Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Ein paar Fragen zu der Kombination Auto und Medikamente im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 175

    Ein paar Fragen zu der Kombination Auto und Medikamente

    Servus,

    Ich nehme täglich Amphetaminsulfat als Saft und führe das auf meinen Namen ausgestellte Rezept ständig bei mir.
    Reicht dies bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle aus um nicht in Schwierigkeiten zu geraten?
    Im Normalfall reichen ja geringe Spuren von Amphetamin um zum Verlust der Fahrerlaubnis zu führen.
    Und außerdem....
    Wie mache ich das eigentlich wenn ich mal in Urlaub fahren, bzw fliegen will?!?

    LG


    Lucky

  2. #2
    soary

    Gast

    AW: Ein paar Fragen zu der Kombination Auto und Medikamente

    Hallo Lucky,

    also ichhabe eine schriftl. Bestätigung von meinem Arzt, dass ich zwar MPH nehme, und damit trotzdem fahren darf. Diese Bestätigung ist jeweils 6 Monate gültig. Ob ein Rezept ausreicht kann ich dir nicht sagen, aber ich denk, jmd anderes hier weiß das.


    Was den Urlaub betrifft, schau mal hier, da haben wir das schon mal diskutiert.

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...ub-reisen.html

    LG soary

  3. #3
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Ein paar Fragen zu der Kombination Auto und Medikamente

    ich habe die nummer meines dr. immer mit und bei einer kontrolle war mal wieder 6 monate um grins ..
    da hab ich anrufen lassen und mein dr hat liebevoll gesagt ja ist gut darf fahren denn glauben sie mir die sollte nie nie ohne fahren ist viel gefährlicher
    meiner hat sich im notfall bereiterklärt es ederzeit zu faxen wenn nötig ....

    hexe

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Ein paar Fragen zu der Kombination Auto und Medikamente

    bekommt man dieses Medikament auf Kassenrezept? Meine Psychologin meinte, sie dürfe mir kein Rezept ausstellen. Es stellen wohl nicht alls Ärzte ein Kassenrezept aus???? Aber aus eigener Tasche kann ich das nicht bezahlen? Könnt ihr mir weiterhelfen?

  5. #5
    soary

    Gast

    AW: Ein paar Fragen zu der Kombination Auto und Medikamente

    Hallo Biggi,

    MPH wird auf einem Betäubungsmittelrezept verordnet. Und nur darauf.
    Und das auch als Privatrezept.
    Da geht nun mal nix dran zu rütteln.

    Weiterhelfen kann dir nur dein behandelnder Arzt. Vielleicht hat der ja eine andere Lösung.

    Oder jemand anderes hat hier noch nen Vorschlag.

    LG soary

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Ein paar Fragen zu der Kombination Auto und Medikamente

    hi ihr

    ich muß bald zum gutachter weil sie mir unter anderen auch meinen schein geklaut haben zwecks mph.obwohl ich nicht mal was mit einen auto zu tun hatte.

    ich hab jetzt ein attest bekommen das meine medis ärztlich verordet sind und ich unter der einahme von mph besser fahfähig bin alls ohne.

    und übrigens du bist net verplichtet das du an gibs das du mph nimmst. wenn ich es nicht angegeben hätte wäre mir vieles erspart geblieben.

    und so lang das du keine straftaht begannen hast unter mph ist es dein recht zu schweigen.
    ich führe aber trozdem immer ein rezept mit mir wenn ich unterwegs bin.
    später wenn ich meinen schein wieder habe dann will mir meine ärztin zur sicherheit etwas ausstellen.

    wie es mit den reisen aus sieht hab ich leider keine erfahrungen.

    lg Andrea

Ähnliche Themen

  1. Kombination Ritalin, Fluctine, Wellbutrin
    Von malu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 4.06.2010, 15:13
  2. Kombination Concerta & unretardiertes Methylphenidat?
    Von chalottee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 17:28
  3. Edronax und Medikinet Kombination - Erfahrungen?
    Von Patty im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.10.2009, 11:01

Stichworte

Thema: Ein paar Fragen zu der Kombination Auto und Medikamente im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum