Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Strattera 40 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    Strattera 40

    Nun bin ich aus den Ferien wieder da...
    Kurz vor den Ferien habe ich mit Strattera begonnen. Leicht dosiert, erst mit 18, dann 2 Wochen mit 40. Im Moment nehme ich 40 am Morgen und 18 am Abend und ab morgen 2 x 40.
    Ist schon merkwürdig. Ich merke nicht eine extreme Wirkung wie bei Concerta und doch bemerke ich, dass ich ruhiger an Gespräche ran gehe.
    Ich habe zwar abends oft mit Übelkeit zu kämpfen, aber sonst merke ich (noch) keine.
    Mal sehen wie es weiter geht.
    Ganz liebe Grüsse
    Enya

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Strattera 40

    Wellcome back enya

    Ich hoffe deine Ferien waren schön.

    Ich bin sehr gespannt, wie es bei dir mit dem Strattera weitergeht.

    Mal eine Frage: Wird das bei dir von der Krankenkasse übernommen? Soweit ich weiss ist Strattera in der Schweiz erst für Kinder zugelassen und auch nur über die Zusatzversicherung zu bezahlen.

    Herzliche Grüsse
    Pucki

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Strattera 40

    Liebe enya,
    warum hattest du ursprünglich gewechselt? Schlechte erfahrungen mit concerta?
    Ich kenne strattera nicht, finde es aber spannend deine Erfahrungen zu lesen.

    Was mich jedoch ein bisschen nachdenklich macht, ist das ja Strattera zuerst als Medi gegen Depressionen entwickelt wurde. Nun wird es als Mittel bei ADS verkauft.

    Was ich hoffe, ist dass uns ADS-lern nicht einfach ein Produkt angedreht wird, dass die Firma entwickelt hat, bei Depressionen nicht den gewünschten Effekt brachte und nun - sehr überspitzt gesagt - mit dem Schlagwort "wirksam zur Behandlung von ADS" auf den Markt gebracht wird, damit die hohen Entwicklungskosten des Medis doch noch irgendwie reinkommen.

    Ich wollte mit meiner kritischen Bemerkung niemanden nerven, ich bin einfach noch ein bisschen misstrauisch.

    liebe Grüsse, Delphin

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    AW: Strattera 40

    Hallöchen...

    Ich weiss noch nicht, ob Strattera übernommen wird. Bei Concerta haben sie nichts gesagt, obwohl das auch sehr teuer ist.
    Wenn die Kasse fragt, wird mein Arzt eine Kostengutsprache einholen.
    Es ist richtig, dass Strattera zuerst als Antidepressiva genommen wurde. Anscheinend hat es eben als dies nicht die Wirkung aber es wurde festgestellt, dass es bei ADS nützt.
    Ich habe mit Concerta aufgehört, da ich mit wahnsinnigen Kopfschmerzen täglich zu kämpfen habe aufgrund Verspannungen.
    Wenn ich Concerta 54 genommen hatte, ging es besser, aber wehe, das Medi zeigte gegen ca. 15.00 Uhr keine Wirkung mehr, dann kam der Hammerschlag und ich konnte kaum die Augen aufbehalten.
    Mit Strattera sind diese Schmerzen zwar minim gemildert, aber nicht weg und der Effekt bei Nachlassen der Wirkungsdauer ist sehr klein.

    Wie schon beschrieben. Ich merke nicht unbedingt, dass bei Strattera direkt eine Wirkung da ist, aber ich merke, dass ich geduldiger bin, ruhige Gespräche führen kann (ich hab es sogar geschaft, bei meiner Mutter einen Pc einzurichten ohne auszuflippen, wenn etwas nicht geklappt hat und das ist ein Wunder, vor allem, weil meine Mutter auch wahnsinnig nervös ist...).
    Ich war total erstaunt, aber das alles fällt mir erst viel später auf.
    Ich kann auch plötzlich meinem Mann Sachen erklären, wo ich vorher wütend wurde, wenn er mich nicht verstand und plötzlich geht es meistens... Seltsam.

    ich bin vor allem auch gespannt wegen der Nebenwirkungen. Werde bald wieder Nieren etc. kontrollieren lassen, da ich ja noch Diabetikerin bin und damit ist nicht zu spassen.

    Uebrigens ist mein zuständiger Arzt bei einer Gruppe dabei, um Strattera zu "beurteilen, beobachten, Rückmeldungen zu geben". Ich finde das wichtig, obschon man sich als Versuchskaninchen fühlt, aber ich wollte es so und jemand anders ist mir vielleicht irgendwann mal für die Erfahrungen dankbar...

    Kritisch ist sehr gut... Das nervt überhaupt nicht.

    Liebe Grüsse
    Enya

  5. #5


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Strattera 40

    Liebe Enya

    Ich finde es toll, dass du bereits Erfolge wahrnimmst.

    An einer Veranstaltung im letzten Jahr in Bern, bei der Strattera vorgestellt wurde, sagte man, dass sich die Wirkung oft erst nach 6 - 12 Wochen einstellt.
    Aber auch, dass in Deutschland in einer psychiatrischen Klinik für Kinder und Jugendliche mit Wohnheim und Schule, sehr viele Jugendliche mit ADS und komorbiden Störungen wie Depressionen mit Strattera erfolgreich behandelt werden und das seit 5 Jahren.

    Weltweit nehmen gemäss Hersteller 5 Millionen Personen bereits Strattera.

    Da der Arzt in der Gruppe ist, kannst du sicher davon ausgehen, dass alle erwünschten und unerwünschten Wirkungen absolut ernst genommen werden. Was sonst vielleicht nicht immer der Fall ist, wie man an manchen Beiträgen hier ja auch lesen kann.

    Nun bin ich gespannt wie es weiter geht.Ich wünsche dir weiterhin viele Erfolgserlebnisse

    Liebi Grüess
    Pucki

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    AW: Strattera 40

    Hallöchen

    Nun habe ich Strattera schon eine Weile eingenommen. Von der Krankenkasse habe ich bis jetzt nichts mehr gehört.
    Ich bin nicht sicher, ob es das Richtige ist. Ich habe das Gefühl, meine Kopfschmerzen werden immer schlimmer.
    Die Dosierung ist bei 2 x 40.
    Ich weiss nicht mehr, ob ich einfach nicht mehr ganz 100 bin oder ob meine Lebensumstände einfach zu schräg sind...
    Ich werde immer trauriger und ich habe das Gefühl, mein ganzes Leben holt mich ein und ich kann mit denen Eindrücken gar nicht mehr umgehen.
    Ich hoffe, dass das mit der Reha bald klappt.
    Gruss Enya

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Strattera 40

    Hallo Enya,

    ich habe Strattera auch eine ganze Weile genommen und fand die Wirkung insgesamt stärker und überzeugender als die von MPH (retardiert).

    Bei mir ist es allerdings umgekehrt wie bei dir:
    Ich habe mit MPH deutlich weniger Nebenwirkungen. Deswegen beginne ich damit gerade erneut.

    Meine Erfahrung ist allerdings jetzt seit den Experimenten mit und ohne Strattera und MPH:
    Sie sind nur ein Teil der Lösung. Ohne Therapie und eine Neuausrichtung von dem was gar nicht passt in meinem Leben wird nichts besser.

    Drücke dir die Daumen, dass du die Reha machen kannst. Mal raus aus dem gewohnten Umfeld bringt ne Menge, und danach kann man ja ambulant weiter machen.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    AW: Strattera 40

    Ja, Du hast wohl recht. ich hoffe, es klappt...

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Strattera 40

    Strattera ist ein Anidepressiva ?

    Ich hab eher das gefühl gehabt das es der auslöser für so manchen tiefpunkt war.
    Momentan gehts mehr prächtig. Aber das kann sich im verlauf des Tages schnell änder.

    Keine ahnung ob das von dem Medikament kommt, aber von Zeit zu Zeit hab ich einen extremen stimmungs abfall wo mich ziehmlich runter zieh, bis hin zu ich bin nichts mehr wert und ist doch eh alles scheiße.

    Komischer weiße kann das durch Musik auch schnell in Euphori umschlagen.

    Grade hab ich nur mit Mund trockenheit zu kämpfen und das wenn ich sport mache mir sehr schnell schlecht wird.

    Aber alles in allem gehts mir viel besser.
    Ich kann mich teilweiße Normal unterhalten, was ein wirklicher Fortschritt ist.
    Aufgaben planung ist kein ding der Unmöglichkeit mehr(sehr schwierig aber nicht mehr unmöglich)
    und ich komm so langsam wieder mit dem lernen klar.

    Außerdem hab ich so ein lustiges Krippeln unter der Schädel decke.

    Die langanhaltende wirkung ist bei dem Medikament auch sehr schön.
    Es bleibt lange konstant und im allgemeinen spüre ich es kaum. Was
    bei dem was ich vorher bekommen habe nicht der Fall war.

    So viel zu meinen jetztigen erfahrungen.

    By the way:
    Ich nehm 80mg

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    AW: Strattera 40

    Bei mir ist es so, dass ich es auch nicht als Antideppressiva wahr nehme. Ich merke nur am Ende von Gesprächen, dass das Ergebnis viel besser ist.
    Da ich oft mit der Tür ins Haus falle und Geduld nun gar nicht mein Ding ist, fällt mir das einiges besser.
    Es dauerte eine Weile, bis ich es merkte. Beim Concerta war die Wirkung bummm da und später Nachmittag bummm die Wirkung wieder weg.
    Das ist schon viel besser.
    Allerdings verspüre ich auch diese Mundtrockenheit aber ich empfinde leider kaum Durst.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Strattera bei Erwachsenen
    Von emmiyz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 12.07.2013, 14:37
  2. Strattera als Erwachsener
    Von nichtda im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 13:32
  3. Erfahrungen mit Strattera?
    Von Laertes im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 00:27

Stichworte

Thema: Strattera 40 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum