Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Diskutiere im Thema von Mcd zu Adhs - Die Geschichte - im Forum ADS ADHS Allgemeines
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    :-)

    Gast

    Ausrufezeichen 1798 - 2009 Entwicklung von ADHS (früher MCD )

    - DIE HISTORIE - von ADS UND ADHS -

    *was zwischen 1798 und 1902 noch in den anfängen der wissenschaftlichen untersuchungen stand.
    wurde 1937 erstmals durch den amerikanischen kinderarzt bradley näher untersucht.dabei wurde auch erstmals das amphetamin "benzedrin" angewendet.

    so richtig ging es eigentlich in den 70er jahren los.ausgehend von wendler einem wissenschaftler von der medizinischen universität von utah
    wurden erstmals umfangreiche studien zum thema adhs vorgenommen.
    In diesen untersuchungen kammen auch die persistenz bei erwachsenen auf.

    übrigens zu anfang gab es eine andere bezeichnung für ads/adhs das ganze wurde ersteinmal "minimal cerebral dysfunction" - MCD gennant.




    Literatur Nachweis*

    sir alexander chrichton geb. in schottland (1763* - 1856+)
    psy. und leibarzt aus london des herzoges von cambridge
    1.englische wissenschaftliche literaturausgabe über psychatrie
    1798 = " a inquiry into the nature and origin of mental derangement “

    später folgte das werk von william james

    1890 = " principles of psychology "

    und 1902 von

    sir george frederick stil geb. in england (1868* - 1941+)
    1902 = goulstonian lectures

    Lg :-)
    Geändert von :-) (29.06.2009 um 00:21 Uhr) Grund: Update v1.1

Stichworte

Thema: von Mcd zu Adhs - Die Geschichte - im Forum ADS ADHS Allgemeines bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum