Seite 2 von 10 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 96

Diskutiere im Thema ADHS und ein 7.Sinn? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Erna

    Gast

    AW: ADHS und ein 7.Sinn?

    Sag´ich´s doch,man holzmelli,das ist dann unser Talent,ich hatte das auch schon immer,hab´aber nie weiter darüber nachgedacht,bis jetzttttttttt

  2. #12
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 473

    AW: ADHS und ein 7.Sinn?

    Das ist wirklich saugeil, ich habe halt nur gelernt die Schn... zu halten und es für mich genutzt. Sollen die anderen sehen, wie sie klar kommen!

    Gibt ein echtes Gefühl der Überlegenheit! Mann, bin ich ne coole Sau

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: ADHS und ein 7.Sinn?

    Huch !!

    Ich fands bisher normal, dass ich Leute innerhalb den ersten 10 Sekunden richtig analysieren kann.

    Wer sich noch an Uwe Barschels Pressekonferenz erinnert, wo er behauptete:"ich gebe ihnen mein Ehrenwort..."

    Ich wartete wie viele andere auf diese PK und sagte, da sagte er noch nix, der ist fix und alle und wird gleich lügen.

    Da wusste ich natürlich noch nicht sicher, dass es auch so ist, tja.


    Ich lerne manche Leute kennen in den ersten Sekunden und, sie haben nichts zu mir gesagt, kann mich gleich wieder weg drehen, weil ich sie nicht mag - unsympathisch!!

    Ja, so machts man sich keine Freunde, ich weiss!

    Gruss Nerver

  4. #14
    Erna

    Gast

    AW: ADHS und ein 7.Sinn?

    holzmelli,ich hau mich hier gerade wech,ich habe nie meine Fr.im Leben gehalten,und so wird´s wohl auch immer bleiben,da wo´s angebracht ist,also nicht bei Freunden,Partner usw...aber bei Chef´s,Kollegen,naja,was halt so normal ist,ha,ha

  5. #15
    Erna

    Gast

    AW: ADHS und ein 7.Sinn?

    Hallo Nerver,ja,ich habe darüber ja auch nie großartig nachgedacht,hatte alles auf eine gute Menschenkenntnis geschoben,und dann war´s wieder o.k.für mich......
    Aber immer wieder höre ich,das zu mir gesagt wird und wurde,man,auf was Du alles achtest,was riechst Du,ich kann nichts riechen,laut?,ich hör´nichts usw........,aber ich sag´s dir,wir haben dieses hochsensibles Feingespür beim Erzeugen mitbekommen

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 46

    AW: ADHS und ein 7.Sinn?

    Echt schön, dass es euch auch so geht.

    Einerseits fühl ich mich oft mißverstanden, weil mir gerade aufgrund meiner Mimik; Körperhaltung etc. alles Mögliche vorgeworfen wird, was letzdenendes im Prinzip unzutreffend ist..
    Andererseit hab ich auch ein sensibles "feeling" was andere Menschen angeht.

    Wenn mich z.B Menschen, die ich kaum kenne anlügen, merke ich das schnell.

    Bei mir vertrauten Leuten gar sofort.

    Ohne speziel auf die sognannten Zeichen wie Gestik, Körperhaltung etc... zu achten.
    Einfach intuitiv.

    Das ist auch kein "pseudo Überlegenheitsgefasel" und stolz bin ich darauf echt nicht.

    Vielmehr hab ich damit oft schon Mitmenschen verblüft. Sogar entsetzt und verschreckt.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: ADHS und ein 7.Sinn?

    Ja, stolz darauf bin ich einerseits auch nicht, aber andererseit natürlich.

    Ich sagte ja schon, dass man sich dabei aber eben nicht nur Freunde macht.

    Früher dachte ich einfach immer, ich spinne wohl, ok!

    Bin halt, wie ich bin.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 46

    AW: ADHS und ein 7.Sinn?

    Insofern trotzdem schön, wenn man ausnahmsweise kleine nützliche Fähigkeit hat.

    Ich würde zu gerne mein ADHS loswerden und verfluche oft meine vergangenheit.

    Vielleicht sollte man dies, wenn man unten ist und vieles andere so ernüchternd ist, als eine Art Lichtblick sehen.

  9. #19
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 473

    AW: ADHS und ein 7.Sinn?

    Nuriel schreibt:
    Insofern trotzdem schön, wenn man ausnahmsweise kleine nützliche Fähigkeit hat.

    Ich würde zu gerne mein ADHS loswerden und verfluche oft meine vergangenheit.

    Vielleicht sollte man dies, wenn man unten ist und vieles andere so ernüchternd ist, als eine Art Lichtblick sehen.
    Ach weißte...Vergangenheit ist vorbei! Ich bin froh, dass ich sie nun verstanden habe. Das reicht mir. Nachkarten gilt nicht!

    Ganz ehrlich? Ich möchte meine ADS behalten!

    Ey, die Medis bezahlt endlich die Kasse (Schön, dass ihr es zugegeben habt, liebe Krankenkassen, dass es die ADS auch im Erwachsenenalter noch gibt )

    und die Vorteile überwiegen meist!

    Gut momentan geht es mir super, wenn es kacke ist, dann sage ich vermutlich was anderes

    öhm..bin ich sprunghaft?

    LG

  10. #20
    Erna

    Gast

    AW: ADHS und ein 7.Sinn?

    Ich wäre froh,wenn ich kein ADHS hätte,sonst hätte ich mich ja nicht in Therapie begeben,also soll sich ja was ändern.Das Leben ist dadurch komplett anders,als bei anderen.Wir haben´s doppelt schwer,und das zieht sich durch´s gesamte Leben,also,ich kann jedenfalls nicht behaupten,Stolz zu sein,ADHS zu haben.

Seite 2 von 10 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Lesen, zuhören, Sinn erfassen, passend antworten ADHS?
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 7.11.2010, 15:51
Thema: ADHS und ein 7.Sinn? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum