Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Diskutiere im Thema Dopaminhaushalt unandockbar im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 35

    Dopaminhaushalt unandockbar

    Wer gehört noch zu den mysteriösen 30%, bei dem kein MPH-Präparat, welches primär auf Dopamin anschlagen soll, wirkt?
    Ich war in meiner 5wöchigen Testphase sehr verwirrt über mich selbst und verzweifelt.

    Ich frage mich, warum das so ist, was da los ist, was und warum das anders ist, woher das kommt und welche Auswirkungen es hat.

    ..und ob diese vermeintliche Transmitterkrise sichtbar ist?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Dopaminhaushalt unandockbar

    hi robin

    ich bin so jemand bei den mph eingeschlagen wie eine bombe.
    das hat mich damals richtig umgehauen.
    leider war ich auf mich alleine gestellt und stellte einiges an unfug an weil ich diese ganzen buch stäblich umgehauen hat.
    ist schon der was alles anders ist wenn diese dopamin geschichte so arbeitet wie bei anderen und was das für ursachen hat wenn dies gestört ist.
    wir laufen ein halbes leben damit rum und wissen nicht was mit uns los ist und dann der

    LG Andrea

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Dopaminhaushalt unandockbar

    Ich weiss es auch nicht so genau aber so weit ich das verstanden habe hat unser gehirn einen specielen filter fur das blut das in den kopf geht. Ist ein naturlicher schutz mechanismus des korpers so auch wen du eine blut vergiftung hast geht es nicht oder nur sher langsam ins gehirn. Der koper beschutzt halt das wichtigste organ als erstes.

    Aber das macht es auch um so schwiriger wen man medikamente fur den kopf herstellen will weil die halt disen filter passiren mussen konnen. Bei manchen ist der filter halt ein bischen zu gut wie bei dir und du nihmst das preperat und fuhlst absolut nichts weil es nicht in deine gehirn blut zufuhr geschaft hat.


    Sorry, aber es kan sein das ein anderes preperat mit einer anderen kombination es schaft obwohl normaler weise amphetamine in allen preperaten gleich sind.

    Best
    V.

  4. #4


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.521

    AW: Dopaminhaushalt unandockbar

    Hallo Invictus,

    was du meinst ist die sogenannte Blut-Hirn-Schranke. Die Hirnzellen nehmen keine Stoffe direkt aus dem Blut auf. Alle Nähr- und sonstigen Stoffe werden vom Blut auf andere Transportmittel "umgeladen".

    Diese Schranke ist aus gutem Grund nicht für alle Stoffe durchgängig. Dopamin kann diese Schranke zum Beispiel generell nicht passieren. Das ist auch nicht weiter tragisch, da es im Gehirn selber produziert wird.

    Sind die Dopaminproduzierenden Bereiche im Gehirn beschädigt, kommt deshalb eine Vorstufe als Medikament zum Einsatz. Dies sind die L-Dopa Präparate, die in der Parkinsonbehandlung verwendet werden.

    Nach momentanem Kentnissstand wird bei ADHS im Hirn ausreichend Dopamin hergestellt. Hier scheinen zwei andere Effekte eine Rolle zu spielen. Die Zellen nehmen überschüssiges Dopamin wieder auf. Bei einigen Betroffenen scheint das zu schnell vonstatten zu gehen. Ein anderer Grund scheint eine geringere Empfindlichkeit einer bestimmten Gruppe von Dopaminrezeptoren zu sein. In diesem Fall ist ein höherer Dopaminspiegel als bei nicht Betroffenen notwendig, um die entsprechenden Prozesse auszulösen. In einigen seltenen Fällen scheint auch eine Minderausschüttung vorzuliegen.

    Die genauen Vorgänge sind aktuell Gegenstand der Forschung.

    Methylphenidat verlangsamt primär die Wiederaufnahme von Dopamin. Damit steigt auch der Pegel, der auf die Rezeptoren einwirkt. Bei gesunden Menschen ist es hirngängig.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Dopaminhaushalt unandockbar

    Ohh ok sorry ich wolte keinen falshe informationen geben ich habe gedacht das die Blut-Hirn-Schranke schuld daran war das die medikamente absolut keine wirkung haben bei einigen.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Dopaminhaushalt unandockbar

    Hallo Robin,

    mit den 30% meinst du vermutlich die Non-Responder, bei denen das Medikament nicht die gewünschte Wirkung erzielt. Die gibts tatsächlich und die müssen irgendwie anders klarkommen.

    Daneben sind am Anfang aber oft Dosierungsprobleme schuld, wenn es bei der Wirkung hakt. Üblicherweise wird in der Testphase ja mit einer ganz kleinen Dosis angefangen und dann langsam gesteigert, bis die richtige Dosis gefunden ist. Falsche Dosierung kann ja die Probleme eher schlimmer machen als besser.

    Kannst du vielleicht ein bisschen konkreter schildern, was bei dir so verwirrend abläuft?

    lg
    lola

  7. #7
    wup


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Dopaminhaushalt unandockbar

    Hallo!

    Bist du dir 100%ig sicher dass es nicht wirkt? Ich war anfangs auch sehr unsicher, bzw. hatte eine klare Wirkung nur am ersten Tag der Einnahme. Dachte dann "Na toll - wirkt nicht". Der Punkt ist aber, daß ich durch zahlreiche Beschreibungen, wie es wirken soll einfach falsche Vorstellungen und Ansprüche hatte. Es wird teilweise geschrieben, daß man es ganz klar merkt, als wenn ein Schalter angeknipst wird. Das ist bei mir aber nicht so. Ich merke es eigentlich nur am Ergebnis meiner Arbeit bzw. daß ich überhaupt dazu in der Lage bin. Zum Beispiel beim Bücher lesen sind Welten dazwischen.



    wup

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 272

    AW: Dopaminhaushalt unandockbar

    Ich bin was es dem Methylphenidat kein Experte, da ich ja bisher auch keins genommen habe.

    Die Argumentationen meiner Vorredner fand ich plausibel, daher währe hier eine entsprechende Kontolle sicherlich Sinnvoll.

    Hier mal ne Interessenfrage:
    Kann es sein, das beim einschleichen in der Testphase es erst einen schlechter geht?

    Ich bin der Meinung irgendwo gelesen zu haben, das die Kombination aus Venlafaxin und MPh verwendet wird um bessere Ergebnisse (Wikung) zu erzielen.
    Evtl. währe das noch ein "Fingerzeig" umweiter zu kommen?

    -->Ich bekomme z.Z. Venlafaxin, da bei mir der ADHS verdacht besteht. Das Medi wird ist ein Anti-Depressivum, das auch bei ADHS verwendet wird, wg. seiner anregenden wirkung
    (es ist ein Serotonin-/Noradrenalin Wiederaufnahmehemmer, begrenzt auch Dopamin in hörer Dosierung)

    Ich wünsche dir alles gute
    LG vom Nordmann

  9. #9
    Wills wissen ;-)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.121

    AW: Dopaminhaushalt unandockbar

    Hast Du es auch mit einem anderer MPH versucht, da es auch das mit den anderen Inhaltstoffen der Präperate Probleme gibt, was ich sagen will ist das wenn Du z.B. Gluten überempfindlichkeit hast, wirkt das Prärerat das Gluten als Verbundstoff hat, eventuell bei Dir nicht. Deshalb ist es ja gut das inzwischen einige Pfarmafirmen Präperate anbieten, also heben wir immerhin die Chance zu sehen ob ein anderes MPH medikament greift.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Dopaminhaushalt unandockbar

    Hi ich habe mich mit adhs und einigen lektüren intensiv beschäftigt der wirkliche Grund ist es gibt ein Gen im Gehirn was dafür vearantwortlich ist das stimulanzien ihre eig wirkung haben wenn dieses gen sagen wir mal nicht vorhanden ist oder nicht richtig funktioniert bzw es normal wie bei einen normalo ist kann es passieren das ritalin nicht wirkt obwohl andere adhs gene sogar betroffen sind , näturlich können auch andere zusatzstoffe eine unverträglichkeit bzw das präperat an sich selber auslösen aber der wirkliche grund soll das DAT-1 gen sein das ist verantwortlich
    Geändert von Eddy1345 (27.08.2010 um 20:21 Uhr)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Stichworte

Thema: Dopaminhaushalt unandockbar im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum