Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema gut eingestellte Medikation im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: gut eingestellte Medikation

    Ohja.... mit den Kindern ruhiger sein... das ist einer der Punkte über den ich super glücklich bin. Ich kann mich einfach viel besser auf sie einlassen. Explodiere nicht mehr bei jeder Kleinigkeit.

    Hmmm, wie soll ich das beschreiben? Es ist als würden die Gefühle der Kinder nicht mehr so stark durch mich "gespiegelt" werden. Nee, ist blöd ausgedrückt. Ich kann mich besser gegen die Gefühle der Kinder abschotten. Sprich, der Kleine ist zickig...ich springe nicht mehr sofort drauf an. Der Große weint, ich bin nicht mehr furchtbar genervt davon weil es mir zu viel oder zu nah ist...bzw. weil ich dann am Liebsten mitheulen würde...

    Etwas konfus, sorry. Ich kann jetzt einfach die Stimmungen der Kinder besser auffangen und ausgleichen. Wenn ich nicht auf Bockanfälle anspringe, werden sie automatisch weniger, weil wir uns nicht gegenseitig hochschaukeln.

    Ich hör jetzt mal auf, bevor ich endgültig nur noch Mist schreibe.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 126

    AW: gut eingestellte Medikation

    danke an euch für die ausfühlichen antworten auf meine seltsame frageweise und die geduld.

    ich hoffe J0J0 hat auch ein bisschen was mitgenommen?! ich wollte mich da nicht in die frage reindrängen, aber es ging ja halt darum.

    und

    loekoe schreibt:
    ... als würden die Gefühle der Kinder nicht mehr so stark durch mich "gespiegelt" werden...
    ich denke "gespiegelt" ist ein richtiger ausdruck. ich habe mitbekommen, das sich meine kleine ja auch an mir orientiert in ihrer art.

    ich bin eigentlich immer recht ruhig. gibt nur selten tage an denen ich das nicht unterdrücken kann was aus mir raus mag. an unruhigen tagen,bekomme ich das sofort auch bei meiner kleinen mit.

    na und wenn sie entspannter ist, sind wir es ja auch beide

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. MPH (Methylphenidat) und grippaler Infekt; Medikation aussetzen?
    Von Cowboylx im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 23:05

Stichworte

Thema: gut eingestellte Medikation im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum