Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 34 von 34

Diskutiere im Thema Müßt ihr als Erwachsene selbst die ADHS -Medis zahlen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 44

    AW: Müßt ihr als Erwachsene selbst die ADHS -Medis zahlen?

    Verscheinlich hat de arzt das dann auf Kassenrezept geschrieben ich muss auch nie was bezahlen freu dich doch so hast du geld gespart und kannst es für was anderes ausgeben

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Müßt ihr als Erwachsene selbst die ADHS -Medis zahlen?

    Hi Jaino,

    ich bekomme es nicht bezahlt und suche nach einem Weg das es bezahlt wird.

    Ein Freund meinte mit meinen Komorbitäten könnte ich mich chronisch Krank schreiben lassen. Aber das möchte ich eigendlich nicht, ebenso wenig wie ein Behindertenausweis.
    Weil ich Arbeit bekommen möchte und wer möchte jemanden einstellen der beides oder eines davon ist? Ich eher nicht, um ehrlich zu sein.

    Deshalb suche ich nach einer besseren Lösung.

    Lg Leon

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 44

    AW: Müßt ihr als Erwachsene selbst die ADHS -Medis zahlen?

    Hey
    Ich wurde auch nicht mit komorbitäten als chronisch krank erklärt nichts davon ich bin auch super froh das ich das nicht zahlen muss wir haben nichtmals einen antrag gestellt dafür
    ich glaube ich habe einfach großes glück bei diesem arzt gelandet zu sein :-)
    at Leon: Bist du den in eine Ambulanten Klinik in Behandlung

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Müßt ihr als Erwachsene selbst die ADHS -Medis zahlen?

    Hi Janino

    ja ich bin einer Institutsambulanz in HB. Sorry das ich jetzt erst antworte, aber ich hab zuviel Ausbildungsstress.

    Lg Leon

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Doppelblindstudie zur Zulassung von Medikamenten
    Von 1411erika im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 00:45
  2. EKG und Blutbild selber zahlen?
    Von soary im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 2.02.2010, 22:59
Thema: Müßt ihr als Erwachsene selbst die ADHS -Medis zahlen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum