Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Diskutiere im Thema Wirre Selbstgespräche ?! im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 583

    AW: Wirre Selbstgespräche ?!

    Das mit den Broten stelle ich mir grad total süß vor*gg*

    Ne, Selbstgespräche führe ich nicht, nicht mehr.
    Habs als Kind bis zur Jugend, sehr exzessiv betrieben und nachdem man mir dann häufiger gesagt hat, dass das peinlich sei, es verrückt sei und noch mehr "blabla", habe ich es unterdrückt.

    Deswegen kommt es heutzutage nur noch vor, dass ich Menschen nicht antworte, weil ich grade mit mir selber diskutiere und die dann sauer sind.
    Und die Ausrede "Sorry, musste gerade was ausdiskutieren" irgendwie nicht so verstehen.

  2. #12
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Wirre Selbstgespräche ?!

    Ich führe auch oft Selbstgespräche, hilft mir einfach meine Gedanken zu ordnen und gerade bei starken Gefühl/großer Aufregung passiert es... Unterwegs bzw. bei Anwesenheit andere Menschen kann ich das immer gut unterdrücken (also bis jetzt noch nichts anderes gehört... nur peinlich, wenn man dachte, man ist alleine und plötzlich ist da doch noch jemand... aber ich denke, dass die Leute das immer komischer empfinden werden dank Handys und Knopfkopfhörer ) ... okay, ausser fluchen, dass mache ich auch in Gegenwart anderer

    P.S. mit meine Rechner rede ich auch oft und habe auch eine liebevollen Namen für ihn : Mistding

  3. #13
    Bulme

    Gast

    AW: Wirre Selbstgespräche ?!

    ich quatsche in gedanken oft mit mir oder über mich.
    dann fange ich an z.b. im bus rumkichern und dann wirds peinlich

  4. #14
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Wirre Selbstgespräche ?!

    Bulme schreibt:
    dann fange ich an z.b. im bus rumkichern und dann wirds peinlich
    Das habe ich oft frühger gemacht, dass ich mir Geschichte ausgedacht habe und laut loslachen mußte, wenn sie lustig waren ... habe mir abgewöhnt, will ja nicht komisch rüber kommen... Und dann in den letzten Jahren waren die Geschichte auch nicht mehr lustig .. aber zum Glück ändert sichd as gerade wieder

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Wirre Selbstgespräche ?!

    hmm mit broten reden is schon Ülkisch stells mir selber vor xDD

    Ich Diskutiere ganz gerne mal selbst mir mir ^^
    blöd wirds nur wenn das ganz ausartet und "man" nicht auf einen nenner kommt.

    Ich muss nur aufpassen..ich glaub mein Nachbar hört mich dann immer also nicht so laut bitte ^^

    Meine Wohnung ist sehr hellhörig und die wände haben auch Ohren.. und meine Lampe schaut mich auch schon ganz komisch an xDD.
    ja ok das mit der Lampe war gelogen.. wir sind beste freunde Sie spendet mir Licht wenn ich es brauch.



    Lg FreeTrisse :/

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: Wirre Selbstgespräche ?!

    Ja das kenne ich auch meistens beschränkt es sich auf einen Satz den ich mir selber an den kopf knalle. Wie z.B. "Mist jetzt hab ich den zucker vergessen" oder so in der Art.

    innerliche Diskusionen oh ja die kenne ich nur zu gut oder Geschichten ausdenken, besonders beliebt enebenbeschäftigung wenn ich im bus sitze und Musik höre. Muss dann immer nur aufpassen, dass ich nicht zu weit fahre.

  7. #17
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: Wirre Selbstgespräche ?!

    nudelhaus2 schreibt:
    Hallo Leute,

    ich war gerade dabei, mir mehrere(5) Brote zu belegen, da passten
    allerdings nur vier Stück auf den Teller, der daneben stand. Da fing
    ich auch schon an:

    "Oh nein, jetzt passen da ja nur vier Brote drauf. Tja
    blöd, mein kleines Brot, dann musst du eben zuerst gegessen werden
    und darfst nicht mit auf den Teller.. das ist wohl das Schicksal eines jeden
    vierten Brotes, tragisch."

    und dann fing ich an laut zu lachen, manchmal fällt mir das garnicht auf und ein anderes
    Mal, lache ich bereits währenddessen laut los.

    Habt ihr das auch manchmal ?!
    Manchmal? Ständig Ich mag das aber total gerne an mir, besonders schlimm wird es immer Supermarkt wenn ich beim einkaufen laut dauernd alles kommentiere. Ob alleine oder unter Leuten, das gehört einfach zu meinem Humor.

    Leute die sowas nicht machen finde ich seltsam. *fies grins*

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 180

    AW: Wirre Selbstgespräche ?!

    Oh, ich habe das sehr oft ;-) ich finde das sehr lustig und andere logischerweise auch :-)
    außerdem ist das sogar aus psychologischer sicht sehr gut wenn man sich auf diese art aufregt oder auch einfach nur so dann vorsichin spricht :-)

    Lieben gruß

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 470

    AW: Wirre Selbstgespräche ?!

    Yay! Das mit den Broten könnte 1:1 von mir sein
    "Lieber Herr Apfel, es tut mir furchtbar leid, aber das zeviersche Konglomerat hat soeben Ihr Ende beschlossen. STIRB! HA!"
    oder
    "Bitte sage mir jetzt nichts von 'I'm afraid I can't do that', lieber Computer. Ich weiss das root-Passwort, also nimm Dich in Acht!"

    Na ja, und sowas in der Art gibt's auch als interne Diskussion...
    Und fluchen & lachen gehört auch dazu.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Wirre Selbstgespräche ?!

    Wenn ich kein kleines Kind hätte (mit kleinen Kindern darf man ja allen möglichen Quatsch erzählen ), würd ich mir Ohrstöpsel reinschieben (dank High-Tech laufen ja alle möglichen Leute mit unsichtbaren Gesprächspartnern labernd durch die Straßen...) oder mir nen Hund anschaffen (die ertragen auch so einiges).

    Aber: Auf Selbstgespräche verzichten - NEIN DANKE!!

    Dadurch wird der Tag doch überhaupt erst strukturiert - und wenn nicht, dann hat man dank Selbstgesprächen wenigstens jemanden, mit dem man drüber lachen kann!
    Ganz ehrlich: Ohne Selbstgespräche wär die Welt einfach viiiiel langweiliger...

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hochsensibilität (und wirre Gedanken)
    Von Monedula im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 11:17
  2. Kann es sein, das ADHSler ein schwaches Immunsystem und wirre Träume haben?
    Von SweetChilli im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 20:37
  3. Therapeutische Selbstgespräche?
    Von Tegularius im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 08:44
  4. Selbstgespräche
    Von Funkydanni im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 12:17
Thema: Wirre Selbstgespräche ?! im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum