Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Methylphenidat TAD 20mg - mir hilft es ohne Nebenwirkungen. Neues Leben. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    Methylphenidat TAD 20mg - mir hilft es ohne Nebenwirkungen. Neues Leben.

    Hallo - ja auch ich nehme Methylphenidat. Aber vlt. etwas zu meiner Person, ich 33, Nichtraucher kein Alk. keine Droggen. Bin eingentlich ganz normal aufgewachsen und hatte aber schon immer in der Schule große Probleme beim lernen, war zappelig und so weiter, aber habe es auch "ohne" Ritalin bis zum Abi geschafft, Note 2,1.

    Dann begann erst mein Leidensweg Uni bis zum Vordiplom Mathe,Chemie (12Semester)- dann BurnOut, Ausbildung bei Siemens (2Jahre ohne Abschluss) BurnOut, Ausbildung D-Bahn (2Jahre) wieder BurnOut. Nun stand ich da mit 28 ohne Ausbildung und Job!
    Morgens kam ich kaum aus dem Bett trotz 10h guten Schlaf, ich wollte aber es ging einfach nicht, 2h Kampf. Beim lesen der Zeitung oder von Büchern in der Uni/Ausbildung nach knapp 1 Seite Stillstand - obwohl mich das Thema brennend interessierte! Ständig total abgelenkt.
    Feuer und Flamme für Neues aber dann schnell auch gelangweilt. Hibbelig - konnte im Chemie-Studium kaum noch Reagenzen anfertigen weil ich so zitterte.

    Es folgte eine Psychotherapie, bei der bei mir ADHS diagnostiziert wurde. Und machte eine Mediz./Berufl. ReHa und
    erhielt Metylphenidat 20mg 50Tabl. von TAD für knapp 30,- auf Privatrezept verschrieben. Alles änderte sich !!!

    Mein Leben funktionierte plötzlich wieder.
    Ich teile mir meine goßen Vorhaben/Probleme in kleinere Ziele auf und erreiche sie. Lesen, lesen, lesen - einfach super.
    Verreisen, Tanzen, Sport und Malen am Wochenende - auch mit meiner Frau alles super, ich lasse jetzt auch die Leute mehr ausreden und höre besser zu.

    Schon morgens um 6h nahm ich 10mg um Hochzukommen, mittags um 12h nochmals 10mg jeden Wochentag.

    Nebenwirkungen gab es zum Glück bei mir keine, um 22h ins Bett kein Problem. Hatte auch nie den Drang höher zu dosieren
    und am Wochenende nehme ich überhaupt keine Tabs.

    By the Way:
    Ausbildung zum Fachinformatiker IHK mit 1,3 bestanden und einen guten Job bei einer großen Firma ergattert.

    Nun Metylphenidat macht nicht schlauer oder motivierter - aber es hilft durchzuhalten!

    Ich bin sehr glücklich.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Methylphenidat TAD 20mg - mir hilft es ohne Nebenwirkungen. Neues Leben.

    hey chrissi

    das was du da erzählst hört sich gut an.ich denke du kannst dich wirklich freun.
    ja mph macht vieles etwas leichter aber deine adhs wird dir immer bleiben.
    die syntomatik ist nicht mehr so sehr ausgeprägt.

    wie lange nimmst du jetzt schon mph!?
    aber ich möcht dich darauf hinweisen das nicht jeder tag immer gleich sein wird.
    auch wie die normalos wie ich sie nenne haben auch mal schlechte tage.
    aber laß dich davon nicht aus der bahn werfen.

    und wenn du mit 20mg am tag aus kommst ist das doch suppi und du kannst dich sehr freun darüber.
    manche wie ich brauchen einiges mehr aber das ist halt so.

    wünsch dir weiterhin sehr viel erfolg und das es weiter geht so für dich.

    lg Andrea

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Methylphenidat TAD 20mg - mir hilft es ohne Nebenwirkungen. Neues Leben.

    Hi chrissi

    Toll das du mit dem MPH so gut klar kommst

    Pass aber Bitte auf das du nicht gleich wieder in ein Burnout rein fährst. Die Gefahr ist nämlich sehr gross wenn man alldas Verpasste nachholen möchte.

    Gruss
    Shorcoma

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Methylphenidat TAD 20mg - mir hilft es ohne Nebenwirkungen. Neues Leben.

    Hallo Chrissi,

    hört sich hoffnungsvoll an, deine Geschichte!

    Meine ist ziemlich ähnlich!

    Auch div. Jobabbrüche und jedesmal Burnouts und zahllose und Krankheiten durch Überforderung (mein Arzt sagt durch den Kompensationsaufwand).

    Mit Diagnose, Strattera und Therapie wurde es besser, aber Strattera habe ich wg. Nebenwirkungen wieder abgesetzt.

    MPH hatte ich nur kurz probiert,aber die aufs und abs haben mich gestört, ich wollte eher ein "Spiegelmedikament"

    Werde das MPH aber in Kürze nocheinmal für mich testen.

    Wie lange nimmst du MPH nun?

    Ich habe auch vor es an den Wochenenden weg zu lassen. Wie sind da deine Erfahrungen; stellt sich der Körper darauf ein? Oder fällt man da in ein Loch?

    Liebe Grüße

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Methylphenidat TAD 20mg - mir hilft es ohne Nebenwirkungen. Neues Leben.

    Also MPH nehme ich seit knapp 3.5 Jahren. Habe anfangs mit bis zu 60mg/Tag angefangen aber seit 2Jahren auf 20mg/Tag erfolgreich eingestellt.

    Ja das mit den Auf-und-Ab's - aber zumindest am WE kann ich meine Persönlichkeit bewahren, da nehme ich nix. Habe so auch nicht mehr BurnOuts.

    TIPP:
    Ich kompensiere dieses kleine Formtief - mit viel Bewegung/Sport/Sauna/Unternehmungen - klappt bei mir gut auch mal ein Buch lesen ist ohne Medis kein Problem, wenn ich aber nur die ganze Zeit TV gucke und keinen körperlichen Ausgleich habe dann ist es echt hart!

    Aber dann kämpfe ich mich bis Montag durch - Montag's merke ich dann dass das MPH besonders gut und schnell anschlägt.

Ähnliche Themen

  1. 20mg Methylphenidat (Medikinet): depressiv, kaputt
    Von winni2000 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 5.04.2011, 08:21
  2. MPH (Methylphenidat) Nebenwirkungen?????
    Von mel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 21:12
  3. Methylphenidat, Nebenwirkungen
    Von girl89 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 00:24
  4. Reduzierung der Nebenwirkungen von Methylphenidat
    Von Miro im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 21:47

Stichworte

Thema: Methylphenidat TAD 20mg - mir hilft es ohne Nebenwirkungen. Neues Leben. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum