Hallihallo bin wieder da,

ja als erstes
@grunert du solltest wirklich deinen doc fragen.

@mango, ja die kopfschmerzen sind jetzt gott sei dank nicht mehr so schlimm, da ich, wenn die 2. 20mg retard uhre wirkung verliert noch 5 mg unretardiert nehme. Seit dem ist der Absturz nicht mehr so schlimm. 30 mg unretadiert ist ja auch ne ganz schöne menge. und danke für deine ehrfahrungen. LG

@gruni, da kann ich dir nicht wirklich weiter helfen. aber ich denke doch das dir dein doc beim wechsel hilft. kommt ja auch drauf an ob du den ganzen tag hilfe brauchst und wie stark du bertrofen bist.. LG

@andrea, ja vom hohen puls kann ich auch ne ganze menge erzählen ist leider immer zwischen 95 und 100 und das beim fernseh gucken also ohne bewegung. da muß ich dann wohl auch mit meinem doc drüber reden. jetzt mit ritalin hast du keinen hohen puls mehr?
LG

@alle tja der 1. aufregende tag ist gott sei dank vorbei. Es war ein absolut zwiespältiger tag. einerseits füllte mich gut andererseits nicht wirklich.
habe dann ab dem 2. Tag 10 mg unretadiert zum abend hin genommen um nicht so "abzustürzen" aber das hat auch nicht wirklich geholfen( ich blöde ist ja auch die gleiche wirkstoffmenge wie in der 20 mg retard)
jetzt nehme ich 5 mg unretadiert zum abend und siehe da kaum Kopfschmerzen mehr.

Muß auch noch erklären das ich vor 10 tagen positiv ADS getestet worden bin. Mein hausarzt hat nicht wirklich ahnung von diesen tabletten und meine neurologin ist natürlich im urlaub.
Also zum HA und 20 mg retard aufgeschrieben( mein sohn 7nimmt 10 mg retardiert) da ich dachte ich muß bestimmt mehr nehmen wie mein sohn.

Ja ich weiß man soll es nicht selber einstellen, doch hier auf dem Land ist das nicht so einfach einen anderen Arzt zu finden der dich einstellt. Für meine Testung mußte ich auch 200 km weit fahren.
Na ja morgen ist meine neurologin endlich wieder da und für mittwoch habe ich gott sei dank schon einen termin gehabt (passt doch).

taj und dann werden wir sehen wie es weiter geht.

cih bin der meinung das mir die 20 mg retard ein bißchen zu hoch sind. gestern habe ich dann 10 mg unretardiert genommen.
SCH..... ging es mir schlecht hatte definitiv eine zu hohe dosis ( da habe ich dann auch erst kapiert das die 20mg retard nichts anderes sind wie 10 mg unretardiert)

jetzt nehme ich erst mal bis mittwoch die 20er weiter und dann mal sehen.

so das war ja super lang.
ich wünsche euch einen schönen abend.
LG Karin