Mein Mann ist beim Surfen auf ein Computerprogramm gestoßen welches zur Therapie von AHDS bei Kindern entwickelt wurde.

Hier ein Ausschnitt aus der Präsentation:

"... das Computerspiel TAIL – Training von Aufmerksamkeit und Impulskontrolle als Lernspiel.
Das Programm wurde speziell für Kinder entwickelt, die mit dem ADHS-Syndrom zu kämpfen haben. ...

TAIL ist ein spannendes Abenteuer-Game, das genau hier ansetzt und das schon die Kleinsten spielen können. Der Held der Geschichte ist der kleine PHIL, der auf einer Insel in der Südsee einen großen Piratenschatz sucht. Auf dem langen Weg dorthin muss er viele Aufgaben bewältigen und Hindernisse überwinden. Meistens kommt PHIL mit Geduld, ruhigem Beobachten und Handeln am besten voran und dem Piratenschatz immer näher...

Eine Pilotstudie der Uni Mainz belegt, dass sich bei Kindern, die zweimal pro Woche Training mit TAIL bereits nach rund einem Monat die Aufmerksamkeitsleistung im Elternhaus und in der Schule um bis zu 40% verbessert (im Mittel: Schule 18%; Elternhaus 10%) hat. Betroffene Eltern, die während der Studie regelmäßig befragt wurden, haben bestätigt, dass Ihre Kinder erhebliche Fortschritte machten.
Des Weiteren haben die Kinder eine hohe Eigenmotivation bewiesen, da das Spiel in erster Linie nicht als Therapie wahrgenommen wurde. Das Spiel ist konzipiert als Schatzsuche nach einem alten Piratenschatz. Während dieser Schatzsuche müssen die Kinder unterschiedliche Aufgaben meistern. Die neu erlernte Zurückhaltung erleichtert Kindern mit ADHS den Alltag erheblich und kann den Bedarf an Medikamenten senken. Die Kinder erfahren ihre Selbstwirksamkeit und bekommen das Gefühl: „Ich kann das, ich schaff's!“ Die Lern-Software ist nicht nur für spielerisches Training zu Hause und in der Schule, sondern auch ein neurologisch und verhaltensmedizinisch konzipierter Baustein einer multi-modalen Behandlung von Kindern mit ADHS."
Bevor wir nun aber das Geld dafür ausgeben, wollte ich mal fragen, ob es jemand von Euch kennt und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt. Ist es wirklich so hilfreich, wie die Firma behauptet?

Liebe Grüße
anica