Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Sehr sehr starker Schlaf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    Sehr sehr starker Schlaf

    Hallo,

    nehme 4x10mg Methylphenidat, über den Tag verteilt, alle 4 Std.

    Wenn ich schlafe, dann bin ich sowas von "tot". Es gibt keine Möglichkeit (außer grobe Gewaltanwendung oder extreme Lautstärke über mehrere Minuten) mich zu wecken wenn ich meine 8 Stunden Schlaf nicht bekomme.

    Wieso ist das so?

    Ich habe keine Probleme mit dem Einschlafen (meistens) und 8 Stunden Schlaf ist in Ordnung, aber manchmal muss man halt früher aufstehen wenn man mal zuviel arbeitet oder was anderes macht.

    Ich übertreibe wirklich nicht, es ist nicht möglich mich vor diesen 8 Stunden Schlaf zu wecken außer es passiert wirklich was "krasses". Normale Wecker haben absolut keine Wirkung, Schlafphasenwecker auch nicht (hab mir extra so eins gekauft, keine Hilfe). Nur wenn ich meine Heimkinoanlage (mein Wohnzimmer ist auch mein Schlafzimmer) auf das Maximum aufdrehe (dann ist es so laut wie in der Disko) und morgens die Anlage mehrere (!) Minuten läuft, erst dann realisiere ich es.
    Dass es morgens ungünstig ist in einer Wohnung die Anlage so aufzudrehen, brauche ich nicht zu erwähnen.

    Irgendwie bin ich der einzige mit diesem Problem, die meisten beschweren sich über zu wenig Schlaf mit MPH.

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Sehr sehr starker Schlaf

    kann es sein dass Du zuviel von dem Zeug nimmst und dann sowas von müde bist dass du einfach nicht mehr zu wecken bist ?
    versuch doch mal was anderes es gibt viele Möglichkeiten Du musst nicht unbedingt 4x am Tag das Zeug schlucken ... oder lass die letzte Tablette weg und schau dann was los ist ... spreche das mal mit deinem Arzt ab ...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Sehr sehr starker Schlaf

    Ich denke auch das die letzte Gabe zuviel ist. Wann nimmst du den die letzte ein? Oder mit der 5 mg am Ende aufhören.
    Wie war dein Schlafverhalten vor MPH ?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Sehr sehr starker Schlaf

    Hallo! Also ich nehme eine Dosis von 60 mg Ritalin am Tag und das was du beschreibst hatte ich unlängst ein Monat lang.

    Hatte zum Schluss 3 Wecker die mich wecken sollten, aber ich hab keinen davon gehört.

    Das lustige daran ist das, als ich meinen Freund davon erzählt habe und er fängt früher zu arbeiten an, er mich immer in der Früh angerufen hat und selbst auch wenn das Handy auf Lautlos war bin ich aufgewacht. Zum Glück gehts jetzt wieder, munter werde ich zwar aber das Aufstehen selber ist noch immer eine Qual.

Ähnliche Themen

  1. Meine Geschichte - nur wer mag (sehr lang)
    Von Janie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 8.03.2011, 10:58

Stichworte

Thema: Sehr sehr starker Schlaf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum