Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 43

Diskutiere im Thema Medikinet Retard- viele Fragen! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    hi knom!

    das ist ja ganz schön viel was du da morgens schon nimmst.hast du dann mittags auch noch eine dosierung wenn ich fragen darf.bin eben sehr neugierig sorry.

    bei mir dauert es auch ewig bis die medis seine wirken.
    so ne stunde bestimmt.frag mal deinen arzt ob du vieleicht unretadiertes dazu nehmen darfst.
    meine ärztin hat mir jetzt 10mg unretadiertes dazu gegeben und dafür 10mg vom retadierten abgezogen.
    wirkt jetzt etwas schneller.

    übrigens wollte net rum mekern an deiner dosies den jeder ist sein idividium.

    ich nehme ja auch selbst 75mg am tag.

    jetzt hat mich ein doc aus regensburger uni klinik angerufen.hat mein hausi angeleihert.
    alls ich ihm sagte das ich 75mg nehme und noch nicht zurecht komme und meine ärztin meind das da nix mehr gehe zwecks dosiererhöhung da meinte er das da locker noch was ginge und er gerne mit meiner ärztin zusammen arbeiten würde.

    na dann schauen wir mal weiter wie es mit uns weiter geht


    lg Andrea

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    @Knom

    60mg am morgen also eine Dosis, naja vielleicht geht das aber ich finde es auf einmal eingenommen schon viel. Wobei jeder anders reagiert.

    Über den Tag verteilt, ist es nach Schweregrad, in Ordnung denke ich.

    Kommst du sonst nicht aus dem Bett? Nimmst du dann am Nachmittag noch etwas ein?

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    ja ich nehme meine dosierungen auf fünf mal am tag und die letzte um 20 uhr abends sonst komme ich nicht zurecht.
    retadiertes scheind bei mir eine koriosie wirkung bei mir zu haben.

    aber auf einmal 60mg ist schon viel aber dies bestimmen ja die ärzte und net wir.
    ich habe leider kein mitsprache recht.
    lg Andrea

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    Hallo,

    Also ich war jetzt beim Arzt und er hat mir wieder das unretadierte verschrieben. Ich soll jetzt mal beobachten ob es bei dem auch auftritt, ansonsten könnte es auch eine beginnende Depression sein.
    Diese schreckliche Müdigkeit ist echt schlimm, komm zu garnichts mehr was ich mir vorgenommen hab. Ich hoffe es wird wieder besser.

    Liebe Grüße

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    War vom Methylphenidat auch extrem müde ab einer gewissen Dosis!

    Meine Ärztin sagte mir dann, die Dosis ist für mich zu hoch.
    Und sie hatte Recht.

    Sie weiss meiner Meinung nach echt viel in Sachen ADHS und Behandlung, hier in Frankfurt a.M. echt eine Spezialistin auf dem Gebiet.
    An vergleichen zu anderen Ärzten mangelt es mir nicht.

    Evtl. nimmst du das unretadierte "lieber öfters" dafür "weniger in mg pro dosis".
    Dies soll keine Einnahmeempfehlung sein aber bespreche es mal mit deinem Doc.
    Geändert von pinkpanther (27.08.2010 um 15:59 Uhr)

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    Hallo,

    Ich hatte vorher alle 2,5 Stunden 10 mg unretadiertes genommen. Insgesamt 40 mg.
    Von dem Retard 2 mal 20 mg. Sind auch 40 mg.
    Beim Retard werde ich nach ca. 3 Stunden müde. Hab auch echt das Gefühl gehabt das die 20 mg auf einmal wirken. Hab auch immer ordentlich gegessen.

    lg

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    Bei mir war es ähnlich allerdings nahm ich die Concerta 36mg als Retard.
    Diese geben nach 4std nochmals eine Menge frei.

    Also wenn du dich als ADHS-lerin müde oder eher schon sediert fühlst, könnte die Dosis zu hoch sein...

    Beim Amphetaminsulphat ist es ein ganz klein wenig anders.
    Ich werde auch hier müde/ruhiger jedoch nicht unbedingt richtig sediert...sediert fand ich echt schlimm!
    Unter MPH war ich zum Teil wie ausgeknockt...

    Die Konzentration ist bei beiden fast gleich gut.
    Nur das ich unter MPH weniger damit anfangen konnte.
    Geändert von pinkpanther (27.08.2010 um 19:32 Uhr) Grund: schlecht formuliert.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    hi, ich nehme seit gestern medikinet adult. das ist das neue und einzige mph-präparat für erwachsene, zugelassen und damit von den krankenkassen bezahlt wird. alle anderen werden ja als off-label verschreibungen bei erwachsenen privat bezahlt. dieses neue medikinet gibt es ausschließlich als retard. meine frage: ich habe vorher 4 x 10mg (normale) genommen und habe jetzt 10mg retard tabletten, die ich zweimal täglich nehmen soll. das sind aber nur 20mg am tag - anstatt vorher 40mg. jetzt habe ich aber schon 100 tabletten und kann die nicht mehr umtauschen. kann ich 2 x 10mg morgens und 2 x 10mg mittags nehmen. das müsste doch so wirken wie 1 x 20mg und 1x 20mg, oder? danke

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    Ich glaube ich habe den Beitrag zu oft gelesen und mich daurch verwirrt. Du hast vorher 4 Mal am Tag 10mg MPH genommen? Dann hast du rein rechnerisch recht und bräuchtest danach zwei Einnahmen mit je 20mg retardiert. Hast du deinen Arzt deshalb kontaktiert? Wenn es kein gedankenloser Fehler bei der Verschreibung war, könnte der sich vielleicht auch vorsichtig an die retardierte Dosis herantasten wollen. (Ob das je nach Fall sinnvoll oder nicht ist, wäre dann eine andere Frage.) Hast du das Rezept schon eingelöst? Ansonsten nachfragen und eventuell tauschen lassen.

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    meine ärztin hat nicht daran gedacht, dass es das nur als retard gibt... ich habe die kapseln schon und ich habe auch schon ein paar genommen, bevor mir aufgefallen ist, dass ich effektiv nur die hälfte von meiner bisherigen dosis nehme. ich habe auf jeden fall vor mich bei meiner ärztin zu erkundigen - bloß ist erst morgen wieder sprechstunde. ich habe heute um 14.00 uhr 2 x 10mg genommen und war den ganzen nachmittag in der uni und es geht mir ganz ausgezeichnet. ich finde die einnahme von retard-kapseln sehr entpannt weil ich nicht mehr ständig das gefühl habe, dass "die zeit läuft".

Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  2. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39
  3. Medikinet Retard
    Von goeppi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:09
  4. Einstellung Medikinet retard
    Von aniram im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1.12.2009, 15:24
  5. Alternativen zu Medikinet Retard
    Von manni55 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 17:09

Stichworte

Thema: Medikinet Retard- viele Fragen! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum