Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Diskutiere im Thema MPH + AD + L- Thyroxin??? Hillfe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: MPH + AD + L- Thyroxin??? Hillfe

    Ohne Schlafmittel geht's - derzeit - sowieso nicht.
    Kann halt wirklich nur probieren, aber irgendwann will man einfach wieder leben können und mit ADHS habe ich mich schon abgefunden, aber diese Depression soll einfach weggehen!

    @ whitey... wie lange hat's bei dir gedauert, bis es wieder bergauf ging?

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: MPH + AD + L- Thyroxin??? Hillfe

    Boah, ich komm nit zum Schluss...

    Das L-Thyroxin ist ja auch eher ein "Wachmacher", also kann es schon sein dass Du mit der momentanen Kombi besser fährst.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: MPH + AD + L- Thyroxin??? Hillfe

    Hm, schwer zu sagen, es ging ne Weile lang auf und ab bis ich die richtige Medikamentenkombination hatte.

    Aber ne Antriebssteigernde Wirkung vom SSRI hatte ich nach ein paar Wochen, und eben das Schlafen war dann auch besser - wobei hier das "besser" in der Relation zu "gar nicht" steht

    Haben sich aber auch die äußeren Umstände geändert in der Zeit, ich bin dann in ne Klinik gegangen statt zu arbeiten, also mit absoluter Sicherheit kann ich nicht sagen wann und wodurch es besser wurde.

    Als ich angefangen hab das Flouxetin zu nehmen - vorher hatte ich ein Trizyklisches, das war nix, hat mich nur fett und müde gemacht - gings nach zwei Wochen bergauf.

    Wobei ich ne relativ hohe Dosis nehme, wegen der Bulimie.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: MPH + AD + L- Thyroxin??? Hillfe

    Ich würde gerne wieder zunehmen, bin mit 162cm bei 46kg und verbesser einfach nicht mein Essverhalten! In der Nacht bekomm ich dann Attacken und habe Hunger!
    Liegt vielleicht am MPH??? Muss da auch echt aufpassen.

    Bei dir kommt ja echt auch wahnsinnig viel noch dazu.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: MPH + AD + L- Thyroxin??? Hillfe

    Hmja, wenn Du so mager bist wäre es für mich als Arzt ein weiterer Grund Dir kein SSRI zu verschreiben.

    Klar, das MPH ist ein Amphetamin und erhöht zum einen den Glucoseverbrauch im Gehirn und wirkt zum Anderen auf das Vegetative Nervensystem so dass Du während der Wirdauer weniger Hunger hast und auch die Verdauung langsamer arbeitet.

    Und dass sich der Körper dann nachts zurückholen will was ihm tagsüber entgangen ist ist auch logisch.

    Vielleicht macht es Sinn morgens vor der MPH-Einnahme ordentlich zu frühstücken und die Hauptmahlzeit dann auf den Abend zu legen? So mach ich das.

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: MPH + AD + L- Thyroxin??? Hillfe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum