Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Schon wieder umstellung MPH!Eure meinung und berichte erwünscht! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Schon wieder umstellung MPH!Eure meinung und berichte erwünscht!

    Andrea71 schreibt:
    hey ihr

    mein gyn sagt er wird den hormonstatus nie wieder so hin bekommen wie er einmal war und das es mit meiner dosierung mph immer schwankungen geben wird.
    er kennt sich auch nicht so aus.aber er weiß zumindest das dopamin und die neuroransmitter und hormone ein her gehen und die dosierung mph nicht immer gleich sein werden.
    das es unmöglich sei die hormone so ins geleichgewicht zu bringen wie sie vorher waren.

    ich bekomme östrogene und progesteron auf natürliche weiße hergestellt und keine künstlichen.
    progesteron durfte ich jetzt vor kurzen auf 300 mg erhöhen und die östrogengell nehme ich so nach gefühl wie ich es brauche aber höchsten drei hub am tag.

    es gäbe da noch so ein kompie pflaster und das würd er auch noch in erwägung ziehen aber da könnte man nicht so exakt dosieren.

    die letzten beiden tagen war es besser aber das ritalin 8 stunden oder länger hält ist bei mir leider nicht der fall.
    in den letzten drei tagen war ich nach drei stunden wieder in meiner nebelschwade eingehüllt.

    aber diese eckligen stimmungsschwanken sind endlich weg und ich hab etwas mehr antrieb.

    auch wenn ihr euch vieleicht nicht erfahrungen darin habt aber doch ist mir eure meinungen sehr wichtig und ne gewissen unterstützung ist auch da.

    ich fühle mich einfach dann nicht so hilflos und darüber sprechen tut auch gut.

    lg Andrea
    Ich nehme ja auch Concerta... 72mg .. Die Überdosis... Und das war das einzigste was wirklich gut ging...
    Deine Situation kommt mir bekannt vor, denn sie ist ähnlich wie die phase vor meiner Depressionsdiagnose... ich will dir mit dem statement aber nciht zu nahe treten,..

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Schon wieder umstellung MPH!Eure meinung und berichte erwünscht!

    hi victorius

    keine angst du bist mir nicht zu nahe getreten.
    ich kann dir aber sagen das ich vor kurzen ein gutachten gemacht habe und depris ausgeschlossen wurden.
    diagnose sehr schwere adhs und nicht mehr.
    ist der dritte im bunde der mir diese diagnose so bestättigt hat.
    meine ärztin sagt ja selber ich sei ein problem fall diesbezüglich adhs und eine herausforderung für sie.
    auf jedenfall ist es den dritten tag besser und keine stimmungsschwankungen mehr.
    habe nur probleme mit der wirkungsdauer von mph.

    lg Andrea

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. 2 Themen - Eure Meinung?
    Von Robin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 00:38
  2. Eure Meinung ist gefragt.... Psychotherapie mit oder ohne Medikamente?
    Von dr-mage im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 15:27

Stichworte

Thema: Schon wieder umstellung MPH!Eure meinung und berichte erwünscht! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum