Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Concerta Migräne im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    Concerta Migräne

    Ich habe seit Monaten furchtbare Migräne. Vor ca. 3 Wochen nahm ich das Concerta erst am Mittag und hatte plötzlich 2 std ruhe. dann wieder ein hammerschlag. also nahm ich einen tag darauf die Concerta 54. Es ging mir besser. Nun ist es so, dass es mir aber Tag für Tag schlechter ging. Furchtbare schmerzen. heute hab ich nichts genommen und es ist erträglicher aber nicht weg. Habe aber angst, mit meiner hyperaktivität umzugehen.
    Ich vertrage Ritalin nicht... vertrage ich nun concerta auch nicht? der Psychiater hat gesagt, ich müsse bis nächste woche warten, bis wir einen termin haben..., dabei fühle ich mich so....
    Was mach ich nun? wie stehe ich die zeit durch?
    ich bin wütend. habe nun so viele ärzte wegen kopfschmerzen aufgesucht.so fühle ich mich.

  2. #2
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: Concerta Migräne

    Sprich auf jeden Fall mit Deinem Doc darüber, enya. Das ist sehr wichtig. Auch wenn Du leider bis nächste Woche damit warten musst.

    So schnell gibt es leider weder Termine noch andere Ärzte, die sich fachlich auskennen.

    Ich persönlich gebe absolut keine Ratschläge bezüglich der Medikation, dafür fehlt mir die Fachkompetenz. Auch das Auslassen oder die Veränderung der Medikation auf eigene Faust empfinde ich als sehr gefährlich.

    Ich weiß aber auch was es heißt, mit Migräne konfrontiert zu sein - ich selbst konnte da nur noch im Bett liegen, mit Ohropax (wenn ich die überhaupt vertragen konnte!), im Dunkeln, ohne Geräusche und mit Eimer

    Ich persönlich würde die Medis bis zum Termin nicht mehr nehmen.

    Das ist aber nur meine eigene Meinung und ich möchte hier auch noch ein weiteres Mal deutlich auf die Gefahr und die unvorhersehbaren Konsequenzen bei Änderungen der Medikation oder Absetzen der solchen im Alleingang hinweisen!

    Liebe Grüße!

    Virtuna

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Concerta Migräne

    Liebe enya

    Ich schliesse mich Virtuna an. Es ist ganz wichtig, dass du Mediänderungen nur nach Absprache mit dem Arzt vornimmst.

    Auch ich kenne Migräne. Ich habe da bei mir festgestellt, dass ich dann besonders auf meine Ernährung achten muss: Keinen Käse, Keine Nüsse, Kein Bier, keine Süssigkeiten.
    Das alles verstärkt die Migräne oder löst sie manchmal sogar aus.

    Aber ich hatte vor kurzem auch einen Virus, der so starke Kopfschmerzen verursachte, dass ich es nur mit einer Kombination aus verschiedenen Schmerzmitteln und einem Magenschutzmittel überhaupt aushalten konnte.

    Ich wünsche dir ganz gute Besserung und herzliche Grüsse
    Pucki

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    AW: Concerta Migräne

    Concerta hab ich vorerst abgesetzt...
    Es ist zumindest etwas besser.... Nun ja, ich hab die Schwankungen nicht auch noch dazu...
    Es geht mir so oder so scheisse. Mein Facharzt für Diabetes hat mir empfohlen, mir einen anderen zu suchen....
    Nun steh ich wieder alleine da.

  5. #5
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: Concerta Migräne

    Wie jetzt?!? Dein Facharzt für Diabetes reicht Dich weiter?

    Oder habe ich das falsch verstanden und er meinte, dass Du Dir einen anderen Psych-Doc suchen sollst?

    Liebe Grüße!

    Virtuna

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    AW: Concerta Migräne

    Du hast richtig gelesen. Ich überfordere alle... Ich hasse mich...

Ähnliche Themen

  1. Concerta
    Von jan-eric im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 8.01.2011, 17:21
  2. Erfahrungsbericht: Concerta (36 mg)
    Von kyz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 20:45
  3. nachwirkungen von concerta und co?
    Von daisy89 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 3.02.2010, 18:39

Stichworte

Thema: Concerta Migräne im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum