Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 40

Diskutiere im Thema Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???

    Ich bin Vegetarier, also dementsprechend esse ich überhaupt weder Fleisch noch Fisch.

    12 kg ist schon heftig, wenn man bedenkt, dass es so weiter geht, müsstest du vielleicht was appetitanregendes einnehmen


    nja ich werde euch dann berichten, wie es bei mir aussieht, wenn ich medikinet wieder regelmäßig einnehmen werde

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???

    Meine Erfahrung mit MPH ist bei hoher Dosierung >50mg/Tag bis zu 5Kilo Gewichtsabnahme/Monat. Seit dem ich niedriger dosiert bin keine Gewichtsabnahme mehr, trotz Sport. Die Dosis macht nun mal das Gift äh Gewicht ;-)

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???

    sorry wenns nach der höhe der dosierung ging dann wäre ich schon ein strich in der landschaft mit 80mg am tag.
    ich bekomme auf mph hunger und esse viel mehr alls ohne.
    das ich mal wieder was abnehme wenn ich umstelle ja aber ich schwanke immer 3- 4 kilo und dewegen kann ich nicht sagen woher dies genau kommt.
    aber wenn s nach der höhe der dosies gehen soll na ja daran kann ich nicht ganz glauben sorry!

    lg Andrea

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???

    Andrea71 schreibt:
    sorry wenns nach der höhe der dosierung ging dann wäre ich schon ein strich in der landschaft mit 80mg am tag.
    ich bekomme auf mph hunger und esse viel mehr alls ohne.
    das ich mal wieder was abnehme wenn ich umstelle ja aber ich schwanke immer 3- 4 kilo und dewegen kann ich nicht sagen woher dies genau kommt.
    aber wenn s nach der höhe der dosies gehen soll na ja daran kann ich nicht ganz glauben sorry!

    lg Andrea
    "
    Ursprünglich als Bronchospasmolytikum und zur Gewichtskontrolle verwendet, wird es heute aufgrund des Suchtpotenziales sowie anderer Nebenwirkungen medizinisch nur noch zur Behandlung der Narkolepsie und der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADS/ADHS) eingesetzt, aber vor allem in den USA steigt die Zahl der Verschreibungen von Amphetamin in Form des Fertigpräparats Adderall seit Jahren stetig an. In Deutschland, sowie den meisten anderen Ländern werden bei diesen Indikationen allerdings andere, wirkungsähnliche Medikamente bevorzugt:

    bei ADS das Methylphenidat, bei der Narkolepsie Modafinil.

    Als Appetitzügler war das Amphetaminderivat Fenfluramin seit den 1960er-Jahren in Gebrauch, es wurde 1997 aufgrund von Nebenwirkungen, die in seltenen Fällen lebensbedrohlich sein können, vom Markt genommen. Amphetamin wird auch als Dopingmittel gebraucht. "


    Für Interessierte der Link: Amphetamin ? Wikipedia

    "Sonstige
    Seltenere Nebenwirkungen sind Schwindel, Schweißausbrüche, Fieber, Kopfschmerzen, Psychosen, Störungen des Herzrhythmus und Trockenheit der Schleimhäute.
    Auch kann Appetitlosigkeit, v. a. bei missbräuchlicher Überdosierung, auftreten.
    "
    http://de.wikipedia.org/wiki/Methylphenidat

    Daher je höher die Dosis ist, desto wahrscheinlicher ist es auch dass man weniger Hunger hat
    Geändert von chrissi1978 (13.09.2010 um 10:54 Uhr)

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???

    Hallo Pinkpanther,

    jetzt sind es ca 4Monate.

    Aber ich esse kaum noch süßes, früher bin ich sogar Nachts aufgestanden um einen Schoki zu essen.

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???

    4 Monate solange nehme ich nun auch meine Medikamente...

    Seitdem 5 Kilo zugenommen aktuell 77kg, ist bestimmt noch im grünen Bereich, bei mir.
    Mache auch wieder mehr Sport, vielleicht habe ich deswegen etwas zugenommen.
    ..

    Hmmm aber wenigestens wachst/stehst du jetzt nachts nichtmehr auf(hoffentlich) und kannst somit durchschlafen...ist doch auch fast schon wieder positiv.
    Ich hatte früher oft nächtliche Wachphasen, war damals echt anstrengend gewesen.
    Geändert von pinkpanther (13.09.2010 um 22:59 Uhr)

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???

    Hallo!!

    Ich habe über ein Jahr lang Concerta-Pause gemacht/machen müssen und in der Zeit hab ich ca. 10 kg zugenommen.
    Ich habe wieder angefangen viel zu viel zu essen, ein Sättigungsgefühl hatte ich nicht mehr! Es waren keine Fressattacken, aber ich aß sehr schnell, sehr unruhig, "schlang" es regelrecht runter und irgendwie war ich beim Essen nicht mehr voll und ganz bei der Sache, also ich nahm es nicht bewusst wahr.
    Jetzt mit Concerta habe ich weniger Hunger, bzw. ich vergesse es manchmal, doch wenn ich etwas esse, dann mache ich es bewusst und lasse mir mehr Zeit dafür.
    Ich hoffe, dass ich die 10 kg wieder runterbekomme, denn die letzten Monate hab ich zwar viel Sport gemacht, aber eher zugenommen als abgenommen.

    Liebe Grüße,
    kotek

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???

    Hi....

    nimmst du das Medikament vor dem Essen? Ich nehme es grundsätzlich nachher,damit der Apetit nicht gezügelt wird.

    LG
    Stressmaus (sich auch heute so fühlt)

  9. #39
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???

    komisch, bei mir zügelt es den appetit nicht, es ist eher so dass ich bei jedem medi etwas mehr esse(n) muss weil oft panikattacken etwas verstärkt werden.
    is bei mph gottseidank nicht so arg.

    aber essen tu ich wie vorher, gewicht ändert sich somit auch nicht.

    Lg crazyy

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ???

    Methylphenidat kann tatsächlich zu Gewichtsverlust führen. Man muss aufpassen dass man die gesunde Abnehmrate nicht überschreitet.
    Geändert von dimad (17.10.2010 um 00:33 Uhr) Grund: Zu impulsiv gepostet

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Gewichtsabnahme durch MPH (Methylphenidat)!
    Von NadineH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 22:32
  2. Müdigkeit durch Methylphenidat!
    Von NadineH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 7.06.2010, 20:26
  3. Diagnose durch Methylphenidat?
    Von Bruchpilot im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 00:14
  4. Appetitminderung durch Methylphenidat
    Von Noreia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 10:08
  5. Appetit Steigerung durch Methylphenidat?
    Von KaOsPrinzess im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 18:18

Stichworte

Thema: Gewichtsverlust durch MPH (Methylphenidat) ??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum