Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Diskutiere im Thema Medis und trotzdem reizüberflutet ! ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Chaosfee

    Gast

    Frage Medis und trotzdem reizüberflutet ! ?

    .. also ich kann mich zwar gut konzentrieren und mache meine Sachen - wenn Menschen dabei sind, die mir ihre Empfindungen leihen am besten- , aber heute war ich mal wieder in einem großen Einkaufszentrum- nach langer Zeit- und es war wirklich furchtbar.. Diese vielen Menschen, Gerüche, der Lärm.. vor allem die Gesichtsausdrücke.. Obwohl ich schon kaum noch jemanden anschaue..Halte das kaum aus, obwohl mir die Medis wirklich helfen. Geht es noch jemandem so???

    Von Ritalin bis Amphetaminkapseln schon alles ausprobiert.. u eigentlich das Richtige gefunden..

    Lebte in der Hoffnung, dass es auch nur eine kurze Übergangszeit damit funktionieren muss. . Hatte die Flausen, dass man es nach 2 Jahren schafft sich selbst zu regulieren.

    Habt ihr Ideen wie man sich besser abschirmen kann? Hab schon immer meinen imaginären Regenschirm dabei.. aber .. es prasselt trotzdem alles auf mich ein. ....
    Geändert von Chaosfee ( 1.10.2010 um 19:38 Uhr)

  2. #2
    Burningdevil

    Gast

    AW: Medis und trotzdem reizüberflutet ! ?

    hmmmmm..... das habe ich nur wenn ich viel seelischen stress habe .
    ansonsten hilft mir ritalin und 300mg venlafaxin super.

  3. #3
    Chaosfee

    Gast

    AW: Medis und trotzdem reizüberflutet ! ?

    Erstmal danke Was ist Venla..? Schlaf momentan auch wenig, vielleicht hat es noch damit zu tun..

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medis und trotzdem reizüberflutet ! ?

    liebe fee

    ich habe nach einenhalb jahren mph jetzt erst in dieser woche begriffen das ich von den neuen eindrücken totaö übervordert bin.
    das anders sehen und denken und man nimmt alles anders wahr.
    mir gehts unter leuten auch so und auch in anderen situationen so.
    aber wenn man dies erkannt hat gehts einen viel besser und man kann sich besser verstehen.
    in sollchen situationen versuche ich mich immer wieder auf den oberschenkel zu klopfen um mich einfach wieder zurück zu holen.
    vieleicht versuchst du es auch mal so.
    ich mach das erst seit ein paar tagen aber manchmal hilft es.
    lg Andrea

  5. #5
    Chaosfee

    Gast

    AW: Medis und trotzdem reizüberflutet ! ?

    Hallo liebe Andrea

    vielen Dank für Deinen Vorschlag. Stimmt, ich hatte sowas auch mal gehört.. vergess das leider immer wieder. Aber ich weiß noch nicht, wie ich das in Menschenmengen unauffällig in meinen Bewegungsablauf integrieren könnte.. Schäme mich doch immer so schnell Blöde Angewohnheit. Wünschte das würde aufhören.

    Das mit d. Wahrnehmung ist eine gute Idee. Natürlich. Man fühlt sich total anders und denkt die anderen merken das vielleicht auch.. hmm. Aber heute hab ich mir einer Freundin zuliebe Ikea gegeben.. samstag ikea. Oh oh.. Und das war gar nicht schlimm. Wahrscheinlich auch, weil sie dabei war und mir gut tut.. Aber allein muss das auch klappen.

    An was könnte man so denken, um sich ganz und gar von den Menschen abzulenken?

    Danke danke nochmal

    Geändert von Chaosfee ( 2.10.2010 um 19:51 Uhr)

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medis und trotzdem reizüberflutet ! ?

    hey fee

    ist doch kein ding was ich an wissen weiß gebe ich gerne weiter um anderen zu helfen oder auch kleine denk anstösse zu geben.

    in der öffentlichkeit ist das immer blöd und wirds warscheinlich immer sein.
    mit den schämen und das es andere mit bekommen hab ich auch diverse probleme.
    auch wenn ich in so einer situation bin vergesse ich dann auch was zu tun ist um mich vieleicht wieder zurück zu holen und ist auch nicht leicht.

    ich war heut mittag im netto einkaufen und ich stand mal wieder da wie eine idiot und kannte mich hinten und vorne nicht mehr aus.
    obwohl das geschäft nicht groß ist und auch nicht viele menschen waren.
    aber ich hasse es immer wieder unter viele leute zu gehen und werd dies auch nie mögen ich bin halt so.

    wenn ich an der kasse zahlen muß dann stehe ich immer an der seite des einkaufswagen,weil ich die menschen hinter mir und vorne schon nicht vertrage.

    scheinbar bin ich noch ein einzelgängerin.
    ich mochte das vorher schon nicht und jetzt erst recht nicht mehr.
    na ja versche das dann mal bei meinen therapeuten an zu sprechen und mal schaun was der zu dem ganzen sagt.

    lg Andrea

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Medis und trotzdem reizüberflutet ! ?

    ich war heut mittag im netto einkaufen und ich stand mal wieder da wie eine idiot und kannte mich hinten und vorne nicht mehr aus.
    obwohl das geschäft nicht groß ist und auch nicht viele menschen waren.
    aber ich hasse es immer wieder unter viele leute zu gehen und werd dies auch nie mögen ich bin halt so.

    wenn ich an der kasse zahlen muß dann stehe ich immer an der seite des einkaufswagen,weil ich die menschen hinter mir und vorne schon nicht vertrage.

    scheinbar bin ich noch ein einzelgängerin.
    ich mochte das vorher schon nicht und jetzt erst recht nicht mehr.
    na ja versche das dann mal bei meinen therapeuten an zu sprechen und mal schaun was der zu dem ganzen sagt.
    oh wie war
    seit ich MTH nehme empfinde ich ebenso, viel krasser als vorher

    früher wollte ich den Kontakt zu anderen Mensch war immer irgendwie auf der Suche, hab es nur nicht geschafft über meinen Schatten zu springen, oder hab es immer vermasselt

    heute will ich keinen Kontakt zu anderen Menschen - außer meiner Familie
    Über eine beste Freundin wäre ich sehr glücklich, aber bei diesem Punkt habe ich aufgegeben zu suchen.

    ich stelle fest, nur Menschen, die mir sehr vertraut sind kann ich ertragen

  8. #8
    Chaosfee

    Gast

    AW: Medis und trotzdem reizüberflutet ! ?

    Vielen lieben Dank erstmal .. meine lieben Damen und Fräuleins - auch hier- später mehr.. Hab schon ein schlechtes Gewissen.. aber mein Leben kommt mir gerade etwas in die Quere.. gerade .. ok, gerade mal wieder

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: Medis und trotzdem reizüberflutet ! ?

    Hallo ihr!

    Das was ihr da so beschreibt, klingt für mich noch nach was anderem, was oft mit ADHS einher geht.

    Dagegen hilft auch kein Mph bzw. ist sogar u. U. kontraproduktiv, da andere Menschen bewusster wahrgenommen werden.

    Zu dem hier kann es sich auswachsen:
    Menschen mit sozialer Phobie meiden gesellschaftliche Zusammenkünfte, da sie fürchten, Erwartungen anderer nicht zu erfüllen und auf Ablehnung stoßen zu können. Sie fürchten, dass ihnen ihre Nervosität oder Angst angesehen werden könnte, was ihre Angst oftmals noch weiter verstärkt. Begleitet wird die Angst oft durch körperliche Symptome wie Erröten (Erythrophobie), Zittern, Herzrasen, Schwitzen, Atemnot, Verkrampfung, Sprechhemmung und häufige Versprecher, Schwindelgefühle, Derealisation und Depersonalisation, Beklemmungsgefühle in der Brust, Kopf- und Magenschmerzen, Durchfall, Übelkeit (Würgereiz) oder Panikgefühle.
    Quelle: Soziale Phobie ? Wikipedia

    Daher ist es sinnvoll, dass ihr mit eurem Therapeuten/ Arzt darüber redet und wie er euch (ggfs. mit Medikamtenten => z. B. mit Venlafaxin) hier helfen kann.

    Wichtig zu wissen ist, dass es sich hier um eine "angelernte" Geschichte handelt, d.h. es ist durchaus möglich zu lernen, damit umzugehen bzw. sie wieder zu "verlernen".

    In Wiki ist zu den Ansätzen auch was geschrieben.... siehe unter Behandlung.

    LG
    Erika

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medis und trotzdem reizüberflutet ! ?

    danke erika aber bei mir wurde es abgeklärt.
    bei mir ist es einfach so das ich mit den reizen und den neuen sehen überfordert bin .
    mein therapeut sagte ich sollte dann wenn ich sowas bemerke mir auf den oberschenkel klopfen mit der hand und dies haut immer besser hin und ich hab somit was wo ich mich zurück holen kann.
    haut zwar nicht immer hin und seit ich weiß das es so ist haut vieles besser hin weil ich einfach weiß wo der hase läuft.
    lg Andrea

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Langeweile und trotzdem keine Bock auf nix
    Von ichnicht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 13:47
  2. Vollstationär und trotzdem Schule?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 20:48

Stichworte

Thema: Medis und trotzdem reizüberflutet ! ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum