Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Diskutiere im Thema 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge

    Selbstverletzendes Verhalten und Suizidalität bei Kindern und Jugendlichen - Olav Schwarz

    Selbstverletzendes Verhalten greift in den Industrieländern mehr und mehr um sich. In Deutschland wird derzeit mit etwa 800.000 Betroffenen gerechnet, die Tendenz ist steigend. Es sind besonders Jugendliche und junge Erwachsene weiblichen Geschlechts betroffen. Sie versuchen mehrheitlich durch Schnitte in die Arme, in leichter Form "Ritzen" genannt, nicht mehr auszuhaltenden Stress, seelischen Kummer oder innere Leere abzubauen. Gründe für SVV liegen oft in traumatischen (Kindheits-)Erlebnissen, Depressionen, Mobbing usw. Wie die meisten anderen psychischen Störungen und Erkrankungen ist auch SVV ein Tabu-Thema. Das Phänomen Selbstverletzung scheint in der Öffentlichkeit nicht zu existieren. Die Unwissenheit in der Bevölkerung und die fehlende Akzeptanz von psychischen Störungen allgemein macht die Situation für selbstaggressive Menschen und deren Angehörige schwierig. Die Betroffenen verbergen ihre Verletzungen und Narben - teils aus Scham, teils aus Angst. Das Umfeld reagiert zu oft mit Unverständnis, Vorurteilen oder Ignoranz. An Hilfe wird in dem Zusammenhang selten gedacht.

    Jährlich nehmen sich über 100 Kinder und Jugendliche das Leben und die
    Anzahl der Suizidversuche ist zehnmal so hoch. Die Dunkelziffer fließt
    hierbei nicht mit ein. Bei allen betroffenen Eltern, Geschwistern,
    Angehörigen, Freunden, Klassenkameraden und Lehrern, löst solch ein
    Versuch einen Schock aus und jeder macht sich große Schuldvorwürfe.
    Da die Kinder und Jugendlichen die meiste Zeit in der Schule sind, stehen
    die Probleme, die mit der Schule einhergehen, an der Spitze.

    - Ursachen und Risikofaktoren
    - Häufigkeit und Formen von selbstverletzendem Verhalten
    - Hilfesuche und Hilfemöglichkeiten

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge

    ADHS und Hausaufgaben - Herr Prof. Hans Ruder

    Hausaufgaben bei Kindern mit ADHS sind ein tägliches Spießrutenlaufen, für die Betroffenen und deren Eltern. Der Druck der Schulen, die ADHS-spezifischen Schwierigkeiten der Schüler, eine mitunter nur auf den Vormittag ausgelegte Medikation und die dadurch belastete Eltern-Kind Interaktion sorgen für diese Belastungsprobe. Prof. Ruder erarbeitet mit Ihnen, wie Sie die Situation analysieren können und welches Verbesserungspotenzial und welche Hilfen zur Verfügung stehen.

    FocusReha | Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge

    Teilhabe für Kinder und Jugendliche mit ADHS - Herr Prof. Hans Ruder

    Was ist das Ziel einer guten Behandlung bei ADHS? Eine längere Aufmerksamkeitsspanne erzielen? Weniger impulsiv oder hyperaktiv sein? Aus Sicht der Rehabilitation greift das alles zu kurz. Zentrales Ziel ist eine verbesserte Teilhabe: Teilhabe in der Familie, Teilhabe am Schulunterricht, Teilhabe an Sozialgemeinschaft, um drei Beispiele zu nennen. Die Internationale Klassifikation von Funktionen, Einschränkungen und Gesundheit (ICF) der WHO gibt uns hier ein besseres Verständnis, wie Hilfe wirklich dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Es ist eine Sprache, die von Medizinern genauso verstanden werden kann wie von Lehrern, Laien oder Sozialarbeitern. Neben einem Einblick in dieses Werk werde ich Ihnen präsentieren, wie die ICF die Arbeit einer Klinik für Kinder- und Jugendrehabilitation mit Schwerpunkt Psychosomatik nachhaltig verändert.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge

    „Bewegte Konzentrationsförderung“ - Yvonne Dörken

    Lernen und sich Bewegen im pädagogischen Alltag. Durch Bewegungs- und Wahrnehmungsangebote kann eine Steigerung der kognitiven Fähigkeiten und der Lernleistungen erreicht werden. In dieser Veranstaltung wird das Konzept „Bewegte Konzentrationsförderung“ kurz vorgestellt. Anschließend folgen schwerpunktmäßig praktische Beispiele zur Förderung der Konzentrationsfähigkeit und Anregungen für eine systematische und planvolle Herangehensweise an Aufgaben.
    Die Fortbildung richtet sich an alle interessierten Menschen die mit Grundschulkindern und 5./6. Klasse arbeiten.
    Bitte bequeme Kleidung!

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 75

    AW: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge

    Hallo Fred,
    kann eine Zusammmenfassung oder Dokumentation von der ADHS Messe hergestellt werden? Weißt Du, an wen ich mich da wenden könnte?

    Ich kann da nicht hin aber interessiere mich für die Ergebnisse.

    Vielen Dank für eine Antwort
    Frauke

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge

    Hallo Frauke,

    nach der Messe werden sicher wieder die meisten Vorträge online sein.

    Liebe Grüße
    Fred

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge

    Ich habe mal eine Frage: Wann und an welchen Orten findet diese ADHS-Messe statt?

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge

    Schau mal bitte hier:

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-all...en-fakten.html

    Danke.

    Liebe Grüße
    Fred

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge

    @ FredFreese

    Danke für die Information. Ich wäre gerne hingegangen, aber leider ist Neubrandenburg zu weit von mir entfernt.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge

    ADHS in der Pubertät - Prof. Dr. med. Hans Ruder

    Jugendliche haben ihre eigenen Vorstellungen bezüglich Schule, Familie, Gleichaltrigen oder Medikamenten. Bereits vor der Pubertät neigen sie zu oppositionellen Attacken oder Verweigerungshaltung. Elterliche Hilfen scheinen wertlos zu sein und werden nicht angenommen. Dennoch brauchen gerade Jugendliche mit ADHS trotz ihres erhöhten Freiheitsdrangs oft mehr Unterstützung als Gleichaltrige ohne ADHS. Eine unlösbare Aufgabe?

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Daten und Fakten
    Von Fred Freese im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 15:33
  2. Wie gut könnt Ihr Vorträge halten?
    Von Hermine1977 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 4.06.2011, 18:43
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 09:59
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 7.12.2009, 21:29

Stichworte

Thema: 4. Deutschlandweite ADHS-MESSE - Die Vorträge im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum