Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 28

    Frage Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten???

    Hallo,

    ich nehme seit wenigen Tagen "Equasym retard 10 mg" vorm Frühstück.
    Es macht mich insgesamt ruhiger - fühle mich irgendwie gechillt.
    Zwischendurch tritt aber recht starke unangenehme Müdigkeit auf.

    Frage:
    Wenn bei Einnahme eines Retard-Produkts die Müdigkeit zwischendrin plötzlich und recht stark da ist, ist dies ein Anzeichen dafür, dass zu dem Zeitpunkt kurzfristig die Wirkung nachlässt bzw. unten ist?

    Dankö!


  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten???

    hi stressfetzi


    ich kann dir nur leider meine erfahrungen weiter geben die ich erlebt habe an mir selbst.
    bei mir bedeutet plözliche müdikeit das mein medi aufhört zu wirken.
    allso abfall des retat sogenat rebuont efeckt.
    ich fang auch noch fürchterlich zu gähnen an. es ist aber nicht jeden tag gleich.mein unfeld berichtete mir auch das ich dann total wieder neben mir stehe.
    ich hoffe ich habe dir etwas geholfen.
    lg Andrea

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.808
    Blog-Einträge: 40

    AW: Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten???

    Stressfetzi schreibt:

    Frage:
    Wenn bei Einnahme eines Retard-Produkts die Müdigkeit zwischendrin plötzlich und recht stark da ist, ist dies ein Anzeichen dafür, dass zu dem Zeitpunkt kurzfristig die Wirkung nachlässt bzw. unten ist?

    Gegenfrage.

    In welchem, zeitlichen Abstand nach der Einnahme tritt die beschriebene Müdigkeit denn auf und wie lange dauert sie dann an?

    Mögliche Gründe für diese Müdigkeit gibt es einige. Sogar eine Überdosierung ist einer davon.

    Allerdings kann man nach nur einigen Tagen der Einnahme auch noch nicht viel zu der Sache sagen.






    Liebe Grüße,
    Alex

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten???

    Hallo Ihr zwo,

    joah, das doofe ist, dass man komische körperliche Reaktionen zur Zeit auch dem extremen Wetter zurechenen könnte. Also, es ist schwer das auseinanderzuhalten, kommt es vom Equasym oder von der Affenhitze. Blödes Timing!

    Müdigkeit:
    Also, ich habe das Equasym letzten Donnerstag und Freitag genommen, am WE dann Pause gemacht und es dann erneut am Montag und Dienstag eingenommen.
    Laut dem, was ich mir hier auf kleine Zettelchen gekritzelt habe, kam die Müdigkeit an allen vier Einnahmetagen je zwei Mal während der Wirkdauer von 6-8 Stunden.
    Alllerdings nicht immer genau zu den selben Uhrzeiten.
    Wie lange sie anhielt, habe ich mir leider nicht immer dazu geschrieben.
    Ich schreib es hier mal hin. Die "nach...Std."-Angabe bezieht sich auf ab Einnahmezeit.

    Tag 1:
    nach 3,5 Std. (Dauer: 0,5 Std.)
    nach 7,0 Std. (Dauer: 2,5 Std.)

    Tag 2:
    nach 0,5 Std. (Dauer: 1,0 Std.)
    nach 2,5 Std. (Dauer: 0,5 Std.)

    Tag 3:
    nach 3,5 Std. (Dauer: ???)
    nach 7,0 Std. (Dauer: 1,0 Std.)

    Tag 4:
    nach 2,0 Std. (Dauer: ???)
    nach 6,0 Std. (Dauer: ???)



  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten???

    hi streefetzi

    allso wie ich gelessen habe kommt deine müdikeit immer unregelmäsig oder?

    na dazu kann ich nicht viel sagen glaub ich.bei mir kommt die müdikeit dann immer wenn meine medis aufhören zu wirken. ich warte dann bis zur nächsten einahme zeit und bin dann auch wieder fit.

    allerdings bin ich auch schon mit medi einahme und in der zeiten eingeschlafen und das war aber dann nur wenn ich krank war wie letzte woche.
    meine ärztin sagt das es nix mit überdosierung zu tun hat.
    ich schlaf dann aber nicht ganz ein meist sonder döse nur so vor mich hin.
    natürlich hat auch die extreme hitze was damit zu tun das man net so gut drauf ist.
    ich merke des bei mir sehr stark.

    übrigens finde ich nicht gut das du deine medis am wochenende net nimmst da das gehirn minderstens 5- 7 tage braucht um sich an eine dosierung zu gewöhnen.
    so wurde mir es berichtet aber natürlich entscheidet dein arzt.

    viele hier nehmen auch grad medis wenn sie sie brauchen aber ich glaube aber erst nach der richtigen dosierungs findung.
    wäre schön wenn du weiter darüber berichten würdest,da ich mich sehr für psyhologie und der adhs beschäftige und erforsche.

    lg Andrea

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten???

    Hallo Andrea,

    joah, mein Doc hat mir nun geantwortet.
    Er meint, dass er auch eher glaubt, dass es von der Affenhitze derzeit kommt.
    Er selbst hat das auch zur Zeit, dass er sich kaum konzentrieren kann, wenn er irgendwelche Texte lesen muss, weil er so müde von der Hitze ist.
    Und man hört das ja wirklich von allen Seiten, dass Leute sich erschlagen fühlen vom Wetter...
    Ich soll also erstmal so weiter nehmen und beobachten.

    Wegen deines Hinweises bzgl. 5-7 Tage durchnehmen, kann ich nur sagen, dass ich das nach Rücksprache mit meinem Arzt so machen darf mit den Pausen am WE.

    Naja, bin gespannt, wie es sich mit der Müdigkeit nun eintwickelt.


  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten???

    hi stressfetzi

    ich wollte dir nur einen raht geben wegen dem wochenende.da es normaler weiße nicht üblich ist.

    aber klar das wenn du es mit deinen arzt so abgesprochen hast.
    dann wir alles seine richtigkeit haben und will mich auch garnicht ein mischen.

    wenn du auch ohne medis am wochenende klar kommst is das ja supi.

    ich für meiner würde ohne medis am wochenende nimmer klar kommen.
    aber ist gibt ja überall geteilte meinugnen herschen.

    lg Andrea

  8. #8


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.808
    Blog-Einträge: 40

    AW: Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten???

    Stressfetzi schreibt:
    Naja, bin gespannt, wie es sich mit der Müdigkeit nun eintwickelt.
    Eben.

    Nach so kurzer Dauer der Einnahme kann man, wie gesagt, noch überhaupt nichts zu der ganzen Sache sagen.

    Du befindest dich am Anfang der Einstellungsphase.

    Hier gilt es erst mal, das geeignete Methylphenidat-Präparat in der richtigen Dosierung zu finden, was bei manchen viele Monate in Anspruch nimmt und enorme Herausforderungen an das Wissen und die Erfahrung des behandelnden Facharztes, wie auch an die Geduld des Patienten stellt.

    Auch danach sind Änderungen des Präparates und der Dosierung nicht ungewöhnlich, zumal Veränderungen der Lebensumstände und auch der Therapiefortschritt in der Psychotherapie, im Coaching, in der Soziotherapie, Ergotherapie oder anderen Säulen des individuellen, multimodalen Therapiekonzeptes auch Veränderungen in der Medikation bedingen können.

    Wichtig hierbei ist eine enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen behandelndem Fachart, Psychotherapeut, Coach, Ergotherapeut und weiteren in die Behandlung involvierten Fachleuten, um im Punkt Medikation möglichst optimale Ergebnisse zu erzielen und die anderen Therapiesäulen zu stützen.

    Was aber alles eine Sache ist, die über längere bis lange Zeitdauer anzusetzen ist und nichts, das sich in den ersten Tagen und Wochen bemerkbar macht oder in diesem, frühen Zeitraum der medikamentösen Ersteinstellung irgendwie eine Tragweite hat.





    Viele Grüße,
    Alex

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten???

    Hallo Alex,

    jaaa, Du hast natürlich Recht ich muss Geduld haben. Ohne wird's nicht gehen...
    Aber Du weißt schon, dass einer ADSlerin zu sagen, sie müsse Geduld haben, ein bisschen so ist, wie wenn man einem Känguruh sagt, dass es seine Jungen nicht im Beutel, sondern ab jetzt im Treckingrucksack aufm Rücken tragen solle.

    Joah, und dass man am Anfang ein bisschen besorgt ist, wenn man komische körperliche Reaktionen an sich beobachtet, dürfte relativ normal sein und wer anders als Ihr hier, sollte sich da am ehesten gut reinversetzen können!?


  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten???

    [Edit Alex:

    [ ... ]

    siehe http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...fehlungen.html

    [

    Bei Concerta werden 22 % des Methylpehnidats sofort bei EInnahme (in der Umhüllung der Tablette) freigesetzt, die Restlichen 78 % (bzw. 72 %, ca 5 % können/ werden nicht freigesetzt werden) kontinuierlich über 12 Stunden bzw zum Ende hin nachlassender.

    A8f grund der 5% die nicht freigesetzt werden muss etwas höher dosiert werden, es gibt entgegen den Angaben in vielen Arzt-Software auch 27 mg (18mg, 27 mg, 36 mg, 54 mg)

    Ich komme damit persönlich besser zurecht als mit den anderen Retard-Präparaten.
    Geändert von Alex (21.07.2010 um 13:41 Uhr) Grund: Aufforderung zum Ansetzen von Medikamenten gelöscht

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Müdigkeit durch Methylphenidat!
    Von NadineH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 7.06.2010, 20:26
  2. Cymbalta - Müdigkeit
    Von LaBecca im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 15:42
  3. ADS / ADHS Diagnose: Was es für mich bedeutet
    Von Nexus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 2.11.2008, 16:48

Stichworte

Thema: Was bedeutet die Müdigkeit zwischendurch bei Retard-Produkten??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum