Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Ritalin ohne Laktose im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    Ritalin ohne Laktose

    Hallo,

    habe schon ein bisschen gesucht aber nichts richtiges gefunden.

    Wollte mich grad mal informieren, ob es sowas wie Ritalin auch ohne Laktose gibt. Denn ich habe eine Laktoseintolleranz und vertrage deshalb sogut wie keinen Milchzucker.

    Vielleicht kennt da einer von euch ja eins ohne Laktose.

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.524

    AW: Ritalin ohne Laktose

    Hallo Freak90,

    es gibt sowohl bei den nicht retardierten, als auch bei den retardierten MPH-Präparaten Zubereitungen, die keine Lactose enthalten. Allerdings wirst du dich wahrscheinlich selbst durch die Inhaltsstofflisten auf den Beipackzetteln wühlen müssen.

    Ein guter Ausgangspunkt ist immer das Arzneimittelinformationssystem des Bundesgesundheitsministerium. Unter 'Recherche für medizinische Laien' kommst du auf ein Suchformular. Wenn du dort nach 'Stoffnamen' suchst und Methylphenidat eingibst, bekommst du eine Liste der in Deutschland zugelassenen Präparate. Dort kannst du dir auch den Beipackzettel jedes einzelnen Präparats anzeigen lassen.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter.

    viele Grüße

    Clown

  3. #3
    VierSterneMurch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.541

    AW: Ritalin ohne Laktose

    MPH von Hexal ist soweit ich weiss laktosefrei, da ist das Bindemittel glaub ich Talkum, hab nur keine Packungsbeilage, ist schon im Müll gelandet. Ich schau nachher mal nach ob ich noch eine finde...

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Ritalin ohne Laktose

    Ich würde an deiner Stelle einmal bei einer Pharmazeutin bzw. einem Pharmazeuten in der Apotheke nachfragen. Die haben das ja schließlich studiert *g*...

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Ritalin ohne Laktose

    @traenenclown: Danke für den Link, der hat mir echt weitergholfen.

    Habe jetzt herausgefunden, dass das Methylpheni Tad das einzige ist ohne Laktose.

    Danke noch mal für eure Hilfe.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Ritalin ohne Laktose

    Moin,

    also ich habe Hexal unretadiert genommen, das ist lactosefrei. Dann ist Medikinet retard und Equsym retard auch lactosefrei. Ich weis das, weil ich die selber genommen habe bzw. nehme und auch lactoseintolleranz hab.

    MfG ichnicht

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Ritalin ohne Laktose

    Hmm im Hexal ist aber Lactose-Monohydrat soviel ich gelesen habe.
    Das wäre dann auch Milchzucker.

    Habe das unter dem Link von
    traenenclown gefunden.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Ritalin ohne Laktose

    Dann probier doch das Methylpheni TAD. Ich habe damals etliche MPHs inkl. Ritalin, Medikinet, Hexal usw. ausprobiert. Das TAD hat bei mir am besten gewirkt- und ist außerdem noch günstiger...

    LG Amneris

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Ritalin ohne Laktose

    Oh schit, hast Recht, Hexal hat wirklich lactose drin. Ich vertrage das aber trotz lactose gut, deswegen ist es bei mir als lactosefrei hängengeblieben.

    Medikinet und Equisym haben aber wirklich nichts drin.

Ähnliche Themen

  1. Ritalin La und Ritalin 10mg
    Von chaosmama im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 12:33
  2. Mit Ritalin, ohne Ritalin ?????
    Von banditessa im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 18:53

Stichworte

Thema: Ritalin ohne Laktose im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum