Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37

Diskutiere im Thema MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    Hoi!
    Die Ermittlung macht Sinn, wenn du anders verstoffwechselst, als Otto normal.
    Also die medi zu schnell abgebaut wird und du ständig nachdosieren musst. auch bei Retards. das ist auch bei Schmerzmitteln so.
    Die richtige Dosis musst du schon selbst ermitteln. abwann es dir gutgeht, kann ja kein Labor beweisen.

    Menschen die zu schnell verstoffwechseln, können dadurch viele negative folgen haben. (Mein Vater ist bei einer OP aufgewacht)

    Grüsse Transuse

  2. #32
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 124

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    @Andrea71

    Ich bin mir noch nicht sicher,ob ich die Untersuchung richtig verstanden habe..
    Weisst Du/Weiss man nach der Untersuchung wie schnell MPH etc bei Dir abgebaut wird?!
    Also nach X Stunden,Minuten...ist MPH etc größtenteils abgebaut,also sollte nach diesem Zeitpunkt die nächste Dosis genommen werden!?
    Wir stellten bei Patienten Andrea fest,dass nach zß 3 Stunden das Medikament abgebaut ist,
    also sollte sie danach(wenn nötig),die nächste Dosis nehmen.
    Wenn Du 3 mal tgl das Medikament einnehmen sollst,sollte nach 3 Stunden die nächste Dosis folgen?

    Oder,rechnen die nach der Untersuchung aus,wieviel MPH Du ungefähr am Tag brauchst?
    Die geben die Dosis X (nehmen wir an 10 mg Ritalin)und messen nach 3 Stunden den Spiegel im Blut,und können Dir dann sagen:
    Wir glauben dass sie ca XY mg MPH brauchen?
    DAS WÄRE GENIAL!!

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    he hab mich wieder mal falsch ausgedrückt oder so eine spiegelmessung bringt absulut garnichts ja.
    ich weis nicht genau wie die das gemacht haben ja.
    und ich nehme auch nicht nach vorgaben ein
    da ich damals alls die testung statt fand schon 92,5mg am tag nahm und es immer noch nicht aussreichte und kein schmerzmittel wirkte ich bei meiner letzten op wach geworden bin und toxische wirkung auf manche medis bekommen habe.
    der spiegel sagt überhaupt nix aus da einige mit einen sehr niedrigen spiegel aus kommen und manche nicht.
    das abbauenyzum ist ausschlaggebend und mehr nicht.
    und es ist auch nicht lustig wenn man aufpassen muss was für medis man nimmt da es eine toxische wirkung kommen kann und dies ist lebensgefährlich.

    transuse halt dich von johansikraut und den komischen saft fern ja dies kann bei uns sehr gefährlich sein.
    und bei mir wird jetzt noch eine genanalyse gestarten mit typisierung.
    wollen ja auch mal das wir nicht unser restliches leben auch noch mit den höllischen schmerzen weiter leben.

    lg Andrea

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    @ Andrea

    Mein HA wollte mal, dass ich Johanniskraut nehme. Ist schon Jahre her. Habe 1 hochdosierte genommen. Ich habe danach innerhalb von einer Stunde Auschlag im Gesicht bekommen, wie ein frischer Sonnenbrand, kebsrot, heiss und schmerzhaft wars. Ich war aber nur drinnen und es hat geregnet.

    Warum passiert das? Weils zu schnell ins Blut geht? Ist das demnach ein prodruck?
    Was komischerweise gut geht sind einige Hömeopatische Mittel.
    Z.B. gegen Übelkeit in der schwangerschaft, oder Heisshunger auf Süsses (kurzfristig) is meine heimliche Droge die Schoki
    Aber die für Beruhigung machen: ich will nicht wirken!

    LG die heute tranige Suse

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    hi suse

    ich kürz mal ab die konzi ist heut net mehr so gut und ich hof du bist net sauer.
    ich kanns dir net genau sagen alls ich gestern mit der genetikering gestern gesprochen habe dann meinte sie gleich ob ich johaniskraut einwerfe .
    die hat gestern soviel über cycrom geprochen und meine speicherplatte war noch nicht fit (bildschirmschoner war noch unten)

    irgendwie beeinflußt das die syncrome auch noch und der stoffwechsel läuft noch schneller oder so.

    jedenfalls kann ich dir sagen das verschiedene cynceome dafür verantwortlich sind.
    sie meinte auch ob ich strattera schon mal genommen habe weil das bei uns garnicht wirkt.
    dann wüsste ich gleich ob ich metabolieserer bin oder nicht.
    so morgen zum haus i dann wird alles ausgefüllt und macht sich auf die reise .
    bin ja mal gespannt was alles sonst noch nicht wirken könnte.

    lg Andrea

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    Hi Andrea!

    Bin nich sauer! Keine Panik!
    Mein Hausi hat sich immer nochnicht gemeldet. Morgen beiss ich ihn durchs Telefon!

    Habe noch Elternabend....!
    Mal sehen was die Zwei so angestellt haben....

    Also Cytochronedingsda hin oder her, irgendwann kommts schon raus. GEEEEEEDULD mit AAAAAADDDDDSSSSS.

    LG Transuse

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    hi suse

    morgen besser gestat heute ist der tag der blutentnahme und dann schauen wir mal was so raus.
    gentypisierung des cyp p450 und die ganzen verwanten der gesellschaft.
    ja beisse mal durchs tele das was weiter geht auch bei dir.
    geduld ist so eine eigenschaft die ich nicht besitze.

    bin heut etwas durch den wind den mein mann bringt mich noch um den verstand echt.
    na ja muss man eben auch durch.
    versuch dir mogen per pn zu schreiben.

    lg Andrea

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Spiegel TV: Hochbegabt Online bis ca 19.6
    Von girasole im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 18:31
  2. Methylphenidat Dosis zu niedrig?
    Von linfuchs im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 09:51
  3. Spiegel TV Vox 22.15 Uhr Thema Depression
    Von Eiselein im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 1.02.2009, 17:58

Stichworte

Thema: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum