Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 43

Diskutiere im Thema Medikinet Retard- viele Fragen! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    hi nadine

    ich habs schon immer auch bei mir bemerkt mit dem retadierten medikinet so ist.
    ich merke schon einige zeit das es mir damit nicht gut geht.
    meine ärztin läßt sich nicht darauf ein mir nur unretadiertes zu geben.

    momentan gehts mir immer schlechter und das heut an meinen geburtstag.
    heute ist es auch noch extrem schlimm und es nimmt einen die freude.
    auch lößt es bei mir extreme stimmungschwankungen aus.

    jetzt muß ich noch fast zwei wochen darauf warten bis sie aus dem urlaub wieder da ist.
    ist echt zum kotzen.
    keiner kennt sich wirklich bei uns aus.
    lg Andrea

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    @ Andrea

    HAPPY BIRTHDAY

    Ich hoffe auch das es sich bald wieder gibt. Diese mege Augenringe die ich zur Zeit habe ist ja auch nicht mehr normal.

    Liebe Grüße

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    Happy B-Day von mir ebenfalls...


    Ich hatte auch so meine Probleme ab 30mg wurde ich leicht depressiv/gestresst und noch vieles mehr.

    Vielleicht gehörst du zu den Leuten die MPH nicht optimal vetragen.

    Allerdings ging es mir von 3*5mg tägl. blendend, nur ich war immer noch sehr sehr sehr Hyperaktiv davon.

    Ab 30mg kam dann die Ruhe in mein Gemüt, plus hervorragender Schlaf. Allerdings auch die Nebenwirkungen nach einiger Zeit.

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    dankeschön für eure glückwünsche.
    früher hatte ich es ganz gut vertragen mph.ich hab nur probleme jetzt mit der retadierten version.
    ich hab halt gemerkt das es mir nicht mehr gut tut und mir 10mg unretadiert besser geht und ich auch damit einen besseren efeckt habe und mehr davon provitiere,
    die retadierten machen mich nervös und hauen den puls nach oben.

    lg Andrea

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    Hallo Andrea!

    Genauso ergeht es mir auch mit dem Retard. Ich hoffe wirklich es liegt daran.

    Liebe grüße

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 44

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    mhhhh also ich hab keinerlei probleme wegen edikinet retard kann es´aber sie ndas du zu hoch dosiert bist vielleicht?

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    Hallo,

    also ich hab 2 x 20 mg genommen vom retard. Vorher waren es 4 x 10 mg unretadiertes mit dem ich gut zurechtkam.
    Bei den 20 mg hab ich das Gefühl das die gleich wirken und nicht nach und nach. Nach 3 Stunden werde ich dann extrem müde.
    Liebe Grüße

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    ich kann leider nicht sagen ob ich zu hoch dosiert bin oder net.
    früher hatte ich 40mg retadiert morgens und 20mg retadiertes mittags und hatte keine probleme gehabt.
    jetzt habe ich 20mgretadiert morgens und mittags und jeweil morgens 10mg unretadiert dazu und mittags 5mg dazu.
    hab heute die retadierte dosierung auf eigens runter gefahren.da bei uns heute die ärzte streiken.
    hab heute morgen nur 10mg retadiert genommen und 10 unretadiert.
    ich weiß das man nicht selber dosieren soll.
    hab ja nicht die dosierung eigenmächtig hoch gedreht.
    konnte einfach nimmer anders da es mich gestern umgehauen hat und nehmen mußte ich ja was.

    ich bin heute genau so nervös und das herzklopfen hab ich auch noch.
    die stimmungsschwankungen sind nicht mehr so extrem aber ganz da bin ich auch nicht.
    ich provetiere halt mehr vom unretadierten das steht für mich fest.
    genau wie du nadine.

    was solls eine lösung muß her auf jedenfall .den so kanns nicht weiter gehen.

    LG Andrea
    Geändert von Andrea71 (26.08.2010 um 17:46 Uhr)

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    Was ich noch anmerken wollte, ich habe in Zeiten von Methylphenidat ein ganz schlechtes Immunsystem gehabt.

    Dachte erst ich wäre einfach nur geschwächt und deswegen öfters Krank.

    Bin mir ziemlich sicher, das es vom MPH kam.
    Falls es einem ähnlich ergeht...mal drüber nachdenken.

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Medikinet Retard- viele Fragen!

    Hallo !
    Also ich nehme morgens mitlerweile insgesammt 60 mg Medikinet retad (40mg + 20mg).
    Aber ich vergesse es immer mal wieder und das trotz Wecker am Handy stellen.
    Ich war schon mal am überlegen, ob ich morgens früher aufstehe, weil die Medis eine ganze Zeit brauchen, bis sie wirken.
    Gruß Knom

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  2. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39
  3. Medikinet Retard
    Von goeppi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:09
  4. Einstellung Medikinet retard
    Von aniram im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1.12.2009, 15:24
  5. Alternativen zu Medikinet Retard
    Von manni55 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 17:09

Stichworte

Thema: Medikinet Retard- viele Fragen! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum