Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 37

Diskutiere im Thema ADHS bei Frauen im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Erna

    Gast

    ADHS bei Frauen

    mich würde mal interessieren,bei welcher frau es so extrem wie bei mir selber auftritt,ich nenne kurze beispiele
    -benehme mich oft wie´n kind,im schnee´n hechtsprung,rein da
    -bin fast nur am rumbewegen,reden fast nur mit händen und füssen,schnelles gequassel
    -früher jahrelang alkohol bis zum umfallen getrunken
    -männer ausgetauscht,wie andere ihre seifenspender (wenn sie klein sind)
    -könnte etliches noch aufzählen,sollte reichen für´s 1.

  2. #2
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 161

    AW: ADHS bei Frauen

    Ja, kindisch benehme ich mich oft und auch gerne. Ich habe meinen Spaß daran mich im Schnee oder Sand zu wälzen, wenn mir gerade danach ist. Kinder lieben mich, denke mal, dass es daran liegt, dass ich gern mit Ihnen spiele und keine Angst habe mich dreckig zu machen... ich kann noch so spielen, als wäre ich ein Kind... liegt vielleicht an meiner Fantasie...

    Also Alkohol bis zum Umfallen habe ich nicht getrunken, höchstens ein- bis zweimal. Alles was mich beherrschen könnte, vermeide ich. Ich kann auch von Natur aus total aufdrehen, dafür brauche ich nur Musik, die mir gut gefällt...

    Männer ausgetauscht wie Seifenspender? Na, ja... eine gut überschaubare Menge würde ich sagen... jedenfalls kann ich mich an jeden noch gut erinnern... oft war es aber so, wenn ich mit einen Schluss hatte, dann folgte auch gleich der Nächste... bis zu meinem Ehemann war ich in Beziehungen auch ab und zu Untreu... jedoch war es immer zuerst der Mann, der mit dem Fremdgehen anfing...

    Viel in Bewegung bin ich auch, egal ob ich nur sitze oder ob ich durch die Gegend fahre... ich quassel viel, zuhören fällt mir oft schwer, ich hampel mit den Füssen und wenn ich nicht gerade was am tippen bin- dann spiele ich mit meinen Händen... am Schal herum, an den Haaren, oder ich vergleiche meine Fingernägel ob sie gleichlang sind und das die ganze Zeit während ich irgendwo still sitzen muss...

    Und was bei mir noch gut zutrifft ist, ich bin eine Chaos Braut... auf der einen Seite mag ich es, wenn es kreativ ist, aber auf der anderen Seite liebe ich die Ordnung, schaffe es jedoch nie sie ganz hinzubekommen in meinem Haushalt, weil ich ein total schlechtes Zeitmanagement habe... nur mal eben schnell... und schwupps ist der Tag um...

  3. #3
    Muus

    Gast

    AW: ADHS bei Frauen

    hallo meine damen!! wie bei mir!!!! ich glaubs nicht

    aber ja alle die obenerwähnte punkte treffen auf mich auch zu!!!

    und alkohol: immer noch leider brauche meine prossecco dosen von RITCH sicher so 4 am abend.... habe angst davor aber es tut mir irgendwie gut!! aber nicht jeden abend. heute ist ja wochenende!

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 135

    AW: ADHS bei Frauen

    hallo Ihr Mädels

    Bei mir ist es ganz anders ich mag es überhaupt nicht zu spielen ich hasse spiele ganz zu schweigen vom Schnee davon bekomme ich sogar Depressionen.

    Ich gehe aber dafür Regelmäsig Feiern das brauche ich wiederum gleichzeitig ertrage ich aber die Menschenmenge nicht ..man könnte sagen ich bin in dem Bereich wie ein Kind
    ( Ich weiß das die Herdplatte Heiß ist fasse sie aber dennoch an) . Ich Trinke wenn ich feiern gehe auch viel um die Lautstärke nicht so ertragen zu müssen und die menschen besser zu ertragen,
    ich bin in Beziehungen führen eine Null. Ich habe zwar eine aber ich kann ich einfach nicht Lieben. Ich brauche mein freiraum und will mich nicht nach anderen richten. Habe jetzt die Zweite Ausbildung geschmissen weil ich den Druck nicht haben will etwas zu tun was ich nicht will.. Ich jogge viel weil mein Bewegungsdrang so groß ist,ich kann mich auch nicht lange konzentrieren ganz zu schweigen zu lernen, Ich will einfach jobben und mich nicht noch durch schule und Betrieb quälen.

  5. #5
    Erna

    Gast

    AW: ADHS bei Frauen

    ja,das habe ich ja auch gedacht,ich will nur noch jobben,ausbildung damals geschmissen usw.,aber mit´m arbeiten klappt´s bei mir ja auch nicht,weil der druck da noch größer wird

  6. #6
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 473

    AW: ADHS bei Frauen

    Hallo Mädels,

    endlich mal ein Frauenthreadfind ich gut!

    Wie ich mich sehe? Vorlaut, impulsiv, explosiv, zappelig, unruhig, sensibel, liebevoll, einfühlsam,...wat weiß ich noch.

    So war es schon immer. Als Kind wurde ich so hingebogen, daß ich funktionierte. Dresche und Schimpfe gabs reichlich.
    Schule, Lehre(n), Arbeitsstellen waren, nun ja, ich habe viele Sprüche kassiert.

    Irgendwann mal habe ich alles mit mir ausgemacht und mich bemüht mich zu "benehmen" wie ein "normaler" Mensch

    Das hat bis Ende dreizig funktioniert, dann kam das warum ich mich so fühl(t)e, nämlich meine ADS Diagnose und dazu (nicht dadurch, sondern zusätzlich, weil noch eine Bombe zeitgleich platzte )ne fette Depri.

    Nu bin ich dadurch, mag mich, meine ADS und bin so peinlich, vorlaut und frech wie ich nur kann, denn so bin ich.

    Das Beste: ich kann wieder voll auf mein Bauchgefühl hören und vertrauen!

    Mein Mann fängt mich auf und wer mich nicht abkann...tja...a...lecken.


    Liebe Grüße von Melli

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: ADHS bei Frauen

    Wie bin ich?

    - Kindisch aber ich darf es 1. ich bin Mutter und es fällt als Mutter nicht so sehr auf wenn man mit seinen kindern im Schnee eine Schneeballschlacht macht
    2. Ich bin Erzieherin und auch da muss ich den kindern ja zeigen wie toll gewisse Spiele sind.

    - sehr gesprächig (redegewandt) aber auch das ist o.k. die meisten stört es nciht zumindest sagen sie es nicht. Vorteil oder Nachteil wie man es sieht ich darf jetzt nach nur 1 1/2 Monaten die Elterngespräche machen weil ich genre ung gut rede und weil ich diplomatisch bin und weil ich (siehe nächsten punkt) klarheit spreche.

    - ehrlich ich sag meinen gegeüber schon mal die meinung wenn ich es für angebracht halte. Aber ich würde nie hinter jemandes Rücken reden und cih mag es auch nicht wenn es andere machen, wenn das vor kommt habe ich ja zum Glück 2 Ohren. Und in ganz schlimmen Fällen ja ich bin ehrlich dann sage ich meine meinung.

    - Chaotisch am deutlichsten sieht man es bei meinen Schreibtisch. ich muss ab udn an mal die zettelage zur Seite schieben um Platz für meine Maus zu haben.

    - Diplomatisch hatte ich ja schon oben angesprochen. ich kann auch die schlimmste Kritik so verpacken das sich andere darüber freuen wie an ein schön buntes geschenk zum geburtstag. Da kann dann auch ruhig eine tote Maus drin liegen hauptsache die verpackung ist schön.

    - kreativ ich schreibe Geschichten meine Kinder und die Kinder im Kindergarten freuen sich darüber.

    - verträumt neben mir könnte dann sogar eine Bombe hoch gehen und ich würde es wenn ich träume noch nicht mal merken.

    und sicher noch viel mehr was mir jetzt aber nicht einfällt.

  8. #8
    Erna

    Gast

    AW: ADHS bei Frauen

    verträumt bin ich ja nun niemals,ich bin immer hellwach,kriege ja jedes geräusch usw.mit,mein kopf arbeitet immer,als wäre da´n chip eingebaut,und das man mit kindern mal ne schneeballschlacht macht und vieles andere,das meinte ich nicht damit,ich rutsche manchmal,wenn mir danach ist,sogar im kaufhaus den gang lang usw.........weil´s fun macht,vielleicht auch nur stressbewältigung?chaotisch war ich,was ordnung betrifft noch nie,ich liebe die ordnung,wird bei mir in sekundenschnelle alles erledigt,genau wie alles andere auch im leben,alles 10 mal schneller als bei nicht adhs-ler´n

  9. #9
    Erna

    Gast

    AW: ADHS bei Frauen

    ich hab´s auch fett durch in der kindheit,nur immer schläge,aber ich sag´s dir,ich wurde immer mehr zur rebellin,und mit 13 habe ich das alles nicht mehr ertragen,und meiner adoptiv-alten,eine mit´m fuß gegeben,oh,wie ging´s mir gut,als sie in den schrank fiel,siehst du,hab ich gesagt,jetzt fass mich bitte doch noch mal an

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: ADHS bei Frauen

    Na ja ich bin ja noch nicht diagnostizioert aber ich bin anscheinend eine Träumerin weshalb es in der Schule auch nicht sonderlich auffiel, mal abgesehen davon das nichts und niemand mir das kleine 1x1 beibringen konnte und meine Schreibarbeiten vor Flüchtigkeitsfehlern nur so wimmelten. passiert mir auch heute noch und wehe man fragt mich z.b. nach der 7er Reihe.

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.03.2017, 10:32
  2. ADHS/ADS Häufiger bei Frauen ?
    Von Defekt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 4.07.2011, 22:18
  3. ADS/ADHS bei Frauen / ADS/ADHS bei Männern
    Von anfang im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 20:06
  4. ADS bei Frauen?
    Von Alice23 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 23:06

Stichworte

Thema: ADHS bei Frauen im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum