Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema Erfahrung mit Cymbalta? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 75

    AW: Erfahrung mit Cymbalta?

    Ich habe ein Jahr Cymbalta genommen, gegen Depressionen.
    Es hat zwar gewirkt, aber nur minimal, sodass ich nach dem Jahr gewechselt habe.
    Zugenommen habe ich nicht, eher abgenommen, dafür gab es aber genug andere Nebenwirkungen wie zB:
    Herzrhythmusstörungen, Zittern (das ist echt unangenehm, vor allem in der Öffentlichkeit), ich habe keine Nacht mehr durchgeschlafen, Krämpfe etc.
    Prinzipiell hätte ich alles davon in Kauf genommen, wenn es bei mir richtig gewirkt hätte. Aber so…
    Das Absetzen war echt heftig, und ich bin froh das ich es nicht mehr nehme. Aber ich würde trotzdem nicht sagen dass es ein schlechtes Medikament ist. Ich hatte vorher sehr viel gutes darüber gelesen, daher war ich auch dafür es zu nehmen. Aber das es das Einschlafen fördern soll, ist mir neu und kann ich auch nicht bestätigen. Wie gesagt, eher das Gegenteil war bei mir der Fall.


  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: Erfahrung mit Cymbalta?

    Tja, da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Reaktionen sind.

    Ich jedenfalls bin froh, dass Cymbalta bei mir gut und nebenwirkungfrei funktioniert.
    Anfangs hatte ich manchmal so komischen Schwindel und vermehrtes Schwitzen, aber nach rund 2 Wochen war das weg und die gewünschte Wirkung hat sich eingestellt.

    die Kombi mit MPH vertrage ich problemlos.

    matz

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Erfahrung mit Cymbalta?

    Also ich muss sagen, mir hat es SOFORT geholfen! Ich hab nach der ersten Einnahme sofort eine Ruhe gespürt, am zweiten Tag eine Stimmungsstabilisierung, die bisher angehalten hat. Bin sehr dankbar für dieses Medi, da ich jetzt nicht mehr ins so tiefe Löcher falle ...

    Hoffe nur, dass ich jetzt noch die richtige MPH-Einstellung finde ...

    LG

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 419

    AW: Erfahrung mit Cymbalta?

    Also, ich hatte Cymbalta ja gegen Citalopram "eingetauscht" und würde das gerne wieder rückgängig machen. Citalopram wirkt als Angsthemmer und Antidepressiva echt besser bei mir... Ich muss nur aufpassen, dass es mich nicht allzusehr euphorisiert oder gar manisch macht. Allerdings glaube ich, dass das machbar ist..
    Cymbalta hingegen ist mir vor allem aufgefallen durch Herzklopfen und Tremor
    Vielleicht hilft es etwas besser beim ADHS, haben ja auch schon andere Leute gesagt.
    Aber wer sowieso Medikinet (usw) bekommt, braucht das dann nicht mehr..

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Erfahrung mit Cymbalta?

    Hallo,

    bei mir wurde wie bei Sgrhn -> Hans Dampf , waehrend meines Tagesklinikaufenthaltes, auch Cymbalta gegen Citalopram eingetauscht.

    Zuvor wurde MPH abgesetzt um dann zu sehen ob Cymbalta als alleinige Medikation ausreicht. War leider nicht der Fall und als mir dann zusaetzlich Medikinet verordnet wurde hat es die ADS-Symptome sogar verstaerkt. Die Depression wurde zwar besser aber das "Gesamtergebnis" war nicht zufriedenstellend.

    Mitlerweile wurde Cymbalta abgesetzt und nun nehme ich Moclobemid als AD.

    Herzliche Gruesse

    adelicious

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Erfahrung mit Cymbalta?

    wie sieht es denn da so mit der Libido beim Mann aus? Hab gerade über google Sachen gelesen, die mich ganz schön beunruhigen.

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: Erfahrung mit Cymbalta?

    Morgen

    stean123 schreibt:
    wie sieht es denn da so mit der Libido beim Mann aus? Hab gerade über google Sachen gelesen, die mich ganz schön beunruhigen.
    Ich kann Dir aus meiner Erfahrung sagen das Du da wohl richtig gelesen hast

    Das war der Grund warum ich es abgesetzt hatte.


    Gruß Matze

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.392

    AW: Erfahrung mit Cymbalta?

    cymbalta wirkt bei mir besser als venlafaxin

    wir haben versucht es zu reduzieren ..ich brauchs aber im moment noch

    hilft gut gegen depressionen und antriebsarmut
    und bei neuropathie schmerzen....
    dennoch brauch ich medikinet adult auch dazu
    dies sind meine erfahrungen die ich damit gemacht habe

    liebe grüße träum

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Erfahrung mit Cymbalta?

    Matze mach keinen Schei.... meine Ärztin wird mich ja wohl nicht kastrieren wollen ................also dafür bekommste bestimmt kein danke!

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: Erfahrung mit Cymbalta?

    Servus

    Stean,ich habe auch schon mehrfach gelesen das sich das nach ner Zeit(ich weiß nicht wie lange) bei den meißten wieder einpendelt,da braucht man halt durchhaltevermögen

    und nochwas,leider haben fast alle AD`s diese Nebenwirkung,das ist leider so.



    Gruß Matze

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Ritalin und Alkohol?
    Von adrenalie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 2.05.2012, 18:08
  2. Kennt ihr Cymbalta ?
    Von bindi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 00:23
  3. Erste Erfahrung mit Ritalin
    Von wuselfusel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 6.10.2010, 01:13
  4. Cymbalta - Müdigkeit
    Von LaBecca im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 15:42

Stichworte

Thema: Erfahrung mit Cymbalta? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum