Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Diskutiere im Thema Reboxetin "Skandal" im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Reboxetin "Skandal"

    at: -s- zum thema schlafstörungen: ich hatte ein halbes jahr KEINE nacht durchgeschlafen, die erste Nacht nach edronax einnahme war die erste die ich durchgeschlafen hatte. persönliche Erfahrung und nur auf die ersten 24h stunden bezogen. nicht als "pro" für Reboxetin zu verstehen, auch wenn es für mich ein definitives pro war.
    wie du beschreibst hatte ich auch dieses schwitzen - war wie 24h stunden sauna, kann auch nicht gesund sein..

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Reboxetin "Skandal"

    hunter s.t. : verstehe deine neugierig, aber mach deinem Nickname Ehre, and do some research.

    ich habe bewusst auf namen verzichtet, vor kurzem wurde von der firma sogar bekannt:
    dass Firma XY eine interne Liste mit Kritikern des Medikaments führte, die mundtot gemacht werden sollten.

    Noch ein clue: das Medikament wurde NICHT in DE/CH hergestellt. Die Opfer starben an Herzinfarkten.

  3. #23
    -S-


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 408

    AW: Reboxetin "Skandal"

    @ driven_Dan

    Ja,das hab ich auch schon gelesen,daß es Leute gibt,die davon schlafen können.Einer nahm es sogar vorm schlafen gehn ein.
    Ist schon merkwürdig,wie unterschiedlich doch die Leute auf die gleichen Medikamente reagieren.
    Ich konnte nicht gut schlafen.Ich wurde aber hundemüde davon und auch echt ruhiger.
    Der Schlaf war dann bei mir so ein"ich weiß nicht,ob ich geschlafen hab,oder nur vor mich hingedenkt hab Schlaf".Ganz komische Geschichte.
    Da bin ich mit meinem NL echt beser dran.Übrigens das einzigste Medi,was ich vertragen hab,doch leider machts mich noch antriebsloser als ich eh schon bin.
    Also auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei...

    LG S

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Reboxetin "Skandal"

    -s- verschiedene wirkungen evtl. davon abhängig ob das H in ADHS für Hyper- oder Hypoaktiv steht ? ich bin eher auf der hyper-seite, aus deinem thread nehme ich an, Du eher auf der Hypo-seite?

  5. #25
    -S-


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 408

    AW: Reboxetin "Skandal"

    @ driven_Dan

    Ne,ich bin auch eher der Hyperaktive.Bin aber teilweise sehr antriebslos und kann mich für nix begeistern.Ohne Medikamente würd ich vor Nervosität platzen.Dazu bin ich total impulsiv und sehr aggressiv an manchen Tagen.
    Hab das aber gut...kann man nicht sagen,aber ich habs besser im Griff als früher.
    Da ist schon einiges vorgefallen,was nicht gerade toll für mich war und andere auch nicht.
    Ich bin quasi schon straffällig geworden durch mein agressives Verhalten und durch die Konsequenzen musste ich das eben in den Griff bekommen.Ich hab nämlich nich jedes mal Bock ne menge Geld für mein meist impulsives Verhalten zu zahlen.
    Vor allem siehts für das Gegenüber meist nicht so rosig aus,weil ich 15 Jahre Kampfsport gemacht hab.Aber das nur neben bei.

    Greetz...

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Reboxetin "Skandal"

    kenn ich beides auch, sowohl hyper als auch antriebslose phasen (wohl auch mit depro und thc in verbindung)

    auch die schübe, wo's klick macht, bin sehr friedliebend und verabscheue gewalt , aber manchmal....

    und in den situationen wo es "klickt" konnten mich auch mehrere bewaffnete "profis" nicht stoppen - im gegenteil.

    Allerdings NUR in Situationen der Selbstverteidigung/erweiterten Selbstverteidigung.

  7. #27
    -S-


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 408

    AW: Reboxetin "Skandal"

    Das kenn ich all zu gut...
    Ich bin eigentlich total der Pazifist,wenn mans genau nimmt,aber es gibt Momente,da gehts nicht anders,ich hab sogar schon meinem Doc gesagt,daß ich Angst hab,mal aus Versehn einen Tot zu schlagen.
    Wie gesagt,ich hab das mitlerweile besser im Griff als damals noch.
    Das ist auch gut so,aber man sollte mich nicht zu sehr reizen.

    Bei mir ist das auch eher so ein Mischmasch,aus Hypoaktivität und Hyperaktivität.
    Ich würde in beides gut reinpassen.Ich hatte sogar schon mal den Verdacht,daß ich Asperger hab,weil es gibt auch Momente,da kann ich nix und niemanden an mich ranlassen,oder Zeiten in denen ich mich total zurückzieh und lieber alleine bin,als mit anderen was zu machen.
    Keine Ahnung,ich bin irgendwie total strange.
    Das alles ist aber bei mir nicht mal ein großes Problem.
    Ich käme damit klar,solange man mich in Ruhe läßt.
    Mich machen am meisten die Panikattacken,mit der inneren Unruhe und diese ständige Reizüberflutung total mürbe.Dann kommt noch dazu,daß ich keine Medis vertrage.
    Das ängstigt mich doch sehr.

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Reboxetin "Skandal"

    Hey driven dan,
    glaubst du das eigentlich selber was du hier postest?
    Mehrere bewaffnete profis...............: Mingolf-profis?

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Reboxetin "Skandal"

    hunter s.t.:

    m



    s


    d

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 6.02.2017, 20:52
  2. Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 21:28
  3. Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 23:37
  4. "ADHS - HB" ein "Henne - Ei" Problem?
    Von anna im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 8.10.2010, 03:40

Stichworte

Thema: Reboxetin "Skandal" im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum