Hallo moby,

danke für deinen Tipp bzgl. Concerta!

Falls ein Medi-Wechsel anstehen wird, werde ich meinen Arzt auch nach Concerta-Infos fragen.

Erstmal werde ich aber doch beim Equasym bleiben, denn die positive Wirkung ist bereits bei 10 mg merkbar für mich.
Und da eben nicht klar ist, ob die negative Wirkung -sprich die Müdigkeit- vielleicht nur eine anfängliche Nebenwirkung ist oder gar vom heißen Wetter kommt, werde ich nicht aufgeben, sondern es weiter nehmen.
Müdigkeit ist ja nichts bedrohliches - es nervt nur. Zum Glück ist es ja nicht ständig, sondern zwei bis drei Mal in der Wirkzeit an einem Tag.

Gruß

Stressfetzi