Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Medikamente & dann körperliche Probleme im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 124

    Medikamente & dann körperliche Probleme

    Wer von Euch hat Stimulantien als Medikation bekommen,und bekam dann ein körperliches Problem?Nicht psychischer,sondern nur "internistischer Art"
    Wie wurde das Problem dann gelöst?
    Zum Bsp: Ritalin & Bluthochdruck.


    Männer:

    Frau Dr.Krause schreibt in ihrem Buch,dass sie häufig die Gabe von Edronax/Reboxetin bei Männern einstellen musste ,weil Männer Miktionsbeschwerden,Harnvehalt bekamen.
    Wie sieht da bei Euch aus?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Medikamente & dann körperliche Probleme

    Ich schwitze etwas mehr im Moment.
    Ich weiß aber nicht genau, ob das am MPH liegt.

    Habe immer schon etwas mehr geschwitzt - im ganzen Leben.

    Ist auch nicht so schlimm, so warte ich noch bis zu meinem nächsten Termin bim Doc im Februar.


    Kennt das noch einer von Euch?

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Medikamente & dann körperliche Probleme

    schwitzen ist gut und dient der entgiftung, mph ist trotz seiner guten seiten eben auch was es ist- eine substanz die von aussen zugeführt wird. daher finde ich das "normal".
    ausreichend trinken ist wichtig!
    und wenn man sich dazu zwingen muss...ebenso beim essen. (amphetamintypische symptome, fight fright flight- zustand, kaum hunger und durstgefühl)

    ansonsten denke ich dass aussergewöhnlich viele körperliche beschwerden auf eine überdosierung hinweisen können.

    ausserdem reagiert ja jeder verschieden auf eine substanz.
    und wenn die nebenwirkungen zu heftig sind hilft's nix... alternativen suchen.

    hat harnverhalt nicht indirekt etwas mit dem serotoninsystem zu tun?

    btw: wieso eigentlich diese frage?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikamente & dann körperliche Probleme

    Ich habe viel Hunger vom Amphetamin(gilt auch für MPH) und mittlerweile schon 8kg drauf.

    Nix Appetitszügler oder so.

    Ansonsten könnte nämlich die persönliche Dosis zu hoch sein(wie schon genannt), wenn man z.B. kaum Hunger/Durst hat.

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Medikamente & dann körperliche Probleme

    Ich dachte eigentlich,es gäbe viel mehr,die Probleme mit dem Blutdruck hätten.

    Ist man übergewichtig und/oder raucht und/oder bewegt sich kaum,dann ist mph da aber sicher am geringsten,schuld.
    größten horrogeschichten mit todesfällen kommen von elontril.

    ich unterscheide zw.

    harmlosen NW und welchen,bei denen man das Medikament gleich absetzen müsste,und Notarzt/Klinik rufen/aufsuchen sollte.solche medis würde ich meiden,oder nur sehr gering nehmen.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Medikamente & dann körperliche Probleme

    @chilischote, was sind denn deine persönlichen Erfahrungen mit den Medikamenten?

    Ich habe von MPH keine Nebenwirkungen,Blutdruck ist auch unverändert. ab u. zu etwas Magengrummeln,das wars.Nehm aber auch keine hohe Dosis.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Medikamente & dann körperliche Probleme

    @pinkpanther: danke....
    und das mit dem appetit war ne kleine "falle".... ich lese hier oft! "klar, muss mich halt zum essen zwingen". das ist anzeichen einer überdosierung!
    sicher, da ginge es mir auch prächtig wenn ich jeden tag voll drauf wäre..*räusper*
    sorry aber...... nein, ich reg mich gar nicht auf....
    tschüssi

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikamente & dann körperliche Probleme

    Kleine Falle? Wie jetzt?
    naja ist schon spät, ich check es gerade nicht.

    Ich haue mich jetzt in die Falle...hehe
    Gute Nacht ihr Leute!
    Geändert von pinkpanther (16.12.2010 um 23:39 Uhr)

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Medikamente & dann körperliche Probleme

    macht nix. sorry, aber schlafmangel macht mich angriffslustig.... my fault... entschuldigung an alle!
    und nochmal sorry für OT

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikamente & dann körperliche Probleme

    Guten Morgen, schon in Ordnung.
    Ich habe mein halbes Leben Schlafprobleme/Mangel gehabt. Kann ich irgendwie verstehen.
    Damals meistens Aggressiv-Unfallgefährdet.....
    Deswegen ist es ein Segen für mich das ich heutzutage dank Medizin, endlich bei Zeit einschlafen kann.

Ähnliche Themen

  1. Emtionale und körperliche blockaden auflösen
    Von zümrüt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 21:21
  2. Körperliche Zuneigung bei ADHS
    Von tom40 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 15:48
  3. Körperliche Symptome
    Von blade im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 22:50
  4. Körperliche Beeinträchtigungen durch Hyperaktivität
    Von chaoskopf im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 13:26

Stichworte

Thema: Medikamente & dann körperliche Probleme im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum