Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 39

Diskutiere im Thema Einkaufen gehen - Kick oder Qual...? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Bei Klamotten habe ich das Problem, wenn es zu lange dauert etwas zu finden verliere ich die Lust und werde quängelig.

    Lebensmittel kaufe ich gerne aber manchmal unkontrolliert. Deswegen lieber Großeinkauf mit Streichliste.



    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 295

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Ach und da gibt es noch etwas.... Leute, die hinter einem an der Kasse stehen und denen es nicht schnell genug geht. Entweder sind diese Menschen so stumpf und realisieren das nicht mal oder sie glauben dass sie einem damit antreiben können - sie stehen ganz nah an einem dran, schieben ihre Sachen auf dem Kassenband ganz nah an meine oder sie drücken einem direkt mit dem Einkaufswagen vorwärts. Bei sowas muss ich immer sehr aufpassen dass ich nicht in die Luft gehe! Musste auch erst lernen, sehr bestimmt zu reagieren. Ich nehm das immer furchtbar persönlich...

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Flammschwert schreibt:
    Ach und da gibt es noch etwas.... Leute, die hinter einem an der Kasse stehen und denen es nicht schnell genug geht.
    Hab ich gestern erst erlebt. An einer Tankstelle ging es dem hinteren nicht schnell genug, woraufhin dieser anfing zu hupen. Der vordere kam aus dem Kassenhaus und gestikulierte wild.
    Ende der Geschichte ist, das ein paar unschöne Worte vielen und dann beide aufeinander losgingen.

    Das sind diese Momente in denen ich mich Frage, ob ich nur von Idioten umgeben bin.

    Warum muss immer alles schnell und sofort passieren?



    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  4. #14
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Kommt auf den Einkauf an.
    So Bummeln bzw. Shoppen kann ja mal ganz lustig sein, kommt aber selten bei mir vor.
    Aber so Einkäufe wie Lebensmittel hasse ich wie die Pest.

    Das ist sooooooooooooooooooooooooooooo oooooooooooooooooo langweilig und kostet immer sooooooo relativ viel Geld!!!
    Und dann muss man den Scheiß auch noch in die Wohnung tragen, sowas stresst mich immer total.

    Wenn ich Leute sehe die mit der ganzen Familie los sind und mit 3-4 Einkaufswagen, da könnte ich voll abkotzen.
    Bei manchen ist das auch noch ne Tagesaufgabe.


    ICH HASSE EINKAUFEN!!!!
    ICH HASSE EINKAUFEN!!!!
    ICH HASSE EINKAUFEN!!!!



    LG MoC

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Ich hasse einkaufen auch
    Wenn ich einkaufen muss setz ich mir ne Zeit fest, meinetwegen morgens um 10.
    Dann fallen mir tausende Dinge ein die interessanter sind als einkaufen und aus morgens um 10 ist dann abends um 5 geworden^^
    Gehen muss ich sowieso sonst hab ich nix zu essen und zu trinken >.>

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 295

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Diese Nahrungsbeschaffung geht mir einfach tierisch auf den Senkel. Ich wünschte ich könnte mich für Essen auf Rädern anmelden immer überlegen was man kochen soll, losrennen und einkaufen und daheim an den Herd stehen und dann noch für mich alleine... Päh!

  7. #17
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Hallo!
    Also "geplantes" Einkaufen ansich, mag ich. Rein ins Geschäft, gemächlich die Route abklappern und meine Liste abarbeiten. Schwierig wirds wenn etwas alle oder gar nicht verfügbar ist und ich deshalb noch woanders hinmuß (Vor allem weil ich per pedes unterwegs bin und das dann zur Plackerei wird, wenn ich dabei die Einkäufe mitschleppen muß.)

    Was ich absolut hasse:
    -schreiende Kinder (Und ich meine schreiend. Ist mir erst gestern passiert. Das Balg hat seinen Protest dann in einen Sitzstreik ausgedehnt. Bei Lärm dieser Art mein ich, mir brennt ne Sicherung durch.)
    -stinkende oder überparfümierte Mitmenschen
    -Schleicher die mich ausbremsen
    -Leute die sich mit anormal lautem Organ quer durch den ganzen Laden unterhalten
    -Cent-Zusammensucher an der Kasse (Ich hasse es, zu warten.)
    -diejenigen die meinen ob sie vor dürfen, obwohl höchstens 1-2 Teile weniger als du haben
    -Einkaufswagen-ins-Kreuz-Drücker
    -Leute die mit ihrem Einkaufswagen den Bereich der Kühltruhe blockieren, an den ich gerade muß
    -Leute, die, nachdem ICH eine weiter Kasse öffnen ließ (Und das ganz offensichtlich!), schamlos wie ein Sprinter loslaufen um zuerst an der neugeöffneten Kasse zu sein, wobei ich dann auf den letzten Platz am Band verdrängt werde (Man weiß ja vorher nicht, WELCHE Kasse geöffnet wird.)
    -Kunden die einfach den Vorhang deiner Umkleide aufreißen um zu sehen ob sie frei ist
    -Solche die ihre anprobierten Sachen nicht wieder wegräumen
    -Endlose Anproben in stickigen, engen Umkleiden mit anschließend statisch aufgeladenem Haar
    -zuviel Auswahl
    -zuwenig Zeit
    -Angehörige/Freunde die mitkommen und einem währenddessen durch Dauerbeschallung ein Ohr ablabern, sodass man sich nicht konzentrieren kann, völlig konfus und deshalb aggressiv wird.

  8. #18
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Seraphim schreibt:
    Cent-Zusammensucher an der Kasse (Ich hasse es, zu warten.)
    *lachwech ... dann war das DEIN Messer, dass ich gestern mit leichtem Druck an der Kasse im Rücken gespürt habe?

    habe mal selber an der Kasse gearbeitet und weiß noch wie blöd es war, dauernd kein Wechselgeld mehr zu haben ... das Aufpulen der Rollen mit dem Wechselgeldnachschub hat am Ende länger gedauert, als jetzt das Rauspulen aus dem Portemonnaie ... sach ich ma so ... und dann denke ich, dass ich damit ja auch den nach mir Wartenden einen Gefallen tue ... aber die wissen ja gar nicht, weshalb ich das mache ...

    *g vielleicht teile ich das demnächst den nach mir Wartenden an der Kasse durch eine lösungsfokussierte Kurzinformation mit, weshalb ich jetzt anfange, mein Wechselgeld aus der Geldbörse zu pulen ... und dass das auch ganz schnell geht ...



  9. #19
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    Seraphim schreibt:
    -Kunden die einfach den Vorhang deiner Umkleide aufreißen um zu sehen ob sie frei ist
    ... oder die übereifrige Verkäuferin in der Abteilung für Damen-Unterbekleidung, die bei der Anprobe des BHs helfen will ...




  10. #20
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...?

    habitbreaker schreibt:
    *lachwech ... dann war das DEIN Messer, dass ich gestern mit leichtem Druck an der Kasse im Rücken gespürt habe?

    habe mal selber an der Kasse gearbeitet und weiß noch wie blöd es war, dauernd kein Wechselgeld mehr zu haben ... das Aufpulen der Rollen mit dem Wechselgeldnachschub hat am Ende länger gedauert, als jetzt das Rauspulen aus dem Portemonnaie ... sach ich ma so ... und dann denke ich, dass ich damit ja auch den nach mir Wartenden einen Gefallen tue ... aber die wissen ja gar nicht, weshalb ich das mache ...

    *g vielleicht teile ich das demnächst den nach mir Wartenden an der Kasse durch eine lösungsfokussierte Kurzinformation mit, weshalb ich jetzt anfange, mein Wechselgeld aus der Geldbörse zu pulen ... und dass das auch ganz schnell geht ...


    Hi, nö, meins wars nicht. Ich führe n kurzkalibrige Waffe mit mir. Wenn du also mal den Lauf einer Pistole im Rücken spüren solltest... Ja, DAS bin ich. Spaß beiseite. Nee, ich kanns einfach nicht leiden wenn jemand fünf Minuten braucht um seine 5,99€ ins Cent rauszuzählen. Ich schau auch drauf, das ich mein Kleingeld loswerde, allein schon wegen dem manchmal ordentlichen Gewicht, das es verursacht.

    ICH mach es so: Ich schau schon vorher nach wieviel Kleingeld ich habe. Wenn mein Kleingeld reicht, zahl ich damit. Wenn nicht, geb ich große Münzen oder Scheine raus. Basta. Das spart Zeit und Nerven.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Warten auf den Termin. Eine ungeheuere Qual.
    Von Galaktikus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 8.03.2012, 01:13
  2. Studium und AD(H)S- unverträglich oder eine Qual die man zu ertragen hat?
    Von cassiusclay im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 4.08.2011, 17:32
  3. Wie ist das bei euch ADHSlern mit dem Einkaufen
    Von Aurisd4d im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:16
Thema: Einkaufen gehen - Kick oder Qual...? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum