Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 37

Diskutiere im Thema MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    danke dir a
    bei mir ist es jetzt bestätigt
    nach drei stunden einenes retadierten ist bei mir nur noch die einahme nach zu vollziehen mehr nix mehr da ich nehme ingsgesamt momentan 8 dosierungen
    morgens 40mg ritalin la dann 10,10,10,10,10,5,2,5 und komm noch nicht hin
    hab jetzt aber am mittwoch etwas um dosiert und jetzt komm ich besser hin
    normale adhsker dosierung ist das nicht mehr denke ich
    mal schaun was da noch getan wird von meinen ärzten
    jedenfalls ist die menge die ich nehme gereichtfertigt
    und dies ist mir schon sehr wichtig

    lg Andrea

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    Wie hoch sollte der MPH Spiegel im Blut denn eigendlich sein? Nach was geht man da? Ich bekomme jetzt Concerta 18 mg. das hat irgendwie von 8.30 bis 12 Uhr gewirkt. (angeblich solls 12 Std) dann war fertig. Auf der Arbeit und im Stress wirkt alles auch viel kürzer. Ich weiss das meine Leber zu schnell verstoffwechselt, aber damit kommt mein Psychodog nich zurecht. habs ihm gesagt, aber er hat nichts veranlasst um mal Blut zu untersuchen.
    Bin froh, dass ich nicht allein damit bin.

    LG Transuse

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    hallo transuse

    einen indivuellen spiegel gibt es nicht bei erwachsenen.
    meine ärztin sagte damals das man patienten behandelt und nicht den spiegel.
    bei mir war so zusagen nach drei stunden nach einnahme ritalin la gar kein spiegel mehr vorhanden.
    man konnte noch spuren nachweisen das ich es genommen hatte und mehr nicht.

    ich weiß zudem auch noch nicht wie es weiter gehen soll aber mein hausi sagte zu mir das wir halt ne höhere dosies brauchen.
    mit meiner ärztin habe ich leider noch nicht sprechen können und zudem weiß ich noch nicht wie es weiter gehen soll und wird.
    ich habe auch mit schmerzmittel diverse problem und ich weiß auch da nicht wie es weiter gehen soll da ich fast keine wirkung habe oder garnicht.
    aber ich möchte nicht mein weiteres leben immer die schmerzen aushalten wenn mir was fehlt.

    keine ahnung allso was zu tun ist.
    ich weiß nur das es sollche menschen sehr selten gib.

    vieleicht hast ja du mehr erfahrungen und kannst mich etwas aufklären.

    jedenfalls brauchst du dann mehr mph um klar zu kommen das weiß ich aber wie es mit anderen medis aus schaut weiß ich leider nicht.

    lg Andrea

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    Hey Andrea!

    War heute beim Hausarzt. Er hat mir schon einmal gesagt, dass meine Leber scheinbar zu schnell verstoffwechselt. (hochmetabolisierende Leber) Der will jetzt mit dem Inselspital in Bern Kontakt aufnehmen um herauszufinden, welche Ezyme in der Leber für den Mph Abbau und Schmerzmittelabbau zuständig sind. Man kann scheinbar Enzymblocker geben, damit der Abbau langsamer vonstatten geht und die Wirkung länger ist.

    Habe im Moment einen Bechterew Schub und leide wie ein Hund. Dauerschmerz und Nachts schlimmer als Tagsüber. Habe erst gedacht es wären verschobene Wirbel. Zu früh gefreut . Jetzt schlage ich mich mit einem Retard herum mit 4 Std. Wirkdauer statt 12. Davon darf man eigendlich nur eine nehmen pro Tag.

    Ich halte dich auf dem Laufenden, was herauskommt, wegen den Enzymen.
    Dauert einfach eine Zeit, das Spital ist gefragt. Falls du schneller etwas herausbekommst, melde dich bitte.

    Liebe Grüsse Transuse
    Geändert von Transuse 30 ( 1.11.2010 um 19:43 Uhr) Grund: Was vergessen

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    hi transuse

    ist ja supi was du da erzählst und in erfahrung gebracht hast.
    klar werde ich dich auf den laufenden halten und würd mich auch sehr freuen wenn du mir auch berichtest was du in erfahrung gebracht hast.

    wäre ja cool das es so ein enzym blocker gibt und uns geholfen werden könnte.
    ich habe zur zeit auch einen bandscheibenvorfall und leide genau wie du.
    egal was ich mir einwerfe es bleibt wirkungslos.

    ich kann dir sagen das ein gen dafür verantwortlich ist und es nicht viele unserer sorte geben soll.
    die humangenitikerin sagte aber das es nichts bringt nach dem gen zu suchen da es ja keine rolle spielt was für ein gen dafür verantwortlich ist.
    ich hoffe das bald mein bericht kommt ( der müsste diese woche eintreffen) dann kann ich dir bestimmt genaueres berichten hoffe ich.

    aber eigentlich müsstest du da garnicht ins krankenhaus weil es nur eine blutuntersuchung ist.

    eine für spiegel und abbauenzyme und die gene.
    sag dir bescheid wenn ich was weiß.

    hab ein muskelentspannendes mittel bekommen das ist das einzige was erleichterung bringt und wenn du den namen wissen möchtest schreibe ich ihn dir gerne per pn und wenn du deinen hausi dann fragst den es ist bei uns in deutschland verschreibungspflichtig.

    lg Andrea

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    Hey Andrea!

    Ein Gen soso! Licht kommt ins Dunkel. Mein Vater hat das gleiche Problem. Hast du eine Ahnung wie das Enzym heisst?

    Mein Ha nimmt Kontakt zur Insel auf, da er sich mit der Behandlung von solchen Fällen nicht auskennt. Da ist er zum Glück ehrlich.

    Muskelrelaxantien habe ich noch nicht ausprobiert. Der Wirkstoff würde schon reichen. In der Schweiz haben die Medis andere Namen. Mit deinem Bandscheibenvorfall ist ja voll mies. Welcher Bereich?

    Du ist mir peinlich, aber was ist mit pn gemeint? ( Erstes Forum in meinem Leben, )

    Hatte heute auf der Arbeit Ultraschall auf der Brustwirbelsäule. das war sehr gut.( An der Halswirbelsäule darf man leider nicht ganz.) Das baut Entzündungen ab und regt den Stoffwechsel an.

    Traue mich momentan nicht mph zu nehmen, wegen den Rebounds. Die hauen mich aus den Socken. Das kann ich mir auf der Arbeit einfach nicht erlauben.
    Wie gehst du im Alltag damit um?
    Komischerweise komme ich auf der Arbeit noch weniger mit den Medis zurecht. Irgendwie wirken die da noch kürzer habe ich den Eindruck. Wg Stress?

    LG und schmerzfreie Nacht Transuse

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    hey transuse


    eine pn ist eine private nachricht die nur ich oder du lesen kann je nachdem wer schreibt.
    ich wusste es am anfang auch nicht und stand total auf dem schlauch.

    soviel ich weis ist das co450 cycrom dafür verantwortlich bin mir aber nicht ganz sicher da ich meinen bericht noch nicht habe und ich mich zur zeit nur im netz schlau mache.
    wenn du bei google schneller metaboliserer ein gibst kommt einiges aber ob es stimmt kann ich dir leider nicht sagen.
    mein hausi steht genau so auf dem schlauch wie deiner und meine ärztin ist diese woche im urlaub.

    ich betreibe meine mph einahme derweilen das ich morgens 40 retadiert nehme und alle zwei bis drei stunden eine zehner unretadiert nachlege .
    dies hat mir mein hausi so erlaubt und um zehn nehme ich nochmals 5mg und vorm schlafen 2,5mg und so kann ich wenigstens die rebounts etwas abfangen.

    bei mir ist es eigentlich das gegenteil das zuhause alles schneller verpuffert alls in der arbeit,aber ich muss dazu sagen hab drei schwer betroffene adhs kids zuhaus zu versorgen und dies ist nicht grade leicht.

    dies eine muskelentspanner zeug hilft eigentlich ganz gut gegen die schmerzen.
    was heißt gut es wirkt halt etwas .
    bin aber auch schon mit der dosierung hoch gefahren da mir eine abends nicht gereicht hat.

    auch ich wenn stress habe dann verpuffert das zeug noch schneller alls sonst und wenn du das auch so wahr nimmst dann muss doch was dran sein.
    dachte schon ich spinne.

    bei mir hats auch monate gedauert bis wir jemanden gefunden haben der sich mit sollche test aus kennt.

    du musst halt um bestimmte zeit deine medis nehmen und zu einer bestimmten zeit dann zum blutabnehmen.
    bescheissen geht nicht wurde mir letzte woche ärklärt da auch eine gewisse abbau enzym im blut sein muss um es nachweisen zu können.
    hast kein sollches enzym im blut wissen sie genau das nix genomen worden ist.
    hat mir mein hausi erzählt das manche leute meinen zu schumeln um mehr medis zu bekommen.
    auf die idee wäre ich garnicht gekommen.

    ich weiß aber ganz sicher das es ein gen ist und dies verärbt wird.

    wünsche dir auch eine schmerzfrei e nacht.

    fast unmöglich bei uns ich weiß.

    lg Andrea

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    Frage AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    Die Nacht war schmerzfrei!!! Fast unglaublich! Aber das Spülmaschineausräumen war nicht gut heute Morgen.
    Habe heute wieder Concerta ausprobiert. Der Hausi hat so eine Bemerkung fallenlassen, das Grapefruitsaft Leberenzyme hemmen kann, aber er war sich nicht sicher. Man müsse schon recht viel davon zu sich nehmen.

    Also, Transuse rennt zum Aldi und probierts. Ist ja klar. Habe 1/2 Liter schon getrunken heute. Nicht sonderlich magenfreundlich.

    Vielleicht hätte ich noch aufschreiben sollen, wann ich was wieviel getrunken habe von dem Zeug. Habe vor 2 Stunden die Tablette genommen. grade sind meine Finger eiskalt geworden.
    Probiere mal Traubenzucker und noch ein Glas Grapefruitsaft. Brr ekelhaft!

    Habe das Gefühl, mit den Medis brauche ich viel mehr Kohlenhydrate um keinen Unterzucker zu bekommen.

    Du brauchst sehr viel. Ich glaube bei 40 würde ich grade einschlafen.
    Habe bisher 18 mg Conceta morgens und dann nach 3 Std. immer 2,5 stündlich nachgeworfen.

    Viel brauche ich nicht, aber einfach länger. Warum gibs Leute die den Mist freiwillig nehmen? Bei den NW?

    Finger nicht mehr so kalt.

    Müsse deine Kinder auch Medi nehmen? Wie kommen die damit zurecht?
    Ob meine betroffen sind, weiss ich noch nicht. Die eine ist ruhig und tranig wie ich als Kind. Eben pflegeleicht bis auf das Trödeln. Und die Andere ist das totale Gegenteil, seit Geburt anstrengend. Habe immer gedacht ich wäre zu blöd um mit ihr umzugehen. Inzwischen habe ich eine andere Perspektive.

    Probiere weiter herum. Danke für deine Hinweise wegen dem Ezym!

    LG Transuse

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    Pustekuchen! Schon wieder nachdosiert. Naja, hätte ja sein können.
    Habe eine gute Seite gefunden in der es sogar für mich verständlich erklärt ist.

    Ist von einer Pharmafirma. Roche. Macht zwar werbung für einen Gentest, aber die Erklärung machts wett.

    LG Transuse

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig

    las blos den finger weg von dem saft.
    hab es mehrere male schon gelessen das dieser die medis flach legen und wir eine toxische wirkung auf den saft bekommen können.
    BITTE
    FINGER WEG DAVON!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

    72 stunden vor einahme der medis sollte wir das zeug lassen.
    schmeckt auch ecklig dieses zeug mag den auch nicht.

    ja ich weiß das ich sehr viel brauche aber es ist nicht zu ändern.
    es gibt ja ein paar verschiede von uns,den ultraschnellen .den schnellen und den normalen und den langsamen.

    ja meine kinder bekommen alle drei medis
    die große erst seit drei wochen concherta 18 mg weil man sie ein paar mal fehl diagnostiziert hat,weil sie wie deine auch sehr ruhig ist.
    aber es gibt ja soviele verschiedene arten von uns.
    meine zwei jüngeren sind wie ich zwei hypys wie ich.

    wie zurecht komme fragst du mich.
    es geht immer irgendwie.
    weiß zwar nicht wie aber ich bekomme es einfach hin.
    die beiden kleinen bekommen auch medis .
    die mittlere seit 06 und der kleine seit 08.
    ist schon etwas einfacher wenn sie auch mit medis therapiert werden .
    für mich und auch für sie.

    bitte tu mir einen gefallen und las die finger weg von den saft ja.

    meine nacht war nicht ganz so schmerzfrei wie deine aber da muss ich einfach durch.
    die chefin hat seit letzter woche auch etwas das ihr scheinbaar über die leber gelaufen ist und scheucht uns rum wie hühner und nix kann ihr schnell genug gehen.

    lg Andrea

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Spiegel TV: Hochbegabt Online bis ca 19.6
    Von girasole im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 18:31
  2. Methylphenidat Dosis zu niedrig?
    Von linfuchs im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 09:51
  3. Spiegel TV Vox 22.15 Uhr Thema Depression
    Von Eiselein im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 1.02.2009, 17:58

Stichworte

Thema: MPH (Methylphenidat) - Spiegel zu niedrig im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum