Nicht mal da ist man vor denen sicher.
    Geändert von Seraphim ( 5.10.2012 um 17:10 Uhr)

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Ich gehe in 10 Minuten einkaufen

  8. #28
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Viel Glück!

  9. #29
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Dampfkessel schreibt:
    und im baumarkt und co die dauerbeschallung von diesen videofernseher werbunggeräten----

    da zieh ich dann schonmal den stecker und ruhe ist
    .............................

  10. #30
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Ich war heute bei Aldi. Meine Ausbeute: zwei Avocados und ein Terminkalender.

    Steh an der Kasse an und denk mir: Nee, Murphy, diesmal kriegst du mich nicht dran.

    Schwupps steht die Kassierin auf und verschwindet minutenlang. Da denk ich mir: Mensch, du hast nicht an die Avocados gedacht und nutze die Gelegenheit. Zeitgleich mit mir kehrt die Kassierin zurück. Ich denk mir: Da stehen noch soviele vor mir in der Schlange. Ich hol mir noch schnell ein Gemüsetütchen für meine Avocados. Kaum bin ich zurück ist sie schon wieder verschwunden. Langsam glaub ich, die beamt sich wohin, so schnell wie sie abhaut. Also nochmal warten und warten und warten. Nebenbei n nettes Gespräch mit dem Kunden hinter mir geführt. Meine Nerven.

    Seraphim

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Warten auf den Termin. Eine ungeheuere Qual.
    Von Galaktikus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 8.03.2012, 01:13
  2. Studium und AD(H)S- unverträglich oder eine Qual die man zu ertragen hat?
    Von cassiusclay im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 4.08.2011, 17:32
  3. Wie ist das bei euch ADHSlern mit dem Einkaufen
    Von Aurisd4d im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:16
Thema: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum