Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema MPH und Hautprobleme im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    MPH und Hautprobleme

    Hallo ihr Lieben,

    seitdem ich MPH nehme wird meine Haut immer schlimmer. Also keine Pickel oder sowas, aber extrem trockene Hautstellen im Gesicht die sich regelrecht "schuppen".

    Hab jetzt bei den Nebenwirkungen gelesen, dass es tatsächlich vom MPH kommen kann. Kennt das jemand? Und woran liegt das? An den Zusatzstoffen? Besteht die Chance, dass es mit einem anderen Medikament besser wird?

    Viele Fragen, sorry aber ich kann mich schon nicht mehr schminken weil es auch auf den Augenlidern etc. anfängt und das echt sch... aussieht, wenn der Lidschatten dank der Hautschuppung "abfällt".

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: MPH und Hautprobleme

    Ich hatte auch ganz ganz schlimme Hautprobleme vom Methylphenidat.

    Liegt wohl an dem Wirkstoff selbst.
    Tritt nicht bei jedem auf aber ich hatte diese Nebenwirkung leider bekommen.

    Alternative evtl. Amphetaminsulphat...
    Wobei wenn es nur Hautprobleme sind(ich hatte noch mehr Nebenwirkungen) vielleicht legt sich das mit der Zeit wieder.

    Wie hoch ist deine Dosis am Tag?


    Greetz
    PinkPanther

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: MPH und Hautprobleme

    Hallo,

    zwischen 30 und 45mg Tagesdosis. Je nach Verfassung.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: MPH und Hautprobleme

    Hmmm also ich lag bei 30mg/Tag und hatte damals so ca. ab der 7 Woche Hautprobleme bekommen.

    Nach einem Medikamentenwechsel wurde es rasch besser.

    Aber um es nochmal auf den Punkt zu bringen habe damals nicht das Med. gewechselt nur wegen Hautproblemen.
    Sondern eher wegen einer extrem gedrückten Stimmungslage...gefühlsmäßi g da lag mein Problem!
    Geändert von pinkpanther (28.09.2010 um 15:02 Uhr)

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 10

    AW: MPH und Hautprobleme

    @pinkpanther,
    zu welchem Medikament hast du dann gewechselt?

    Gruß
    hupe

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: MPH und Hautprobleme

    Also das Thema ist ja schon etwas älter, aber hoffe mal es guckt trotzdem der ein oder andere hier rein, der sich da auskennt?

    @pinkpanther
    Das würde mich auch mal interressieren?
    Zu welchem Medikament hast du denn gewechselt?

    Reicht es denn, wenn man einfach von z.B. von Medikinet zu Ritalin wechselt, damit die Haut besser wird?
    Oder muss man dann direkt zu Amphetaminsulfat wechseln?

    LG Sensibelchen

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: MPH und Hautprobleme

    Hallo,
    also ich wechselte zum Amphetaminsulphat. Allerdings nicht wegen Hautproblemen.

    Nach dem Wechsel, hat sich aber erstaunlicherweise auch mein Hautbild schnell wieder verbessert.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: MPH und Hautprobleme

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort
    Dann werd ich mal meinen Arzt auch darauf ansprechen.
    Es gibt sicherlich "schlimmere" Nebenwirkungen, aber so mit Pubertätsgesicht möchte ich dann doch nicht unbedingt rumlaufen,
    wenn ein anderes Mittel das anscheinend beseitigen kann

Stichworte

Thema: MPH und Hautprobleme im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum