Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Eßsucht wieder vermehrt! Vielleicht doch wieder Antdepressiva einnehmen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 45

    Eßsucht wieder vermehrt! Vielleicht doch wieder Antdepressiva einnehmen?

    Hallo,

    bin am überlegen ob ich wieder Antidepressiva einnehmen soll.

    Habe vor ca. 8 Wochen Cymbalta und Elontril abgesetzt gegen Bing Eating, innere Unruhe, STimmungsschwankungen.

    Ging ganz gut. Habe unterstützend Rosenwurz, Vitamin B + Omega3 eingenommen. ABER.,,.,,, die Fresslust ist wieder vermehrt da. Stimmungsmässig ist es ok. Aber eben die Fresslust und Unruhe (Impulverlust nimmt zu) sind wieder vermehrt da.

    Nun überlege ich mir wie ich die innere Ruhe wieder besser in Griff bekommen und dadurch oftmals auch meine Eßsucht etwas besser steuern kann.

    5-HTP als Alternative? Oder enfach wieder Antidepressiva einnehmen. Fluctin, Zoloft, Cymbalta und Elontril hätte ich zuhause ;-)

    Könnt ihr mir was empfehlen?

    Meinen Arzt ist das mehr oder weniger egal... krass ausgdrückt---- aber ich muss halt selbst ausprobieren usw....

    Therapien haben bei mir leider nicht viel gebracht bzgl. der Eßsucht!

    LG Rose

  2. #2
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Eßsucht wieder vermehrt! Vielleicht doch wieder Antdepressiva einnehmen?

    Hallo Rose, Du solltest den Arzt dringend wechseln und dich richtig beraten lassen!
    Das würde ich dir wirklich empfehlen.

    L.G,
    happypill

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Eßsucht wieder vermehrt! Vielleicht doch wieder Antdepressiva einnehmen?

    Aber ein Arzt kann doch auch nicht mehr sagen als probieren, probieren, probieren.....

    Was sollte denn der Arzt Deiner Meinung nach mir raten?

    LG Rose

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Eßsucht wieder vermehrt! Vielleicht doch wieder Antdepressiva einnehmen?

    Hallo Rose,

    warum hast du deine Medis denn überhaupt abgesetzt?

    LG Amneris

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 272

    AW: Eßsucht wieder vermehrt! Vielleicht doch wieder Antdepressiva einnehmen?

    Was empfehlen? JA.

    Egal ob du Medis zuhause hast.
    Das ist sind keine Samrties, die bei bedarf genommen werden dürfen.

    NUR IN RÜCKSPRACHE MIT DEM ARZT

    Wie happypil es schreib, wechsel den Arzt.

    Da ich Deine Situation nicht kenne, ist es schwer etwas zu schreiben, wenn nicht unmöglich.

    Vermutlich hast du ein zwanghaftes Verhalten, was in gewisser Weise selbstschädigend ist.
    Nur mit viel Zeit und entsprechender Therapie können sollche Probleme angegangen werden.

    Und wenn es sein muß auch eine weitere Therapie + umstellung der Lebensgewohnheiten.

    Treibst du Sport?

  6. #6
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Eßsucht wieder vermehrt! Vielleicht doch wieder Antdepressiva einnehmen?

    Hallo Rose,
    wenn ich wüßte, was der Arzt sagt, hätte ich es dir gesagt. Ich bin aber kein Arzt.

    Ich glaube, ähnlich wie Nordmann, dass hinter deiner Angst vor Medis evt. mehr steckt.
    Mir hat mal ein Arzt gesagt, was wollen sie, schnelle hilfe ohne Nebenwirkung, das geht nicht!
    Er hat es dann noch relativiert, aber im Grunde hatte er recht.

    Ich habe mich übrigens auch gegen Medis entschieden ( bis auf seltene Einnahme einer viertel Ritalin, wenn garnix geht), dafür gehe ich aber 2x (bald 3x) die Woche zur Therapie!!!

    Das meine ich mit Beraten lassen. Mit dem Arzt einen für dich guten Weg suchen.
    L.G.
    happypill

Stichworte

Thema: Eßsucht wieder vermehrt! Vielleicht doch wieder Antdepressiva einnehmen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum