Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Diskutiere im Thema Homöopathie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    fakier

    Gast

    AW: Homöopathie

    vielleicht ist das ganze auch einfach eine schwellwertproblematik aber kpkpkp

    was was ich mich erlich gesagt frage ist,,
    z.B eine coffein tablette 200mg wiegt 400mg ich habe also da noach 50% lactose und maisstärke etc pp is das auch ne art verduennung ?
    geht das irgendwie in die rechnung von den krams rein.
    oder MPH 10mg HCL sind ja nur schlappe 8,irgendwas mg reines MPH ist das auch schon verduennt. so ganz peile ich das nicht... wieso gibts keine angaben in mg oder oder molekuhlen oder kpkpkpkp

  2. #32
    IchBins

    Gast

    AW: Homöopathie

    Ich Grunde habe ich nicht auf den Inhalt geachtet WAS genau da denn nu drinne steht, da

    1.) es gar nicht zur Debatte steht, sondern es hier IMMERNOCH um den Erfahrungsaustausch von Homöpathischen Mitteln geht. Und dieser Thread langsam GEGEN Homöopathie hinausläuft was denke ich GÄNZLICH am Thema vorbei ist.

    2.) Ich mal eben für eine Sekunde gegoogelt habe um zu zeigen was für ein toller Hecht ich bin und das man IMMER etwas Für oder Gegen etwas findet, wenn man nur will. Ich stütze mich da auf die These das hier ja immer fleissig LINKS gepostet werden, wovon a.) Ich sowieso nichts halte und b.) wie schon erwähnt das Für und wieder beianderstehen.

    3.) Dies keine Diskussion ist die die Schulmedizin in Frage stellt und auch nicht die Alternativmedizin

    4.) Auf andere Belange meines Beitrages nicht eingegangen werden, sondern es ( deswegen auch den Link gepostet um nun mit Genugtuung schreiben zu können... ) nur anscheinend um irgendwelche Studien geht die irgendwo im Web rumsurfen und die Belange des Threadsstellers damit vollkommen ausser Acht gelassen wird.

    Wo sind eure Erfahrungen? Bestehen die nur aus "Verdünungen" irgendwelchen " zusammensetzungen" ? Oder gehts dabei vielleicht doch vielmehr um den "Kampf" zwischen der Schulmedizin und der Alternativmedizin? Darüber erbitte ich doch mal dringends nachzudenken.

    Und tut mir Leid, wer hier mit irgendwelchen Links kommt um einem die "Schulmedizin" näher zu bringen... das ist KEINE eigene Erfahrung, sondern Haarspalterei... und ja... ihr .. auch immernoch sowas von am Thema vorbei.

    IchBins

    PS: Ich bin kein Verfechter von Homoöpathie, dennoch habe gute Erfahrungen bei bestimmten erkrankungen damit erzählt und würde diese auch empfehlen eben bei den entsprechenden Erkrankungen.

    PPS. Wer weiter liest ist klar im Vorteil... unten steht genau WER diese Studie durchgeführt hat! Aber der Link war eh nur Anschaungsmaterial und spiegelt nicht meine Meinung wieder.. wie ich es oben schon beschrieben habe.

    Ich würde es begrüßen es auf den eigentlichen Erfahrungsaustausch zurück zu kommen.

    Wer Über Pharmaindustrie, Zusammensetzungen debattieren will, kann es meiner Meinung nach gerne in einem eigenen Thread tun, bei dem ich mich mit dem größten Vergnügen auch beteildigen werde.

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 182

    AW: Homöopathie

    Ommmm ,

    wenn Du doch so sehr für den Erfahrungsaustausch bist,

    warum schreibst Du dann so ellenlange Beiträge die auch nix damit zu tun haben,
    oder einfach nur des letzten Wortes wegen ?


    Hast Du Deine Weisheiten zu Weihnachten geschenkt bekommen,
    oder hast Du einfach nur ne andere Suchmaschine ???


    und wer genau liest ist klar im Vorteil...
    Ich hab nach dem Auftraggeber gefragt !

  4. #34


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Homöopathie

    Hallo zusammen

    Ich finde es schade, dass es anscheinend nicht möglich, eine solchen Thread auf sachlicher Basis zu führen.

    Es geht hier nicht um "Ich bin dafür - ich bin dagegen", sondern um konkrete Beispiele der eigenen Erfahrung mit Homöopathie.

    Denn nur damit kann man wirklich hilfreiche Informationen dazu vermitteln.

    Ich denke darum es ist besser wir beenden diesen Thread.

    Danke all denen die verstanden haben um was es hier geht.

    Pucki

  5. #35
    Sunshine

    Gast

    AW: Homöopathie

    Mensch was ist denn hier los? Es kann ja nicht angehen, dass man andere Mitglieder des Forums beleidigt. Entweder ihr diskutiert sachlich oder schreibt nichts mehr, denn beleidigen lassen muss sich hier niemand.

    Da es ja noch einen Thread zu diesem Thema gibt, schließe ich den hier erst einmal, bis sich alle Gemüter wieder beruhigt haben.



    Liebe Grüße
    Sunshine

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Homöopathie?!?
    Von misscalypso im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 18:28

Stichworte

Thema: Homöopathie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum