Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema MPH Einstellung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 167

    Frage MPH Einstellung

    Warum wird denn mit so einer geringen Dosis 2x5mg/Tag angefangen und dann innerhalb von vier Wochen schrittweise auf 2x20mg gesteigert? Was passiert wenn ich mal eine Woche kein MPH nehme muss ich dann wieder genauso anfangen? Irgendwie sehr verwirrend...

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: MPH Einstellung

    hallo gustav

    langsames aufdosieren bei neuen medis ist denk ich normal und sollte auch jeder gute arzt so handhaben (ich hab das auch so gemacht bei ritalin)

    wegen dem aussetzen das hab ich jetzt auch gemacht jetzt fast ne woche und heute erstmals wieder damit angefangen, ebenfalls in der kleinsten dosis (2,5 mg).

    aber am besten du besprichst das nochmal mit dem doc.

    wie fühlst du dich sonst so mit dem medi?

    lg crazyy

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 440

    AW: MPH Einstellung

    Gustav schreibt:
    Warum wird denn mit so einer geringen Dosis 2x5mg/Tag angefangen und dann innerhalb von vier Wochen schrittweise auf 2x20mg gesteigert? Was passiert wenn ich mal eine Woche kein MPH nehme muss ich dann wieder genauso anfangen? Irgendwie sehr verwirrend...
    Kleine Dosis die erste Woche um zu erfahren was passiert.
    Etwas größere Dosis die zweite Woche um Veränderungen und/oder Nebenwirkungen festzustellen.
    Dasselbe die dritte und vierte Woche.


    Dann schauen welche Dosis am meisten geholfen hat würde ich sagen.

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: MPH Einstellung

    Hallo Gustav

    Ich denke dass die individuell passende Dosis von vielen Faktoren abhängig ist wie Stoffwechsel,Gewicht,Größe,K omorbiditäten,Nebenwirkungen, anderen Medis,Gesundheitszustand etc..

    Ich hab anfangs mit 2,5 mg angefangen zweimal täglich und auch das wirkte bei mir schon gut auf die Konzentration und auch ein wenig im praktischen Bereich, wobei ich mich mit einer Ganzen nervlich schon recht überdosiert fühle.

    Am besten gehts mir mit 5 mg je Dosis da kriege ich die grundlegenden und wichtigsten Tätigkeiten schon recht gut in Griff, für größere Schwierigkeiten und Probleme werd ich eventuell noch eine VT in Erwägung ziehen und Coaching hab ich dann ja auch bald.

    @Gustav

    Welches Präparat hast du den bekommen?
    Hast du mit deinem Arzt schon darüber gesprochen?
    Was war bei dir der Grund für das Absetzten zwischendurch?
    Vielleicht probierst du auch lieber wieder langsam einzuschleichen und die ersten Tage mit 2,5 oder 5 mg zu beginnen, und mal schauen wie es dir dann so geht.

    lg crazyy

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 167

    AW: MPH Einstellung

    @crazyy

    Ach so. Nein, ich musste es nicht absetzen aber ich wollte nur wissen wenn. Ich muss alle Möglichkeiten immer gleich in Betracht ziehen.

    Also 2x 2,5mg habe ich nicht gemerkt aber das liegt vielleicht daran das ich z.T auch Spannungskopfschmerzen habe die mich plagen (da mache ich gerade Entspannungsübungen dagegen). Jetzt bin ich bei 3x10mg am Tag und ich glaube ich merke etwas aber ganz sicher bin ich mir noch nicht.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 440

    AW: MPH Einstellung

    Gustav schreibt:
    ...ich glaube ich merke etwas aber ganz sicher bin ich mir noch nicht.
    In welchem Bereich? Aufmerksamkeit, Rastlosigkeit, Temprement, Stimmung, Stressempfindlichkeit, Desorganisation, Impulsivität?

Ähnliche Themen

  1. Einstellung mit Equasym Retard
    Von Aurisd4d im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 01:28
  2. Einstellung auf Methylphenidat?
    Von Cowboylx im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 01:41
  3. Einstellung auf Medikamente
    Von lindi1979 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 02:02

Stichworte

Thema: MPH Einstellung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum