Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Nimmt hier jemand Lamotrigin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 98

    Nimmt hier jemand Lamotrigin?

    Ich warte noch auf meine Diagnose, mich machen die Stimmungsschwankungen aber echt fertig.
    Nun wurde mir von meinem betreuenden Psychologen Lamotrigin nahegelgt.
    Nimmt das hier jemand?
    Kann man ADHS-spezifische Medikamente dazu nehmen?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Nimmt hier jemand Lamotrigin?

    Hi Janie,
    Ich nehme Lamotrigin, 100mg abends.
    Nachdem ich langsam auf diese Dosis gekommen bin, geht es mir besser. Meine Stimmung schwankt nicht mehr sooo schnell hin und her. Finde es angenehmer so.
    Nebenwirkungen gabs bei mir nicht!
    Ob das mit ADHS Medikamenten wechselwirkt weiß ich aber leider nicht, nehme nichts in der Richtung, da ich (noch??) deine Diagnose habe.
    Gruß, die Tigerin

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Nimmt hier jemand Lamotrigin?

    Hallo Tigerin!

    Ich habe heute die erste Dosis genommen, 12,5 mg und bin sehr gespannt. Ich verspreche mir eine Menge von dem Medikament - es bestärkt mich, wenn ich lese, dass deine Stimmungen nicht mehr so extrem schwanken:-)
    Danke für die Rückmeldung!
    Man kann es wohl mit Medikamenten wie Ritalin o.ä. nehmen - wobei mein Doc schon meinte, dass meine Symtome vielleicht schon von dem Lamotrigin besser werden - die Desorganisation ist zwar eines meiner Hauptprobleme, aber am schlimmsten sind wirklich die Stimmungsschwankungen - vor allem die Aggressionen:-(

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Nimmt hier jemand Lamotrigin?

    Also, bisher spüre ich noch keine Wirkung, bin aber auch erst bei 25 mg. Nebenwirkung: Bauchweh. ich versuche es mal mit viel Wasser und vollem Magen bei der Einnahme, ich hoffe, dadurch wird es besser.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Nimmt hier jemand Lamotrigin?

    Hi Janie,
    gib dem Mittel noch etwas mehr Zeit. Ich denke, wenn du mehr nimmst wirst du auch was merken. Ich habe sie anfangs immer abends genommen und hatte keinerlei Nebenwirkungen.
    Alles Gute weiterhin!

Ähnliche Themen

  1. Nimmt hier jemand Amphetaminsulfat bereits verschrieben?
    Von Clamour im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 11:48
  2. Amphetaminsaft - nimmt hier jmd? welche Dosierung?
    Von fasan im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 20:46

Stichworte

Thema: Nimmt hier jemand Lamotrigin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum