Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :( im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :(

    Hallo ihr Lieben,

    ich nehme jetz seit 9 Tagen 150 mg Elontril,
    ich muss sagen ich merke NULL Wirkung. Das einzige was ich seit dem habe sind Magenschmerzen und zwischendurch Kopfweh !

    Ich bin irgendwie etwas ratlos was ich nun machen soll. Die Nebenwirkungen hinnehmen und abwarten (dauerts vielleicht länger mit der Wirkung?) oder lieber Absetzen? Meinen Arzt erreiche ich nicht, der ist erst ab nächste Woche wieder zu erreichen. Nun bin ich irgendwie überfragt was ich machen soll.

    Kann es sein, dass das Medikament generell bei mir nicht wirkt ?
    Oder ist es die Dosierung die eventuell höher sein muss?

    Hat da jemand Erfahrung oder Ahnung?

    LG


    Rose

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :(

    Hallo Rose,
    also Magenschmerzen, aber nur leichte, hatte ich anfangs auch, sind aber nach zwei Wochen völlig wieder weg gewesen. Es kann durchaus sein, dass 150mg zu wenig sind. In der Klinik, in der ich letztes Jahr war, wurden alle Patienten, die Elontril bekamen, auf 300mg eingestellt, oder einige wie auch ich, sogar auf 450mg. Und das auch bereits nach zwei, drei Tagen, wenn man gesehen hat, dass das Medikament vertragen wurde.

    Jetzt kommt aber der übliche Forumssatz: natürlich nicht ohne Absprache mit dem Arzt erhöhen. Komm, die paar Tage bis zur nächsten Woche hältst du noch durch- wir haben heute schon Donnerstag Mittag

    LG Amneris

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :(

    Hm, also bis nächste Woche werd ich mit DIESEN Magenschmerzen nicht rumrennen.

    Du kennst Dich doch mit dem Medikament aus, ist es richtig, dass sich das auch auf den Hormonhaushalt auswirken kann?

    LG

    Rose

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :(

    Okay, das die Magenschmerzen soo stark sind, wusste ich natürlich nicht. [ ............. ]. 9 Tage Einnahme sind ja noch nicht lang und auch die Dosis ist niedrig, dürfte also kein Problem sein.
    Was meinst du mit "in den Hormonhaushalt eingreifen" genau? Ich kann über Elontril nichts Schlechtes sagen- ganz im Gegenteil, meine Erfahrungen sind nur positiv gewesen-eben bis auf diese (bei mir leichten) Magenschmerzen ganz am Anfang.

    Da ich aber Hashimoto habe, bin ich aber auch regelmäßig bei der Blutabnahme gewesen. Ich nehme t3 und t4. Beides musste leicht nachgelegt werden, dann passte aber wieder alles. Hast du auch irgendwelche Schilddrüsen-Probleme o.ä.?

    LG Amneris
    Geändert von Alex ( 2.01.2011 um 17:25 Uhr) Grund: Aufforderung zum Absetzen von Medikamenten gelöscht

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :(

    Huhu,

    ne mit der Schilddrüse hab ich gar keine Probleme, ich fragte nur, weil ich das neulich mal irgendwo gelesen habe. Habe Elontril abgesetzt aber auch, weil ich wußte, dass ich an Silvester was trinken werde und ich die Kombination für falsch halte.

    Nun werd ich am Montag mal meinen Arzt kontaktieren und fragen wies nun weitergehen soll, denn eigendlich hab ich meinen nächsten Termin erst im Februar. Mal schauen...

    Im Moment bin ich ziemlich gefrustet irgendwie, was aber nich NUR an der Sache mit dem Medilament liegt!

    LG

    Rose

  6. #6


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.805
    Blog-Einträge: 40

    AW: Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :(

    Hallo

    Rose schreibt:
    Habe Elontril abgesetzt aber auch, weil ich wußte, dass ich an Silvester was trinken werde und ich die Kombination für falsch halte.
    Naja,

    bei einer Kombination hat man ja zumindest immer die Auswahl zwischen zwei Dingen, die man davon weglassen kann.

    Mehr sag ich dazu aber nicht. Musst du letztendlich selbst wissen.

    Was mich angesichts der von dir geschilderten Magenschmerzen persönlich noch interessieren würde ist, ob dein Essverhalten während der Medikation mit dem Bupropion bzw Elontril gelitten hat (macht ja gerne mal Appetitverlust) und ob die Magenschmerzen eventuell an einem leeren Magen zum Zeitpunkt der Einnahme gelegen haben oder zumindest davon begünstigt worden sein könnten.






    Liebe Grüße,
    Alex

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :(

    Alex schreibt:
    Hallo



    Naja,

    bei einer Kombination hat man ja zumindest immer die Auswahl zwischen zwei Dingen, die man davon weglassen kann.

    Mehr sag ich dazu aber nicht. Musst du letztendlich selbst wissen.

    Was mich angesichts der von dir geschilderten Magenschmerzen persönlich noch interessieren würde ist, ob dein Essverhalten während der Medikation mit dem Bupropion bzw Elontril gelitten hat (macht ja gerne mal Appetitverlust) und ob die Magenschmerzen eventuell an einem leeren Magen zum Zeitpunkt der Einnahme gelegen haben oder zumindest davon begünstigt worden sein könnten.






    Liebe Grüße,
    Alex
    Danke erstmal für die Antwort und ich verstehe Deine Anmerkung sehr wohl und weiß genau was Du meinst , wenn ich keine Beschwerden gehabt hätte, dann wäre meine Wahl auch recht klar gewesen , aber so hätte ich es so oder so abgesetzt.

    Allerdings sind es nicht nur die Magenschmerzen (über mein Essverhalten mag ich mich hier jetz nich auslassen, das is so oder so eine Katastrophe, aber ich hab mich immer gezwungen Morgens zu der Einnahme der Tablette wenigstens etwas zu essen). Apetitsverlust zusätzlich konnte ich an sich nicht feststellen.

    Der Arzt sagte mir, wenn ich merke, dass zu meiner sowieso generellen Gereiztheit bzw niedrigen Gefühlskontrolle noch eine "andere Gereiztheit" dazu kommt, dann soll ich das Mittel absetzen und mich melden (was ich heute getan habe, also gemeldet ! Dann wäre es wohl nich der richtige Weg.

    Ich habe nun einen vorgezogenen Termin bekommen in dem dann wohl entschieden wird wies nun weiter geht. Gegen Mph gabs zwar Einwände, aber er sagte vielleicht sollten wir es doch mal versuchen, wenn ich dazu bereit bin. Das muss ich mir nun selbst überlegen....

    LG

    Rose

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :(

    Hallo Rose,

    ich nehme auch seit ein paar Monaten Elontril 150mg. 9 Tage sind eine sehr kurze Einnahmedauer, da auch Elontril bis zu 2-4 Wochen braucht um zu wirken. Da die Konzentration sich langsam aufbaut, dauert es so lange, bis Du einen gleichmäßigen Pegel hast. Daher auch dein jetziges Gefühl, dass sich nichts verändert hat.

    Nebenwirkungen hatte ich bei dieser Dosierung keine. Eher vom MPH, dass ich zusätzlich bekomme. Magenschmerzen und Übelkeit sind allerdings eine häufige Nebenwirkung und verschwinden nach gewisser Zeit wieder.

    Letztendlich ist es deine Entscheidung und die deines Arztes, ob Du es weiterprobieren solltest oder eben nicht.

    Abschließend kann ich nur sagen, dass es mich ausgeglichener macht und daher gut wirkt. Bei jetzt 300mg bekomme ich aber zunehmend Probleme und werde wieder runterdosieren.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :(

    Auch wenn die Diskussion schon zwei Monate zurückliegt, habe ich nun fast das gleich Problem. Ich nehme seit fast 4 Wochen Elontril und merke gar nichts. Mein Arzt reagiert auch nicht auf meine Mail und den nächsten Termin habe ich erst in 4 Wochen

    Ich kann es mir nicht leisten einfach mal 4 Wochen nur rumzusitzen und zu warten was passiert.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :(

    nebenwirkung war bei mir auch schlimm...null wirkung...nur heftiges sodbrennen das sich zu einem schmerz im magen ausbaute...erst 150mg dann 300mg ... abgesetzt und nu mph

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Nebenwirkung durch ritalin
    Von timopudel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 15:53
  2. Tavor - keine Wirkung
    Von Hakuin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 8.12.2010, 21:54
  3. Nebenwirkung... Krebs?!
    Von Gustav im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 3.11.2010, 16:04
  4. 10mg und noch keine Wirkung?
    Von bigbaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 16:58
  5. Concerta: keine Wirkung
    Von chaot2112 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 13:49

Stichworte

Thema: Elontril - Keine Wirkung , nur Nebenwirkung :( im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum