Heute beim Buchhändler

Ein gut gelaunter etwas phlegmatisch wirkender Mann mittleren alters schritt auf mich zu und grinste mich freundlich an.

Hallo, schönen guten Tag. Ich bin auf der suche nach einem Buch von Edward M. Hallowell, Zwanghaft zerstreut: Die Unfähigkeit aufmerksam zu sein. Haben sie dass vielleicht da?

Moment da schau ich mal nach.

Er hämmert mit seinem zwei Finger Suchsystem auf die Tastatur des PC´s ein und schon nach acht mal korrigieren hatte er das richtige Ergebnis.

Ah ne, das haben wir nicht, dass ist ja von 99 und dann noch ein Ratgeber, da kommen ja ständig neue.

Öh ja, ein Ratgeber ist das eigentlich nicht, dass ist ein Buch über ADS bzw. ADHS, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom.

Ja ja, eben ein Buch um mit seinen kleinen Defiziten besser umgehen zu können.

Ein ADS`ler hat keine kleinen Defizite.

Also meine Lebensgefährtin arbeitet ja in so einem Bereich und ich weiß wie da geredet wird.

Ach so!

Ja ja, also soll ich es ihnen Bestellen?

Nein danke! Bestellen kann ich es mir alleine, wird dann sogar zu mir geliefert, Portofrei. Und dass kann ich sogar ohne Ratgeber!

Schönen Tag noch.

Beim gehen bekam ich schon Mitleid mit dem Mensch und hoffte, dass ihm seine Lebensgefährtin, die ja "in so einem Bereich arbeitet", bei seinem "kleinen Defizit" im Umgang mit Kunden, helfen kann. Sonst geht der Laden noch Pleite.


Ach ja, das war ein schöner Nachmittag.


LG


Jayjay