Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Diskutiere im Thema ADS und Ordnung? im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    Frage ADS und Ordnung?

    Mal eine Frage bezügl. eueres Ordnungsverhaltens.
    Es heißt ja, dass die Unordnung, bzw. das Chaos ein allgemeines Charekteristikum von ADS´lern darstellt.
    Trifft das auf euch auch zu?

    Bei mir ist es nämlich so, dass ich quasi schon eine Stufe weiter bin^^
    Es MUSS alles sauber sein! Teilweise müssen Gegenstände gar Parallel liegen...
    Wenn dem mal nicht so ist, drehe ich am Rad, jede Kleinigkeit die fehl am Platz ist, lenkt mich am, bleibt in meinem Kopf.
    Ordnung ist es dennoch nicht, also keine gewöhnliche Ordnung. Es glänzt zwar alles, ist Sauber und oberflächlich ordentlich,
    aber die Stapel mit den diversen Aufgaben sammeln sich in den Schubladen. Die Wäsche weniger zusammengelt im Schrank etc......

    Was meint Ihr dazu? Wie ist das bei euch?

    Freue mich auf Antworten,
    Grüße,
    M.E. alias EulA

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: ADS und Ordnung?

    hallo ich bin ein vorbild chaot mit tendenz zum perfektionismus...
    den mittelweg habe ich noch nicht gefunden.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: ADS und Ordnung?

    Ich bin ein Ordnungsfanatiker, aber das hat sich bei mir erst entwickelt. Ich bin aber keineswegs ein Reinlichkeitsfanatiker. Bei mir hat alles seinen festen Platz und es muss dementsprechend aussehen. Staub sollte auch gewischt sein. Alles andere macht mich unruhig. In meinem Kleiderschrank habe ich mittlerweile auch ein System entwickelt. Aber ich habe einige Schubladen in denen einfach unsortiert Krempel zu finden ist, gerade was "wichtige" Unterlagen betrifft. Phasenweise wird es bei mir aber auch mal unordentlicher, dennoch ist gefühlt Standard weit über den von anderen.

    Ich bin damit sehr zufrieden wie es bei mir ist, ich kann mir ein Leben wie ich es in meiner ersten Wohnung geführt habe überhaupt nicht mehr vorstellen.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: ADS und Ordnung?

    Ordentlichkeit und Sauberkeit (auf den Haushalt bezogen) waren in meiner Kindheit ein Katastrophe, dass zog sich dann bis ins Erwachsenen Alter hinein.

    Erst durch eine Verhaltentherapie habe ich es gelernt Ordnung zu halten, weil ich gemerkt habe, dass Ordnung mir gut tut und mir eine gewisse Klarkeit vermittelt.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: ADS und Ordnung?

    War bei mir bis vor vielleicht 3 Jahren das Gleiche. Allerdings habe ich (leider) keine Therapie gemacht, trotz der Diagnose vor etwa 6 Jahren. Die Ordnung tut mir auch gut und schafft ein Gefühl von Struktur und Wohlbefinden.

    Ich habe sogar vor 1 1/2 Jahren angefangen selbst zu kochen und das mittlerweile sogar eigentlich täglich! Seit meinem Auszug bei meinen Eltern habe ich fast ausschließlich nur von Fast Food und Fertiggerichten gelebt.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: ADS und Ordnung?

    Elend schreibt:
    Allerdings habe ich (leider) keine Therapie gemacht, trotz der Diagnose vor etwa 6 Jahren.
    Wen du es bedauerst, was hält dich davon ab ? Ich kann nur sagen, es hat mir geholfen mich besser zu verstehen.....

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: ADS und Ordnung?

    Bin gerade dabei mir damit auseinanderzusetzen. Also einer Therapie im Allgemeinen, genauere Vorstellungen habe ich da bisher keine.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: ADS und Ordnung?

    Ich in ein absoluter Chaot allerdings nervt mich meine Unordnung. Besonders wenn kleinigkeiten nicht da sind wo sie sonst immer sind.
    Mittlerweile habe ich es geschafft eine gewisse Grundordnung einzuhalten. Also unangekündigter besuch der 5 min. vorher anruft wird nicht erkennen, dass vorher noch x papiere auf dem Wohnzimmertisch lagen.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 355

    AW: ADS und Ordnung?

    Hehe ein Thema das uns alle wohl mehr oder weniger verfolgt

    Ja ,das Chaos kenne ich ,schon allerdings,wenn es zu Doll wird Nervt es mich auch, nur irgendwie auch wenn ich aufgeräumt habe finde ich sieht es nicht sonderlich strukturiert aus,
    ich würde Sagen ein Grundchaos ist zu sehen doch es ist noch relativ erträglich, so das sich auch "Normalos" noch ganz gut bei mir zurecht finden können, also wenn ich weis das ich Besuch bekomme, dann Räume ich auch noch mal vorher richtig auf, auch irgendwie ne Macke *grins* udn Saugen muss zumBeispiel jeden Tag sein wegen meienn Kwtzen,also so ne Grundordnung hab eich dann doch irgendwie .
    Lg
    Chaoskater

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 245

    AW: ADS und Ordnung?

    Ich hätte es schon gerne ordentlicher. Es macht mich ganz nervös, wenn irgendwas rumliegt, wo es garnicht hingehört.

    Nur leider leider habe ich da noch drei Mitbewohner, die das so garnicht einsehen.

    Einer von ihnen hat sogar die Angewohnheit, Dinge durch die Wohnung zu tragen und sie möglichst weit zu verteilen. Die lebende Entropie.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ich bin echt unfair! Ordnung halten; Chaos beseitigen
    Von Esther32 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 13:57
  2. "Ordnung halten für Dummies" - Eileen Roth
    Von soary im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 18:53
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 00:56
Thema: ADS und Ordnung? im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum