Ich nehme Conerta 32mg.
Am Anfang hatte ich ja nur Kopfschmerzen, die sind aber bereits weg.

Schlaflosgkeit habe ich nach 4 Wochen immer noch, die stört mich aber nicht so sehr.
Viel mehr stören mich immer intensivere Träume, komischerweise sinds fast immer Alpträume oder ser deppressive träume.
Aber auch das kann ich an mir vorbeigehen lassen,
aber was ist mit der Schlafwandlerei ?
Früher hab ich auch des nachts Fressattacken gehabt und bin 2 - 3 mal in der Nacht aufgestanden und hab mir ne Tafel schokolade oder n Nutellabrot reingezogen, aber mittlerweile hab ich so gut wie garkeine Kontrolle mehr da drüber, auch morgens beim aufstehen weiss ich erst einmal ein parr Min. als hätten se mich letzte nacht zusammengetretten.
Muskelkarter am Rücken und am Brustborb.
Ich kmme morgens sowieso so schwer aus dem Bett, aber sich dann auch noch SO scheiße zu fühlen geht mal garnicht.
Wann klingt das ab ?

Liebe Grüße Dirimox