Wo sind denn die "nachweisbaren Unwahrheiten"?

Die Profitgier existiert immer, auf Schulmedizinischer Seite ist sie aber sicher schon etablierter.

Kann sein dass ich oft unklar formuliere und verallgemeinere, und ja sorry ich weiche auch oft von Thema ab.

Soll das Thema jetzt generell totgeschwiegen werden, oder gibt es einen Forenbereich in dem man konstruktive Diskussionen zu dem Thema zulässt?

Wenn ich falsches verbreite, würde ich das gerne wissen. Ich bin kein Mediziner aber an Medizin interressiert seit ich denken kann. Ich lerne gerne dazu. Aber Aufforderung zum Schweigen über Themen wo die Schulmedizin selbst keinen Plan hat und nur probiert, das macht mich sauer

Und ich mache bestimmt keine Werbung aus Geltungssucht oder Profitgier. Ich hab verd.... nochmal ein Helfer Syndrom.