Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema schnelle Hilfe bitte! im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 42

    AW: schnelle Hilfe bitte!

    Julia schreibt:
    Ihr Lieben,

    Dazu kommt, dass ich mit diesem Kind immer eine mir damals nicht erklärliche Vertrautheit gespürt habe,- so ein 'er ist einer von uns-Gefühl' ohne damals zu wissen was ich damit meine. Ich hatte immer das Gefühl, zu verstehen wie er tickt,

    Jule
    hi jule
    ich finde es auch super von dir das du so offen damit umgehst, gerade als lehrer.
    das was du da beschreibst stimmt übrigens.
    ich selber habe aus grund von erziehungszeiten bei uns im hort ehrenamtlich schlafwache gemacht. ( 3 jahre)
    was soll ich sagen. die "verrücken, wildesten " kinder waren bei mir die liebsten.
    ich denke auch das ich instinktiv mit ihnen anderes umgegangen bin.

    bei meinem einem sohn ( 3kl.) ist auch ein adsler, aber ohne diagnose. oder es läuft jetzt weil die schule alarm geschlagen hat.
    auf jeden fall hatten wir einen ausflug und der papa von ihm war auch mit dabei.
    es war echt schlimm. aus meiner sicht hat der junge gar nichts gemacht und ständig bekam er ermahnungen. das ende vom lied war der junge ist aus geflippt und abgehauen.................
    mit dem papa hab ich auch schon geredet. er weiß selber das er auch sehr streng mit dem jungen ist.
    oft würde ich mir wünschen das eltern etwas gelassener reagieren würden. egal ob ads oder nicht. es sind kinder und wo ist das problem wenn es nicht gerade in gefahr ist oder andere zu schaden kommen sie mal zu lassen. ( normale intilegenz vorraus gesetzt)

    wir hatten jetzt fam. feiern und mein 9j. "gogelte" mit den kerzen. meine schwägerin war total entsetzt. ich sagte nur " na und, lieber in aufsicht als heimlich"
    da hab ich was gesagt
    ich denke auch das sind erfahrungen die müssen sein. wir haben im garten einen großen grill wo wir dann auch immer holz reinhauen.
    adrian ist da immer mit dabei und versucht "alles" zu verbrennen.
    letzens war das feuer schon aus und er war der meinung er müsse den nagel der dadrinne liegt raus nehmen das er da geschriehn hat muß ich nicht sagen. aber er hat fürs leben gelernt. und dadrauf kommt es an.
    er wird nicht heimlich zündeln oder wenn er es doch tun würde weiß er wie er sich verhalten muß.
    der sohn meiner schwägerin würde dann in panik verfallen..................... ..

    lg emmi

  2. #12
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: schnelle Hilfe bitte!

    Super das Du es geschafft hast !!!! Hoffe sie hat wirklich einen Termin gemacht oder macht ihn bald!!

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 61

    AW: schnelle Hilfe bitte!

    kenne leider keíne seite in der art. denk aber, sie wird hier was nützlcihes finden. vielleicht über deinen account, da sie ja nicht selbst direkt betroffen ist. verstehe aber dein engagement und find es toll. bleib dran!"!! lehrer wie du braucht das land, sagt dir eine oberstudien (und) ratstochter...lol

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: schnelle Hilfe bitte! im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum