Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema wer hat erfahrung mit "amitriptylin neuraxpharm 25ml"? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 37

    wer hat erfahrung mit "amitriptylin neuraxpharm 25ml"?

    hallo leute,mein freund (adhsler) hat heute vom arzt: amitriptylin neuraxpharm verschrieben bekommen.er kann es sich morgen von der apotheke abholen.habe schon etwas gegooglet. dort steht das dieses medikament bei depressionen eingesetzt wird.mich würde interessieren wie dieses medikament wirkt und welche nebenwirkungen auftreten können. LG

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.808
    Blog-Einträge: 40

    AW: wer hat erfahrung mit "amitriptylin neuraxpharm 25ml"?

    Hallo

    Amitriptylin ist ein Antidepressivum der TZA-Klasse (Trizyklische Antidepressiva) und befindet sich schon ziemlich lange auf dem Markt.

    Das Originalpräparat ist Saroten, wobei deinem Freund offensichtlich ein Generikum, also ein "Nachbau", verordnet wurde.

    Es hat grundsätzlich eine sedierende (~ "beruhigende") Wirkung und wird daher vorzugsweise abends eingenommen.

    Das wäre mal eine Kurzübersicht zu Amitriptylin.

    Eine Rückfrage:

    Du schreibst im Thementitel "amitriptylin neuraxpharm 25ml".

    Es wäre mir aber nicht bekannt, dass es Amitriptylin-Tropfen in einer Packungsgröße zu 25 ml gibt.

    Entweder bin ich da also nicht auf dem aktuellsten Stand oder du meinst Tabletten oder Dragees zu 25mg.





    Liebe Grüße,
    Alex

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 37

    AW: wer hat erfahrung mit "amitriptylin neuraxpharm 25ml"?

    hallo alex!

    ich danke dir für deine informationen!
    natürlich meinte ich 25 mg.

    lg

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 146

    AW: wer hat erfahrung mit "amitriptylin neuraxpharm 25ml"?

    Hallo,

    habe ich mal letztes Jahr eine Zeit lang genommen.
    Erst 25 mg dann 50mg retard.
    Hat bei mir nur zu starker Müdigkeit geführt und meine Schmerzen(Bandscheibenvorfall)
    waren etwas erträglicher.Konnte den ganzen Tag schlafen und hatte null Antrieb mehr.
    Gegen meine Depression war die Wirkung nicht so gut.
    Vielleicht auch weil damals die eigentliche Erkrankung (Adhs) noch nicht diagnostiziert war
    und die Depression nur eine Zusatzerkrankung ist.

    Gruß gerald

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 32

    AW: wer hat erfahrung mit "amitriptylin neuraxpharm 25ml"?

    Hallo,

    warum bekommt er es.
    habe es auch mal genommen macht mich aber nur dumpf im kopf und inaktiv(pennen,pennen....)
    meinere meinung nichts für uns.

    L.D
    desderias

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 37

    AW: wer hat erfahrung mit "amitriptylin neuraxpharm 25ml"?

    hallo desderiasmein freund hat adhs. aber irgendwie bin ich auch deiner meinung das es nicht das passende ist.er schläft sehr viel und er sagt, das er dadurch noch gereizter ist als vorher! gestern hatte er einen richtigen migräneanfall und herzrasen.wir wissen jetzt nicht was wir machen sollen?! ich denke, er sollte sie absetzen und nochmal zum arzt gehn.allerdings tut er sich immer etwas schwer mit arztterminen.oft wenn ich mit dem thema adhs anfange oder auch nur ein buch darüber lese, ist er total genervt.lg julia

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 583

    AW: wer hat erfahrung mit "amitriptylin neuraxpharm 25ml"?

    Huhu, les ich jetzt grad.

    Hatte mal dasselbe verordnet bekommen. Sollte mit 3 Tropfen auf 10 einschleichen.

    1. Tag 3 Tropfen, ich war völlig K.O.

    2. Tag 1 Tropfen, ich war nicht in der Lage aufzustehen, hatte 3 kleine Kinder zuhause. Wäre etwas passiert, ich hätte den Arzt mit meinen eigenen Händen erwürgt, sobald ich wieder in der Lage dazu gewesen wäre.

    Scheißgefährlich, wenn niemand in der Nähe ist und man kleine Kinder zuhause hat. Und mich hatte niemand vorgewarnt.

    Hatte es auch wegen Rückenschmerzen verordnet bekommen, weil es wohl bei chronischen Rückenbeschwerden helfen soll. Aber bevor meinen Kindern was passiert, hab ich lieber meine Schmerzen ausgehalten. Hab sie nie wieder genommen!!!

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 38

    AW: wer hat erfahrung mit "amitriptylin neuraxpharm 25ml"?

    Mein Freund nimmt das Medikament, allerdings im Zuge einer Schmerztherapie (!). Er hat keine ADHS.

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Cymbalta?
    Von Rose1967 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 16:50
  2. Erfahrung mit Antidepressiva..
    Von Patrick im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 18:49
  3. Amitriptylin (Saroten, Tryptizol)
    Von 1411erika im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 9.11.2010, 10:48
  4. Opipramol neuraxpharm 50mg
    Von Sunshine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 21:46

Stichworte

Thema: wer hat erfahrung mit "amitriptylin neuraxpharm 25ml"? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum